mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 6seitige Mappe mit Klappe in Indesign...help vom 10.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> 6seitige Mappe mit Klappe in Indesign...help
Autor Nachricht
Todoke
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2005
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.10.2006 08:56
Titel

6seitige Mappe mit Klappe in Indesign...help

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi
Ich muss eine 6seitge Mappe mit einer Klappe drucken lassen weis aber nicht so recht wie ich das
Indesign Dokument anlegen soll.
Info:
so soll die Mappe aussehen (wobei das video nicht die aktuelle version darstellt,in der aktuellen Version sind alle Innenseiten bedruckt)
Mappen info: geschlossen 22x31cm, offen inklusive Klappe 65x35 cm.

Folgende Fragen habe ich.
1. Lasche soll nicht bedruckt werden. Soll ich trotzdem das Indesign Dokument so anlegen als wäre die Lasche mit dabei. Also statt der Höhe von 31cm das Dokument gleich in 35cm Höhe erstellen so das man theoretisch die Klappe mit bedrucken könnte?

2. Falz, Da die Mappe geschlossen 22cm und offen 65cm breit ist gehe ich davon aus das nicht alle Seiten gleich breit sind.
a, das heist doch wohl das ich in Indesign ein riesiges Format (die ganzen 65cm) eine Seite anlegen muss oder? Und da dann Jede Seite so breit machen das es beim falzen dann passt und nix übersteht.? Stimmt das so?
b, gibst da nen standart wo die Falz der jeweiligen Seiten bei ner 6 seitigen 65cm Mappe ist? Woher sollich wissen wo die jeweilige Seite aufhört wenn sie nicht gleich Breit sind? Druckerei anfragen(hab ich schon gemacht aber da meldet sich niemand)?

Danke schonmal


Zuletzt bearbeitet von Todoke am Di 10.10.2006 08:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.10.2006 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann solltest Du weiter aus der Glaskugel lesen lassen.

Ansprechpartner Nr. 1 ist und bleibt die Druckerei. Wenn die nicht erreichbar ist, solltest Du die Finger davon lassen. Hast Du die ausgesucht, oder der Kunde.

Mappen werden in der Regel nach dem Druck mittels einer Stanzform in das richtige Endformat gebracht, nuten inklusive. Hierfür wird eine Stanzform benötigt. Wenn diese schon existiert (weil ggf. schonmal von der Druckerei etwas in der Form umgesetzt wurde) kann Dir die Druckerei einen Datensatz oder zumindest ein PDF mit den Maßen senden, auf dessen Basis Du Dein Dokument anlegst.
Besteht noch keine Form, sollte umso eher mit der Druckerei gesprchen werden, in Sachen Kosten und Machbarkeit. Dnn erstellst Du eine Vorlage.

Bei ausgeklappten Format 65 also auch 65cm breit mit Falzen usw. Ggf mal ein Handmuster anfertigen um die Maße und Falze zu testen.

Anders wirst Du wohl kaum weiter kommen, als erstmal in Ruhe mit der Druckerei zu reden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
chefetutti

Dabei seit: 10.10.2006
Ort: -
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.10.2006 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Todoke,

1, der Link funzt nicht? also muß ich Orakeln.

du musst dir eine Stanzkontur in InDesign anlegen inkl. der Laschen.
Vorderseite und Rückseite = 22 cm
Seite 2 und 3 = 22 cm
Klappseite = 21 (????)

Kommen noch Inletts (Einlegeblätter) rein (wahrscheinlich schon wegen Lasche), da du dann noch 21 cm übrig hast Frage ich mich wie groß die Laschen sind, denn die müssen noch dazu und ab hier funzt was nicht ??????

mach mit einer Digicam ein Bild und schicke es mir mal zu, dann kann ich mir mal ein Bild von der Sache machen.

Gruß
Chefetutti
  View user's profile Private Nachricht senden
carlo

Dabei seit: 21.07.2006
Ort: -
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.10.2006 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chefetutti hat geschrieben:
Hallo Todoke,

1, der Link funzt nicht? also muß ich Orakeln.

du musst dir eine Stanzkontur in InDesign anlegen inkl. der Laschen.
Vorderseite und Rückseite = 22 cm
Seite 2 und 3 = 22 cm
Klappseite = 21 (????)

Kommen noch Inletts (Einlegeblätter) rein (wahrscheinlich schon wegen Lasche), da du dann noch 21 cm übrig hast Frage ich mich wie groß die Laschen sind, denn die müssen noch dazu und ab hier funzt was nicht ??????

mach mit einer Digicam ein Bild und schicke es mir mal zu, dann kann ich mir mal ein Bild von der Sache machen.

Gruß
Chefetutti


Hallo,
da machst du einen Denkfehler: die Breite für die einzulegenden Seiten A4 ist 22 cm, die Höhe könnte z.B. 31 cm sein - das passt ja wohl. Die Klappseite gibt den Einlagen ja nur den notwendigen Halt. Ob die Breiten der einzelnen Seiten so zutreffen, hängt auch davon ab, für welche Füllmenge die Mappe vorgesehen ist. Wenn du eine Füllhöhe von 5 mm durch den Abstand der Rillungen vorsiehst, hast du für das Klappteil nur noch 20 cm. Ist aber egal, passt immer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Todoke
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2005
Ort: München
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.10.2006 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute
Danke erstmal für die Antworten.
Ich hab jetzt von der Druckerei paar Infos.
Die ersten 2 Seiten sind beide 22cm breit.
Die letzte also(die nach innen geklappt wird) folglich 21cm

Ich hab das nun so gemacht das ich ein 65cmx31cm großes Indesign Dokument erstellt habe.
Da habe ich nun alles nach den Angaben ausgerichtet.
Ist das so druckbar oder muss das Indesign Dokument die Maße haben die die mappe aufgeklappt (Klappe unten) hätte, also 65x35cm.

Falls mein video link bei manchen nicht geht (funktioniert bei mir auf 2 rechnern komischerweise)
so soll die mappe aufgebaut sein

  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.10.2006 20:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Todoke hat geschrieben:

Ich hab das nun so gemacht das ich ein 65cmx31cm großes Indesign Dokument erstellt habe.
Da habe ich nun alles nach den Angaben ausgerichtet.
Ist das so druckbar oder muss das Indesign Dokument die Maße haben die die mappe aufgeklappt (Klappe unten) hätte, also 65x35cm.



genau das kann Dir nur die Druckerei beantworten, da die ja das Ganze setzen.

normalerweise muß das Dokument die vollenMaße haben, da ja die Klappe gestanzt wird (also 65x35), oder wird diese extra aufgeklebt (dann 65x31 + Klappe extra)?

Aber wie schon erwaähnt, das sagt Dir die Druckerei, hier ist nur Glaskugellesen angesagt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign Vorlage Mappe
[HELP] InDesign CS - Transparenz und EPS
Wie heisst diese Schriftart (Klappe die 2534.)
Help! Bilder Links automatisch aktualisieren / Indesign
Handbuch erstellen in Doc-To-Help oder InDesign CS4?
[help] Flyerdruck in Sonderfarbe [/help]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.