mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Suche Schrift für Mp3 Player vom 22.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche -> Suche Schrift für Mp3 Player
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Joules
Threadersteller

Dabei seit: 30.10.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 22.01.2006 13:19
Titel

Suche Schrift für Mp3 Player

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi!

Bis morgen soll ich einen Mp3 Player in Freehand gezeichnet haben, ihn animieren, einen Namen ausdenken und einen Slogan setzen.
Beim animieren mache ich einfache einen Glanzeffekt auf den Display..
Das schwierige ist, dass ich mich mit Typographie noch nicht gut auskenne! Deswegen wollte ich hier um Rat fragen. Die "Moses" Schriftart wollte ich eigentlich so lassen...


Unten links kommen noch Detailbeschreibungen wie "10 Gb Festplattenspeicher - Mehr als 5.000 Musiktitel speicherbar" bla blubb. Könntet ihr mir sagen welche Typo dafür passen würde?
Sie sollte klein und gut leserlich sein * Nee, nee, nee *

Hier klicken


///
Edit by cyanamide.
Bitte sinnvolle Titel vergeben.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am So 22.01.2006 14:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 22.01.2006 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

verschoben nach Typografie Aha!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.01.2006 18:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sehr nette illustration!


das logo ist ok soweit, nur die spiegelung würde ich entfernen.
die einzelnen features könnte ich mir in condensed udn ncith zu fett vorstellen, am besten beschränkst du dich auf serifenlose standardschriften, nichts ausgefallenes oder verspieltes, lieber konstruiert und ausgewogen. linksbündig oder rechtsbündig wäre denkbar, mittig würde ich keinesfalls machen (stört mich jetzt auch beim slogan). zeilenabstand würde ich auf mindestens 130% einstellen, eher 140%. mit größenkontrast kannst du wunderbar spielen, zb eine headline in light und mindestens 200% vom fließtext.


ohne konkrete empfehlung:

head: eurostile, century gothic, futura in light...
featurelist: einheitlich mit head oder helvetica, helvetica neue, alternate gothic in condensed

schau dir einfach deine schriften an und versuche nach gusto zu kombinieren.


Zuletzt bearbeitet von out am So 22.01.2006 18:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Joules
Threadersteller

Dabei seit: 30.10.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 22.01.2006 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

erstmal danke für deine Hilfe!

Das Moses ist kein Logo, denn es war nicht meine Aufgabe eines zu basteln. Also musste ich leider gegen meinen Strich eine Schriftart benutzen. Da es kein Logo ist, denke ich mal, dass der Schatteneffekt nicht weiter stört Ooops .
Für den Slogan habe ich nun Century Gothic verwendet. Für die verschiedenen Features die Franklin Gothic. Nach Helvetica und eurostile hab ich ausschau gehalten, nur leider sind die ja nicht kostenlos Menno!


Die Punkte vor der Aufzählung findet man in dem Touchpad bei dem mp3 player wieder...
Geht die Textausrichtung so? Leider muss ich das morgen schon abgeben *Huch*.

Zitat:
mit größenkontrast kannst du wunderbar spielen, zb eine headline in light und mindestens 200% vom fließtext.


Das habe ich nicht ganz verstanden, macht aber nichts. In PS hab ich den Zeilenabstand auf 25 pt gesetzt, Prozentangaben habe ich dort nicht gefunden...

Klick
  View user's profile Private Nachricht senden
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.01.2006 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Joules hat geschrieben:
Hey,

erstmal danke für deine Hilfe!

Das Moses ist kein Logo, denn es war nicht meine Aufgabe eines zu basteln. Also musste ich leider gegen meinen Strich eine Schriftart benutzen. Da es kein Logo ist, denke ich mal, dass der Schatteneffekt nicht weiter stört Ooops .
Für den Slogan habe ich nun Century Gothic verwendet. Für die verschiedenen Features die Franklin Gothic. Nach Helvetica und eurostile hab ich ausschau gehalten, nur leider sind die ja nicht kostenlos Menno!


Die Punkte vor der Aufzählung findet man in dem Touchpad bei dem mp3 player wieder...
Geht die Textausrichtung so? Leider muss ich das morgen schon abgeben *Huch*.

