mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 22:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Suche] Schrift aus der Gründungszeit Deutschlands vom 21.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche -> [Suche] Schrift aus der Gründungszeit Deutschlands
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ChristinAnne168
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.09.2005 13:32
Titel

[Suche] Schrift aus der Gründungszeit Deutschlands

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr Lieben,

ich bin mal wieder auf der suche.... Menno!

Dieses Mal benötige ich eine typische Schrift aus der Gründerzeit in Deutschland.
Ich weiß, dass diese ca. von 1870 bis 1914 war, doch eine richtige Schrift habe ich noch nicht gefunden.


Würde mich freuen, wenn ihr mir weiter helfen könntet!



Gruß



Titel editiert
> verschoben nach Typografie
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Do 22.09.2005 19:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ev_01

Dabei seit: 14.05.2004
Ort: Paderborn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.09.2005 10:33
Titel

Typografie und Architektur

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß nur, dass Typografie immer sehr stark mit der jeweiligen Architektur der Zeitepoche zu tun hat.

Mehr dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_der_Typografie Guck links!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.09.2005 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dummerweise fehlt die Zeit dort. *ha ha*


In Richtung Jugendstil wäre eine Möglichkeit. Bzw. Art Nouveau. Das fällt in jene Zeit. Ansonsten einfach mal die Google-Bildersuche verwenden, um ein Gefühl für den Stil jener Zeit zu bekommen.

http://www.graphic-design.com/Type/nouveau/
http://bibliofile.mc.duke.edu/gww/fonts/ArtNouveau.html
http://www.fontcraft.com/scriptorium/anmain.html
http://www.letterheadfonts.com/styles/artnouveau.shtml



Das ganze fällt ja auch mit der Viktorianischen Zeit zusammen. Das wäre aber eher der britische Stil.


Zuletzt bearbeitet von Astro am Do 22.09.2005 10:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ev_01

Dabei seit: 14.05.2004
Ort: Paderborn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.09.2005 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Dummerweise fehlt die Zeit dort. *ha ha*



Das hatte ich auch bemerkt. Vielleicht irgendwas zwischen

Klassizismus:
http://de.wikipedia.org/wiki/Klassizistische_Antiqua

und

Jugendstil:
http://www.uni-koblenz.de/~bochra/jugend.html
http://www.uni-koblenz.de/~bochra/inform.html
  View user's profile Private Nachricht senden
ChristinAnne168
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 22.09.2005 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, war ein guter Einblick.

Nach langem Suchen habe ich die Schrift Clarendon in die Gründerzeit einordnen können.
Befindet sich bei uns aber leider nur auf nem Mac und ich benötige sie für die Dose.

Wollte aber natürlich kein Gled dafür zahlen... (ihr kennt das bestimmt: das nie reichende BaföG)


Danke für eure eifrige Hilfe!!! * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
qweqwe

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 17:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um Schriften von MAC zu WIN zu konvertieren (und umgekehrt) gibt es Transtype. Kostet bei Fontshop allerdings auch schon 115,-€...
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.09.2005 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Such nach einem Programm namens Crossfont, das ist kostenlos und funktioniert genauso gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 24.09.2005 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

qweqwe hat geschrieben:
Um Schriften von MAC zu WIN zu konvertieren (und umgekehrt) gibt es Transtype. Kostet bei Fontshop allerdings auch schon 115,-€...

Dabei sollte man beachten, dass die Lizenzen der
meisten Schriften eine solche Konvertierung
ausdrücklich verbieten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schrift an Spiralpfad - nach innen hin kleinere Schrift
Schrift gesucht, kennt jemand diese Schrift
Indesign Schrift aus ps, im Druck kasten um Schrift sichtbar
InDesign Schrift in Pfade gewandelt. Im PDF wieder Schrift
Suche Walldorf-Schrift Schrift. Wer kann helfen...
Indesign: Schrift in andere Schrift umwandeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.