mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quotenregelung fürs OT vom 13.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik -> Quotenregelung fürs OT
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
Die Beiträge im Offtopic-Bereich sollen in irgendeiner Form der Abhängigkeit zur Teilnahme in den Fachforen stehen.
Dafür
40%
 40%  [ 2 ]
Dagegen
60%
 60%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 5

Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.03.2006 11:25
Titel

Quotenregelung fürs OT

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi.

Auf Grund der Abschieds-Threads diverser altgedienter User kommt ja wieder ne Diskussion über das geschwätz hier im Forum auf.

Ich bin der Meinung, das Recht dumm rumzulabern muss man sich erst verdienen. Weg mit den Usern, die sich nur für Spaßlinks und Handy-Klingeltöne-Links anmelden. Keine "Wie ist euer Stuhlgang"-Threads mehr.

Ich bin für eine Quotenregelung:
    - Nur User mit nem Rang > Agenturchef können Threads im OT erstellen (Ausnahme: Der Thread wird von nem Mod dort hin geschoben)
    - Um im Ot zu antworten braucht man als Forennewbie 5 Beiträge in Fachforen
    - Die Quote verbessert sich, je höhe der Rang ist. Ab einem bestimmten Rang kann man dann schon ab zwei Fachbeiträgen antworten.


Das ist so erstmal nur ein Vorschlag. Wer ist dafür, wer dagegen? Ich mach aus Prinzip keine Umfrage draus. Antworten von Leuten, die darunter zu leiden hätten, finde ich an dieser Stelle nicht repräsentativ. Man will ja schließlich sachlich diskutieren und das kann man nur bei Argumenten.

//Ich habe auf Anegung jetzt doch eine Umfrage hinzugefügt. Ist vielleicht etwas demokratischer. Obwohl die Möglichkeit der Meinungsäußerung vorher ja auch schon gegeben war. Nur die Auswertung ist so natürlich einfacher.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 15.03.2006 09:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.03.2006 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.03.2006 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

off-topic kann von mir aus komplett weg, hält eh nur auf.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 13.03.2006 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finde es total bescheuert. Denkt euch doch mal: jeder wird nun dreimal die selbe fragen stellen in fachforen und auf jedenmist doppelt antworten und zu jedem dreck der schon tausendmal kam was schreiben einach um seine Quote zu erhöhen,....

Spätestens dann wenn sie Ihre Quote erreicht haben gehts wieder von vorne los,....
Und dann?? Muss man dann schon zbs auf dem gleichen stand kommen wie der cyan um im OT zu posten?

Ich persönlich gebe zu dass ich mehr im ot untzerwegs bin, das liegt aber daran dass ich mich in den Fachforen einlese und selber lerne. Ich bin nunmal noch nicht so fit um anderen zu helfen,....und bevor ich irgendeinen Mist in den Fachforen schreibe lasse ich es lieber!

Aber ich diskutiere auch geren über aktuelle Politishce ereignisse und ich finde das hat hier immer super geklappt, und wohin sonst wenn nicht in den Off bereich??? Klar habe ich auch schon viel müll produziert aber nach einigen anmerkungen von andern Usern habe ich mein Verhalten geändert,...also warum sollte das nicht auch so gehen??

Ich wäre eher für selektion. Wenn einer nur Mist schreibt sollte er evtl. 2 mal ermahnt werden seine Beiträge zu überarbeiten oder er fliegt,...


Zuletzt bearbeitet von am Mo 13.03.2006 11:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.03.2006 11:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das "dumm gelaber" im OT wird man aber nicht aufhalten können.

JEDER hat schon (mind.) einen "dummen" Thread eröffnet - und dazu zählt auch wenn nur einem das Thema nicht interessiert/passt.

Im Grunde ist es nicht verkehrt mit den mind. Beiträgen im OT,
aber nach meiner Ansicht stört die meisten User das keine tollen Grafiken oder wirklich "wichtige und Anspruchsvolle" Themen im Hauptbereich eröffnet werden.