Zitat:
mit größenkontrast kannst du wunderbar spielen, zb eine headline in light und mindestens 200% vom fließtext.


Das habe ich nicht ganz verstanden, macht aber nichts. In PS hab ich den Zeilenabstand auf 25 pt gesetzt, Prozentangaben habe ich dort nicht gefunden...

Klick


das "moses" stellt in deinem fall sehr wohl ein produktlogo dar und ist für den zweck völlig in ordnung. den schatten finde ich einfach unansehnlich. den slogan finde ich jetzt besser, offenbar möchtest du weiterhin eine mittige textausrichtung - dann führe das bei der featurelist konsequent fort. die hat da unten nichts zu suchen.

mit kontrast meinte ich einen deutlich sichtbaren größenunterschied der textelemente (die headline wäre ggf. 250% größer als dein fließtext) für prozentumrechnung kannst du auch eine simple dreisatzrechnung bemühen.

die punkte wirken sehr ungleichmäßig.

habe mal ganz fix was zusammengeschustert.

link
  View user's profile Private Nachricht senden
Joules
Threadersteller

Dabei seit: 30.10.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 22.01.2006 20:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gut, habe jetzt mal mit meinen Schriftarten deinen Rat befolgt.

klick

Finde das eigentlich relativ gut, besonders weil die Schrift nun nicht mehr in der Ecke klebt. * Keine Ahnung... *
Du hast die Schrift rot gemacht, lenkt das nicht zuviel Ausmerksamkeit vom player weg?
Denn dann würde ich die wieder beige machen... ?
Ansonsten ist das vielleicht doch besser ohne Schatten und ohne Pünktchen, mhz.
Kommt eventuell etwas langweilig rüber oder Menno!


Zuletzt bearbeitet von Joules am So 22.01.2006 20:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.01.2006 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun, sicherlich keine gestalterische höchstleistung, allerdings soweit ohne grobe fehler und nicht unansehnlich. die rote schrift passt meiner meinung nach zum player. ich wollte auch nicht zu viel experimentieren - das überlasse ich dir Lächel.

der fokus liegt am gerät, die schrift dient nur der information und muss nicht unbedingt durch ausgefallene ausschmückung oder layout dominieren.

ferner bezog sich deine frage lediglich auf den text und nicht auf die allgemeine gestaltung. normal müsstest du jetzt die zielgruppe definieren und dir die frage nach der tauglichkeit beantworten (jung, hipp, bunt oder klassisch-elegant und dezent, wie in deinem fall). böse zungen würden jetzt "farblos" und "eintönig" sagen. gestalterische alternativen gibt es immer. ich könnte mir auch schwarzen hochglanz-hintergrund vorstellen mit leuchtenden farbakzenten...

ist es das endformat? wenn nicht - brings auf die richtige größe und checke ob das ganze noch wirkt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Joules
Threadersteller

Dabei seit: 30.10.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 22.01.2006 20:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Endformat ist leider 1000*790, meiner Meinung nach viel zu groß.
Zitat:
normal müsstest du jetzt die zielgruppe definieren und dir die frage nach der tauglichkeit beantworten (jung, hipp, bunt oder klassisch-elegant und dezent, wie in deinem fall).

Schön wäre es wenn uns dass mal beigebracht wird, vielleicht kommt das ja noch, Hoffnung hat man ja immer. Aufgabe war es jedenfalls nicht ..
(Bin übrigens keine Mediengestalterin sondern Ass. für Screendesign.)

Ich denke ich belass es dann dabei, soll ja schon schlicht sein und nicht zu aufgedonnert.
Alles andere erledige ich dann morgen, eventuelle Änderungen in der Schule.

Danke für die Tipps *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen mp3 in pdf einbinden
Schrift an Spiralpfad - nach innen hin kleinere Schrift
Schrift gesucht, kennt jemand diese Schrift
Indesign Schrift aus ps, im Druck kasten um Schrift sichtbar
InDesign Schrift in Pfade gewandelt. Im PDF wieder Schrift
Suche Walldorf-Schrift Schrift. Wer kann helfen...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.