mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Qualitätsverbesserung der Jobbörse vom 13.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik -> Qualitätsverbesserung der Jobbörse
Autor Nachricht
afriend
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 13.07.2006 17:50
Titel

Qualitätsverbesserung der Jobbörse

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

vorweg möchte ich mich dafür entschuldigen, dass dieser Beitrag vieleicht nicht hier rein gehört
und wahrscheinlich auch für viele zu lang ist. Also, in diesem Sinne "Tut mir leid" *zwinker*
(Sollte es dafür einen Platz geben, bitte verschieben)

Wie man an meiner Beitragsanzahl unschwer erkennen kann, bin ich sehr neu hier. Allerdings
hätte ich wirklich etwas bzgl. der Jobbörse anzumerken. Das scheint aber überall das gleiche
Problem zu sein, vieleicht auch aufgrund dessen, dass es wohl fast immer die selben Menschen
in unterschiedlcihen Foren sind *zwinker* (Wer kann das schon genau wissen).


Zum Thema:

Ich würde vorschlagen, dass die Jobbeiträge nur vom Ersteller zu editieren sind bzw. nur der Ersteller
antworten darf. Das würde meiner persönlichen Meinung nach, die Qualität dieses Bereiches
enorm steigern. Die ganzen überflüssigen Kommentare das jemand nicht für die Summe X
arbeitet, interessiert wirklich absolut niemanden.

Die Kommunikation sollte auschliesslich per PN oder e-Mail erfolgen !


Warum ich das hier vorschlage, ist ganz simpel. Viele Menschen erkennen einfach nicht, dass es für alles
einen Marktsegment gibt (In jedem Markt gibt es z.B Dumping und Billigangebote). Wer nicht in der Lage ist
aufgrund von Kosten oder Moral, diese Nachfrage zu befriedigen, sollte sich einfach mal klarmachen, dass
es nicht sein Segment des Marktes ist (Ja, so einfach ist das.) Wer meint das ist Unsinn, sollte sich mal
Fragen welches Marktsegment die ganzen bekannten Template-Seiten abdecken. *zwinker*

Weiterhin würde ich gerne mal etwas anregen. Jeder, der hier nicht in der Lage ist sein Auftragsvolumen zu
erfüllen, nach seinen persönlichen Vorstellung. Sollte sich wirklich sehr stark überlegen, ob es nicht gescheiter
wäre den Horizont der Jobsuche mal zu erweitern. Da gibt es wirklich haufenweise gute Seiten auf denen
man gutes Geldverdienen kann, z.B Elance, Guru, getafreelancer etc. (Google hilft da auch schon weiter.)

Ja und es gibt auch immer noch die Klassischen Wege *zwinker* (Internet ist nicht alles)

Wer nicht breit ist in sich selbst zu investieren, kann es auch nicht von anderen erwarten.


Das was jetzt folgt, kann man gerne auslassen, aber vieleicht hilft es jemanden, der gerade neu beginnt.

Als ich vor ca. 8 Jahren angefangen habe( Ich bin von Anfang an Freelancer), hab ich meine ersten Aufträge für
umsonst gemacht. Nach ein paar Monaten und guter Arbeit, habe ich schliesslich die ersten Kunden an
land gezogen (Vermittelt durch eine PR-Agentur, für die ich umsonst gerabteitet hatte). Und so läuft das nunmal,
Weiterempfehlungen sind mehr Wert als alles andere und ehe man sich versieht (und natürlich auch ein wenig
Geschäftsgsinn beweist) arbeitet man für Großkunden und Global Player als Freelancer für Agenturen oder
Direkt vor Ort.

Was will ich damit sagen, anstatt hier im Forum rumzuheulen, dass Person X nicht seine tollen Preise bezahlen kann,
der eh in einem anderen Segment seine Leistung sucht, investiert eure Energie lieber in was gescheites, z.B.
Aquise und Kontakte ausserhalb des Internets. (Oder einfach mal auf anderen Seiten)

Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung (allerdings brauchte ich in 8 Jahren niemals eine eigene
Internetseite, um meine Projekte vorzustellen.) Vieleicht denkt der eine oder andere mal darüber nach.

Zum Schluss noch, ich habe nicht vor hier jemanden zu verurteilen. Ich möchte ledeglich mal anregen, eine
andere Sichtweise auf sein Job/Leben zu bekommen *zwinker*


mfg afriend

EDIT: Danke fürs verschieben ... Anregung & Kritik habe ich schwer überlesen *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von afriend am Do 13.07.2006 18:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
soulsaver

Dabei seit: 22.03.2006
Ort: Wuppertal
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.07.2006 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gute und konstruktive Kritik * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.07.2006 21:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

(Leider) Abgelehnt.
Siehe hierzu: http://www.mediengestalter.info/forum/34/jobboerse-ohne-kommentare-53184-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.07.2006 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tacker hat geschrieben:
(Leider) Abgelehnt.
Siehe hierzu: http://www.mediengestalter.info/forum/34/jobboerse-ohne-kommentare-53184-1.html


Abgelehnt und das ist gut so,
siehe : achja, hatten wir schon.

BTW: scheint also doch eine demokratische Entscheidung aus der Umfrage hervorgegangen zu sein.
Hätt' ich nicht erwartet, Hut ab!
  View user's profile Private Nachricht senden
afriend
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 15.07.2006 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, ich habe das gelesen (natürlich erst nach meinem Beitrag) *zwinker* .

Ich persönlich finde das sehr schade, weil das für viele hier der Schnitt
in das eigene Fleisch ist .

Naja, ich werd mal andere Beteiligungsmöglichkeiten suchen *zwinker*

mfg afriend
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Jobbörse aufteilen?
Soll die Jobbörse geschlossen werden?
Jobbörse teilen
Jobbörse ohne Kommentare?
Links zu Stellenangeboten in der Jobbörse
Jobbörse nach PLZ sortieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.