Ich glaube:

* - OT soll OT bleiben - es wird niemand gezwungen das zu lesen.
allerdings ist das mit den mind. 5 Beiträgen klasse. *Thumbs up!*

* - Wenn einer zuviel unproduktives in den Fachforen bringt - verwarnen, verwarnen, sperren für die Fachbereiche und wenn er dann noch übertrieben nervt, ect. (durch PN oder im OT) muss er gekickt werden.

Beiträge werden im OT eh nicht gezählt (gut so),
Fachbereich soll Fachbereich bleiben - alles was unqualifiziert oder ohne begründung gepostet wird ("Super", "Klasse" sind keine Fachkundige Aussage - da hat man die 5 Beiträge schnell zusammen) wird ohne großes tara gelöscht.

Durch das ganze "Ich gehe" gelaber schadet ihr nur eurem Namen.
Thread löschen (oder ein "ich will gelöscht werden" Thread, löschen, fertig)
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.03.2006 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kevincash hat geschrieben:
ich finde es total bescheuert. Denkt euch doch mal: jeder wird nun dreimal die selbe fragen stellen in fachforen und auf jedenmist doppelt antworten und zu jedem dreck der schon tausendmal kam was schreiben einach um seine Quote zu erhöhen,....

Spätestens dann wenn sie Ihre Quote erreicht haben gehts wieder von vorne los,....
Und dann?? Muss man dann schon zbs auf dem gleichen stand kommen wie der cyan um im OT zu posten?

Ich persönlich gebe zu dass ich mehr im ot untzerwegs bin, das liegt aber daran dass ich mich in den Fachforen einlese und selber lerne. Ich bin nunmal noch nicht so fit um anderen zu helfen,....und bevor ich irgendeinen Mist in den Fachforen schreibe lasse ich es lieber!

Ich wäre eher für selektion. Wenn einer nur Mist schreibt sollte er evtl. 2 mal ermahnt werden seine Beiträge zu überarbeiten oder er fliegt,...


Du scheinst zu vergessen, dass es nachwievor uns Moderatoren gibt. Klar, würden Threads dadurch schmaler, aber sie würden auch zielgerichteter.

Zitat:
und bevor ich irgendeinen Mist in den Fachforen schreibe lasse ich es lieber!

Und schreibst es stattdessen lieber ins OT? Hmm...?! Warum da nicht auch einfach nix schreiben, wenn man nichts zu sagen hat?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
groupie

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.03.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich teile die Meinung, von kevincash. Ich versteh schon, dass das OT überhand nimmt. Aber bei dieser Regelung werden immer mehr Leute die anderen Threads zumüllen genau um das zu vermeiden ist ja das OT.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 13.03.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

xyclope hat geschrieben:
Das "dumm gelaber" im OT wird man aber nicht aufhalten können.

JEDER hat schon (mind.) einen "dummen" Thread eröffnet - und dazu zählt auch wenn nur einem das Thema nicht interessiert/passt.

Im Grunde ist es nicht verkehrt mit den mind. Beiträgen im OT,
aber nach meiner Ansicht stört die meisten User das keine tollen Grafiken oder wirklich "wichtige und Anspruchsvolle" Themen im Hauptbereich eröffnet werden.

Ich glaube:

* - OT soll OT bleiben - es wird niemand gezwungen das zu lesen.
allerdings ist das mit den mind. 5 Beiträgen klasse. *Thumbs up!*

* - Wenn einer zuviel unproduktives in den Fachforen bringt - verwarnen, verwarnen, sperren für die Fachbereiche und wenn er dann noch übertrieben nervt, ect. (durch PN oder im OT) muss er gekickt werden.

Beiträge werden im OT eh nicht gezählt (gut so),
Fachbereich soll Fachbereich bleiben - alles was unqualifiziert oder ohne begründung gepostet wird ("Super", "Klasse" sind keine Fachkundige Aussage - da hat man die 5 Beiträge schnell zusammen) wird ohne großes tara gelöscht.

Durch das ganze "Ich gehe" gelaber schadet ihr nur eurem Namen.
Thread löschen (oder ein "ich will gelöscht werden" Thread, löschen, fertig)


genau das trifft es! Kann ich so unterstreichen!
 
 
Ähnliche Themen Mal ein kleiner Vorschlag fürs Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.