mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: MGI zu (persönlich)kritisierend? vom 26.08.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik -> MGI zu (persönlich)kritisierend?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
Autor Nachricht
ajnat

Dabei seit: 17.12.2004
Ort: erde
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Ich muss dem Ausgangsposting und dem Verfasser (sorry, hab den Namen nicht mehr im Kopf) einfach nur zustimmen... Ich kann über vieles mittlerweile aber hinwegsehen, weil ich denke, dass hier sehr viele junge Leute mit etwas zu wenig Bewegung und Aggressionsstau posten * Ich bin ja schon still... *

Es ist schon schade, wenn man teilweise unsachlich und auf einer sehr persönlichen Schiene kritisiert wird. Denn so eine Kritik ist absolut nichts wert, ausser dass demjenigen, der sich getraut hat sich einer konstrukriven Kritik zu stellen, wahrscheinlich jäh enttäuscht wird - und nie wieder kommt. Und ich denke mal nicht, dass das Board von seinen Ex-Usern lebt. Eine tote und unkonsruktive Community ist ja auch nicht gerade sehr attraktiv und nützen tut es niemandem. Der Betreiber hat nur Unkosten.

Aber man muss auch sehen, dass die Intenetkommunikation einfach anders funktioniert. Ich habe ein Forum mitaufgebaut, ich weiß wie sich Dinge entwickeln können, die einen dann leider auch mal im "echten Leben" sehr belasten können. Sich abzugrenzen ist eigentlich eine fast unmögliche Sache. Nur solange das Internet noch nicht so optimal in Sachen Menschlichekit funktioniert: Augen zu und durch *zwinker*.

* huduwudu! *

Liebe Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Manchmal würde ich gerne wissen wie hier manche Heullappen im realen Leben parat kommen.
Schmeisst ihr euch beim Doc direkt auf die Couch wenn der Chef euch angepfiffen hat?
Wie realitätsfremd sind hier manche?

Ihr wollt doch etwas wissen - und wenn man was fragt bekommt man antwort.
Was glaubt ihr warum der Beruf des Mediengestalters eine Abschlussprüfung hat?
Weil Regeln nicht einzuhalten sind oder es gar keine gibt?

Ich baue als Laie meine Bremsklötze in das Handschuhfach ein, die Werkstatt wo ich nachfrage ob das so in Ordnung ist lacht mich aus. Zu Recht oder ist das unfair?

Diese sogenannten Logos, die manch ein Schimpanse mit Wasserfarben hätte malen können, kann man nur unter der Kategorie "Fake" oder "unkenntnis" ablegen.

Und wenn ihr glaubt das alles so toll und richtig ist was ihr macht - warum fragt ihr dann?
Fallt gut auf die Schnauze und lernt durch reihenweise berufliches abscheissen das annehmen einiger Tipps.
Lernt das Suchen, annehmen, umsetzen und vorallem aktzeptieren und einstellen eurer Schwächen.

Wem das zuviel ist:
- löschen
- die Domain www.sag-mir-deine-meinung-wenn-sie-positiv-ist-sonst-wein-ich.de registrieren
- eigenes Forum gründen
- fertig

Schönes Leben noch.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

xyclope hat geschrieben:
Manchmal würde ich gerne wissen wie hier manche Heullappen im realen Leben parat kommen.
Schmeisst ihr euch beim Doc direkt auf die Couch wenn der Chef euch angepfiffen hat?
Wie realitätsfremd sind hier manche?

Ihr wollt doch etwas wissen - und wenn man was fragt bekommt man antwort.
Was glaubt ihr warum der Beruf des Mediengestalters eine Abschlussprüfung hat?
Weil Regeln nicht einzuhalten sind oder es gar keine gibt?

Ich baue als Laie meine Bremsklötze in das Handschuhfach ein, die Werkstatt wo ich nachfrage ob das so in Ordnung ist lacht mich aus. Zu Recht oder ist das unfair?

Diese sogenannten Logos, die manch ein Schimpanse mit Wasserfarben hätte malen können, kann man nur unter der Kategorie "Fake" oder "unkenntnis" ablegen.

