mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 4-Farb-Logo in HKS umwandeln? vom 20.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> 4-Farb-Logo in HKS umwandeln?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

das ist immer noch zu klein. details sollten schon erkennbar sein.
wenn du jetzt schon sagst, dass das in drei farben wohl nicht so gut aussieht, dann kann ich dir nur recht geben. alles worum es jetzt geht, ist nur noch ein retten handwerklichen pfuschs.

das "logo" ist kein logo und wird nur durch ein redesign ein echtes werden können. unter der prämisse, dass das ganze so aussehen muss wie jetzt die pixelversion, sehe ich für die produktion der genannten artikel schwarz.

sorry, dass ich dich da nicht weiter aufbauen kann, aber da hat jemand mit der erstellung der grafik totalen bockmist gebaut, dessen fehler du auf die schnelle nicht wiedergutmachen kannst.

///edit: sorry. hab das große erst jetzt gesehen. da wirst du nicht drum rum kommen zu allererst eine 3farbige version zu erstellen. das erscheinungsbild kannst du dann natürlich vergessen. müsstest ja dei effekte über stilisierung lösen. schrift einfarbig machen. und diese komischen schatten bzw. glüheffekte eliminieren.

type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Mi 20.09.2006 14:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
paulilith
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.09.2006 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann die 3-farb Version trotzdem Transparenzen enthalten (also auch "Verlaufseffekt") oder funktioniert das nur mit harten linien?

(das klingt einfach alles deprimierend...son mist)
wie ist der schnellste, beste weg dass zu vereinfachen/separieren? Ich meine, gibts irgendwelche Tipps und Tricks?(sowas hab ich echt noch nie gemacht..) ich würde jetzt aufbauend von der hellsten farbe (also gelb, oder?) auswählen, mit maske und transparenzen und dann immer dunkler (also transparenteres rot für oranges, 100% für sattes rot).

bin ich auf dem richtigen Weg?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

du musst grundsätzlich viel händisch nachbauen. die nuss in der mitte darf erstmal nur aus einer einfarbigen fläche bestehen. das heißt, da wirst du über auswahlen länger brauchen, als die form nachzubauen.
wenn dir die cs2 zur verfügung steht hätte ich gedacht, aus bestimmten kanälen bestimmt elemente zu wählen (zauberstab) und in illu per livetrace nachzubauen. nur nicht alles auf einmal, sondern farblich passende elemente zusammen selektieren und die dann autotracen.

führt aber immer noch zu einem wesentlich schlechteren ergebnis, als händisches nachbauen. grade die messebauer werden dir dankbar für saubere, ankerpunktarme pfade.

meine empfehlung (auch wenns was länger dauert): komplett neu aufbauen in illu oder freehand.
verläufe sind auch immer nur rasterstufen einer oder mehrerer farben. in einem groben raster kommen diese dann auch grob, laufen zusammen, oder brechen weg. grade wenn ich an die druckgröße auf einem kuli denke, machen verläufe keinen sinn.
von transparenzen kannst du auch schonmal gepflegt abschied nehmen, da diese bei reduzierung eh wieder in 4c-werte gewandelt werden. auch als rasterstufen angelegte transparenzen sind unvorteilhaft, weil wie oben geschrieben evtl. ein grobes raster mit seinen problemen gedruckt wird. kläre mal ab, ob tampon oder siebdruck. im tampondruck sind höhere raster möglich.

tut mir leid wenn ichs so sage, aber tipps und tricks sind meist immer nur schummeleien, und beeinflussen doch wieder das endergebnis.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
paulilith
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.09.2006 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@type1

naja, da ich von der druckvorstufe leider wies aussieht keinen blassen dunst hab, bin ich für jede umsetzvariante dankbar. d.h. glaub autotracen fällt eh flach. hab auf jeden Fall schon Mal Zeit rausschinden können, ich muss also nicht bis morgen alles neu gemacht haben.

CS2 hab ich leider nicht, sondern noch die 7, und illu nur 10. ich weiß noch nicht mal wie ich verschiedene rasterstufen anlege (ich dachte irgendwie man braucht da RIP dafür - wohl schon wieder falsch?)
  View user's profile Private Nachricht senden
acvtvs

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verabschiede Dich mal von Verläufen und Rastern und versuche trotzdem das Logo hinzubekommen. Die Schrift ist einfach, wenn Du weißt was es für eine ist und Du sie hast > schwarze Schrift (oder dunkles Braun). Die Sonne auch > roter Kreis mit schwarzem Mond unten rechts. Die Corona mit den beiden Pfeilen ist vielleicht etwas Pfitzelarbeit, aber auch zu schaffen > helles Gelb, den gleichen Pfad etwas skalieren und rot darunter legen.

Ich zähle (schwarz, rot, gelb) 3 Farben. Ist also nicht soo schwer. Ich würds Dir machen, habe aber leider keine Zeit *hu hu huu*


Zuletzt bearbeitet von acvtvs am Mi 20.09.2006 15:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

nur mal so als stütze.
ist n schnellschuss von 5 minuten.
aber mglw. kannst du einzelteile brauchen.

www.timo-on-keys.de/public_10.ai

type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Mi 20.09.2006 15:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
acvtvs

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oder so …
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
paulilith
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 20.09.2006 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Ich würds Dir machen, habe aber leider keine Zeit


naja, wie gesagt, die absolute dringlichkeit konnt ich nochmal abwenden (wie von zauberhand *grins*), von dem her ist es gar nicht so schlecht wenn ich mich da selber mal reinknie, irgendwann muss ich sowieso mal anfangen das "Logo" peu a peu zu "verlogonen".

Zitat:
Verabschiede Dich mal von Verläufen und Rastern


ich persönlich steh ja nicht mal auf Verläufe (das kriegt man ja spätestens in der Grafiker-Ausbildung ausgetrieben), aber mein Chef steht da drauf, ich versuch bei den meisten sachen ihm das auszureden, aber ihr wißt ja sicher wie dat is, mit die Chefs (bei den meisten von euch wohl eher kunden...).

Danke trotzdem für die Antworten und Tipps, find es echt toll wie hier versucht wird prompt zu helfen *freu*
(ich freu mich natürlich über noch mehr comments, das soll kein Tschüß sein)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mit 4 Farb Euroskala einen Druck mit Schwarz + HKS ersetzen?
HKS in RGB umwandeln
HKS in Cmyk umwandeln
Farbfoto in Photoshop für einfarbdruck in HKS umwandeln?
Creative Suite 2 - Flyer erstellen - HKS-Farben umwandeln
FH10 Logo umwandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.