mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Soll die Jobbörse geschlossen werden? vom 05.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik -> Soll die Jobbörse geschlossen werden?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Autor Nachricht
Soll die Jobbörse geschlossen werden?
Ja. Hat ja keinen Zweck so.
5%
 5%  [ 9 ]
Nein. Aber jeden Ansatz einer Diskussion in Zukunft entfernen.
74%
 74%  [ 114 ]
Nein. So wie's ist, ist das schon ganz in Ordnung.
20%
 20%  [ 31 ]
Stimmen insgesamt : 154

Virtuality

Dabei seit: 23.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 10.09.2006 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
In dem Thread hier ist eine Mehrheit für das unterbinden von Kommentaren, in der anderen Umfrage ist eine kleine Mehrheit für das beinehalten von Kommentaren. Wie denn nu?


Sollen denn nun alle nochmal ihre Meinung dazu abgeben ?
Ehrlich gefragt.. wie oft denn dann noch ?

aUDIOfREAK hat geschrieben:
und es kann nicht sinn und zweck sein, das die mods hier so gut wie in jedes jobangebot eingreifen müssen.


So wie es jetzt gehalten wird, funktioniert es ja anscheinend nicht..
Probiert es dann doch mal eine Weile aus, dass nur der Angebotsersteller seinen Beitrag editieren und fehlende Informationen nachtragen kann.

Und wie bereits schonmal geschrieben, richtet doch einfach mal ein weiteres Forum für "Nicht- und geringfügg bezahlte Jobs" ein. Dann müssen Beiträge NUR NOCH verschoben werden.

Nur wenn hier ständig nur Umfragen gestartet werden und anschließend nichts von den Vorschlägen umgesetzt wird, wird sich nie was an der jetzigen Situation ändern Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.09.2006 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Virtuality hat geschrieben:

Probiert es dann doch mal eine Weile aus, dass nur der Angebotsersteller seinen Beitrag editieren und fehlende Informationen nachtragen kann.

WORD! *Thumbs up!*


Virtuality hat geschrieben:

Und wie bereits schonmal geschrieben, richtet doch einfach mal ein weiteres Forum für "Nicht- und geringfügg bezahlte Jobs" ein. Dann müssen Beiträge NUR NOCH verschoben werden.

Ich enthalte mich meiner Stimme. * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.09.2006 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Virtuality hat geschrieben:
Probiert es dann doch mal eine Weile aus, dass nur der Angebotsersteller seinen Beitrag editieren und fehlende Informationen nachtragen kann.

Das ist aber gegen beide Abstimmungen [¹,²].

Ich verweise nochmal auf meinen Vorschlag:

tacker hat geschrieben:
Tread-Ersteller sind gehalten sich an die Form, die in Wie poste ich in der Jobbörse beschrieben
ist, zu halten.
Nachfragen durch User sind erlaubt, aber nur, wenn sie sich konkret auf das Angebot
beziehen. Wenn ein User die Meinung hat, dass ein Angebot in irgendeiner Weise
unmoralisch ist oder ein Gefahrenpotential für Unerfahren darstellt, soll er das
MGi Team per PN informiert werden.


¹ Jobbörse ohne Kommentare?
² Soll die Jobbörse geschlossen werden?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seit einigen Tagen wird nun auch in einem der größten Forum unserer Branche,
dem Flashforum die Jobbörse moderiert. Die Probleme bis dato waren ungefähr
dieselben wie hier. Der Moderator "bobby" hat einen Leitfaden geschrieben,
den man sich doch mal anschauen könnte. Ich finde ihn persönlich sehr gut
formuliert.

zum Leitfaden


als kleine Anmerkung Lächel


Gruß PJ
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.09.2006 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:
Seit einigen Tagen wird nun auch in einem der größten Forum unserer Branche,
dem Flashforum die Jobbörse moderiert. Die Probleme bis dato waren ungefähr
dieselben wie hier. Der Moderator "bobby" hat einen Leitfaden geschrieben,
den man sich doch mal anschauen könnte. Ich finde ihn persönlich sehr gut
formuliert.

zum Leitfaden


als kleine Anmerkung Lächel


Gruß PJ

find ich toll. will ich auch!
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmmokay. Ist jetzt nichts bahnbrechend neues dabei. Die Freischaltung wäre eine
Möglichkeit (wie auch ein Formular zum Eintragen), allerdings ist das Kredo der
meisten User ja, die Jobbörse so zu lassen wie sie ist, nur die reißerischen Kommentare
und die unseriöses Posts zu löschen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
acvtvs

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.09.2006 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tacker hat geschrieben:
Hmmokay. Ist jetzt nichts bahnbrechend neues dabei. Die Freischaltung wäre eine
Möglichkeit (wie auch ein Formular zum Eintragen), allerdings ist das Kredo der
meisten User ja, die Jobbörse so zu lassen wie sie ist, nur die reißerischen Kommentare
und die unseriöses Posts zu löschen.


Der elitfaden ist kurz, prägnant und klar. Er enthält keine Fallstricke oder übermäßige Regeln. Die Freischaltung hat sich auch im Comicforum bewährt. Allerdings wird auf eine Freischaltung der Folgeposts verzichtet. Die haben sich aber an die üblichen Regeln zu halten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Mi 20.09.2006 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie sieht's denn aus wenn man eigentlich sowenig wie möglich öffentlich von sich preisgeben will?

Also einfach nur:

Ich habe einen zeitlich begrenzten Job zu vergeben.
Das und das sollte gemacht werden.
(vielleicht sogar ein Link zu einem Thread in dem die Aufgabenstellung genau beschrieben wird @tacker *zwinker* )

Und mehr wird nicht angegeben. Der potenzielle Arbeitssuchende kann sich dann beim Threadersteller per pn melden.

Der Hintergrund das es nochmals in der Jobbörse gepostet wird, obwohl im "normalen" Thread ein Jobangebot gemacht wurde ist, dass es hier bestimmt User gibt die NUR in die Jobbörse gucken.

Bis jetzt habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese Angebote vom Moderator mit einem tränenden Auge gelöscht werden.
Das finde ich Kacke. s.o.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Jobbörse aufteilen?
Qualitätsverbesserung der Jobbörse
Jobbörse teilen
Jobbörse ohne Kommentare?
Links zu Stellenangeboten in der Jobbörse
Jobbörse nach PLZ sortieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.