Und wenn ihr glaubt das alles so toll und richtig ist was ihr macht - warum fragt ihr dann?
Fallt gut auf die Schnauze und lernt durch reihenweise berufliches abscheissen das annehmen einiger Tipps.
Lernt das Suchen, annehmen, umsetzen und vorallem aktzeptieren und einstellen eurer Schwächen.

Wem das zuviel ist:
- löschen
- die Domain www.sag-mir-deine-meinung-wenn-sie-positiv-ist-sonst-wein-ich.de registrieren
- eigenes Forum gründen
- fertig

Schönes Leben noch.


1ste Regel im Kreativhandbuch:

Regeln sind da um gebrochen zu werden! Mauern, um niedergerissen zu werden! Erstmal kann man alles machen, wie es dann mit der finalen Umsetzung aussieht ist ein anderes Ding...

Kritik ist nicht nur: "Sieht scheisse aus oder kannst vergessen!" Kritik ist:"[Begründung]... und deshalb finde ich es scheisse. – Versuch doch mal [Vorschlag]" ... und alles in einem korrekten freundlichen Umgang. Ihr wollt ja schließlich auch nicht angemault werden. *zwinker*

PS:
Die Idee Bremsklötze in das Handschuhfach einzubauen ist übrigens genial!
*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ashton hat geschrieben:
Regeln sind da um gebrochen zu werden!


Mein alter Berufsschullehrer sagte immer nachfolgend wenn irgendein Kasper mit dem Spruch kam:

"Zuerst musst Du allerdings beweisen das Du die Regeln auch verstanden hast."
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 29.08.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tri tra tra la la... wenn ich eine Regel breche, dann natürlich nur bewusst und mit dem Ziel sie durch eine bessere Regel zu ersetzen, um diese später wieder zu brechen und mit einer noch besseren zu ersetzen.. usw. Das setzt das Verstehen der vorigen Regel vorraus.

Würde ich mir nicht im klaren seien welche Regel ich breche, wäre das aber auch egal. Da ich trotzdem unbeirrt weiterleben würde und vermutlich irgendwann die Konsequenzen dieser Regel um die Ohren gehauen bekomm. Womit ich sie letztendlich auch verstehen würde um Sie dann rückwirkend in der Vergangenheit zu brechen.
*bäh*


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Di 29.08.2006 16:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 29.08.2006 21:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du kriegst eigentlich ja nix außer kindergeld, wenn du noch keine abgeschlossene lehre bzw noch nicht gearbeitet hast.

was heißt abbrechen kann man immer noch - man könnts auch durchziehen und nebenher sein hobby weiterlaufen lassen - abbrechen macht sich im lebenslaub immer scheiße

und irgendwie kommen wir vom thema ab - wobei das wurde ja auch jezt schon bis zum erbrechen durchgekaut. bin für schließen - neue erkenntnisse werden sich ja hier doch keine ergeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
VicVega
Gesperrt

Dabei seit: 29.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 29.08.2006 22:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bin auch relativ neu hier und mit 2 jahren
azubierfahrung ebenfalls eher ein anfänger.

tatsächlich finde ich das forum aber dennoch
super. wer hier wirklich weiß wovon er redet
und wer nicht lässt sich relativ schnell über-
blicken und deren informationen sind nun
wirklich hilfreich.
für mich ein krasser gegensatz zu den üblichen
internetforen in denen der eine laie den anderen
laien mal ganz schnell mit schwachsinnigem halb-
wissen auf die falsche spur bringt.

ich bin jedenfalls froh darüber, dass hier tatsächlich
stichhaltige infos geboten werden, anstelle von laien-
haften lösungsvorschlägen die dann schön weiterver-
breitet werden bis der achte den ganzen schwachsinn
auch noch recorded und als video-tut hochlädt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen MGI Kosmetik
mgi gruselkabinett
mgi-branchenverzeichnis
Mgi - Blog
MGi wieder zentrieren
der mgi-chat
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Anregungen & Kritik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.