mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Suche] Druckerei für Abi-Bücher vom 27.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> [Suche] Druckerei für Abi-Bücher
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
exodus1811
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2005
Ort: eastern germany
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 09:36
Titel

[Suche] Druckerei für Abi-Bücher

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat jemand von euch schon gute Erfahrungen gemacht, wo man qualitativ hochwertige Abi Bücher (Hard/Softcover) zu einem fairen Preis drucken kann?

außerdem noch ne frage zum programm was würdet ihr empfehlen InDesign oder QuarkExpress und als einheitliches Farbschema dann CMYK? - oder geht auch RGB?

iop // verschoben nach Druck - Produktion


Zuletzt bearbeitet von iop am Di 12.05.2009 20:40, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Heiligs Blechle!

Fangen wir vorne an:
- Selten einen so gut ausgestatteten AK Abi-Buch gesehen, dem beide Layoutprogramme zur Verfügung stehen. Aus Kostengründen würde ich sagen, nimm InDesign. Harmoniert auch besser mit den anderen Adobe-Programmen
- Am Ende sollte alles als CMYK rauskommen. Am besten als PDF/X3.
- Und drucken? Da guckste einfach mal in die gelben Seiten oder hier in die Linkliste zu Online-Druckereien.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
exodus1811
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2005
Ort: eastern germany
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ist der unterschied zwischen PDF/X3 und einer normalen .pdf?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.08.2005 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PDF/X3 ist ein Standard, der festlegt, welche Elemente alles in einem PDF enthalten sein müssen, welche Auflösung Bilder haben müssen etc.

Bei dem Aufbau deines Dokumentes solltest du dich einfach an folgende Spezifikation halten:
http://www.laser-line.de/service_support/downloads/readme.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bj-orn

Dabei seit: 01.09.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.09.2005 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi exodus1811,
wir haben im letzten Jahr unsere Abizeitung bei der Firma abi-edition ( www.abi-edition.de ) produzieren lassen. Das hat richtig gut geklappt und das Ergenis war überraschend gut. Sah schon richtig professionell aus und wurde von denen sogar als Beispiel auf die Seite gestellt http://www.uni-edition.de/abi-edition/ideen.htm . Die haben sich richtig Mühe gegeben uns mit den Daten zu helfen und waren zudem super günstig.

Das ganze hat mir auf jeden Fall soviel Spaß gemacht, dass ich nun eine Ausbildung zum Mediengestalter angefangen habe.

Wir haben 120 Seiten gemacht mit nem farbigem Softcover und richtigem Buchrücken. Innendrin waren nur wenige Farbseiten (wird sonst schnell teuer). Innerhalb von 10 Tagen hatten wir unsere Bücher schon.

Bei meinen Recherchen nach einer geeigneten Druckerei musste ich feststellen, dass es schon heftige Unterschiede bei Preisen und Leistungen gibt.

Die Geschichte mit dem CMYK fand ich anfangs auch super verwirrend. *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von bj-orn am Mi 07.09.2005 07:45, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
exodus1811
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2005
Ort: eastern germany
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.09.2005 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wieviel habt ihr bezahlt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
thor_32

Dabei seit: 01.09.2005
Ort: Nds
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 01.09.2005 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das mit dem in CMYK wandeln ist prinzipiell nicht verkehrt.

Aber gut ausgestattete Druckereien können auch Deine RGB-Bilder verwenden.
Die haben Prüfprogramme und können anhand von Profilen ein RGB-Bild automatisch umwandeln.
OHNE Qualitätsverlust, denn die Profile berechnen noch die Papierqualität mit ein etc.
(Mit Puzzle Flow z.B.)
Oder ein PDF fähiges RIP verarbeitet die Daten auch ohne Probleme.

Wenn Du solch eine gute Druckerei am Haken hast, kriegst Du wohl auch sonst gute Qualität.
Nur der Preis. Naja, Qualität kostet eben ein wenig.

Zu meiner Empfehlung:
InDesign ist ein Adobe-Produkt und daher für Druckereien super kompatibel.
Aber auch Quark ist perfekt.
Benutze das Programm, mit dem Du am besten umgehen kannst!!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bj-orn

Dabei seit: 01.09.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.09.2005 07:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

exodus1811 hat geschrieben:
und wieviel habt ihr bezahlt?


Haben für 300 Stück ca. 1200 € bezahlt. Das teuerste Angebot von einer anderen Abibuch-Druckerei belief sich auf mehr als das doppelte. Günstiger war es echt für uns nicht zu kriegen und ich habe weiß gott viele Druckereien angerufen. Bei einigen hatte ich leider auc das Gefühl, die wollen uns gar nicht als Kunden. Die haben immer nur erzählt, wieviel Probleme es geben kann *zwinker*

Du kannst bei abi-edition.de online einen Preis für die Zeitschrift berechen...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen GÜNSTIGSTE DRUCKEREI für Bücher
Online Druckerei gegen Druckerei vor Ort Arbeitsplätze
Abi shirts...
Transparenz in ABI-Zeitung
Rollenoffsetdruck 4c für Bücher
Suche Bücher zu dem Fach Verfahrenstechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.