mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Suche ähnliche, griechisch anmutende Schrift vom 17.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche -> Suche ähnliche, griechisch anmutende Schrift
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
pirategirl
Threadersteller

Dabei seit: 17.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 21:57
Titel

Suche ähnliche, griechisch anmutende Schrift

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
Ich suche eine bestimmte Schrift wie sie gern auf Speisekarten von griechischen Lokalen verwendet wird.
Sieht so ähnlich aus wie die hier:


Kann mir jemand sagen, welche Schrift da in Frage kommen könnte?


Zuletzt bearbeitet von pirategirl am Mi 17.05.2006 22:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 22:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleicht ist hier was dabei
http://www.dafont.com/theme.php?cat=204
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
sanni3103

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Feldafing
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie wärs mit der hier: Herculanum
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sanni3103 hat geschrieben:
wie wärs mit der hier: Herculanum

Leider war Herculaneum eine römische Stadt. Somit handelt es sich um eine römische Handschrift und nichts griechisches. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
sanni3103

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Feldafing
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 23:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
sanni3103 hat geschrieben:
wie wärs mit der hier: Herculanum

Leider war Herculaneum eine römische Stadt. Somit handelt es sich um eine römische Handschrift und nichts griechisches. *zwinker*



* Ich bin ja schon still... * * Ich bin unwürdig * sorry, habs ja nur gut gemeint und schnell meine schriften durchsucht und bin nur nach aussehen gegangen... * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 23:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sanni3103 hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:
sanni3103 hat geschrieben:
wie wärs mit der hier: Herculanum

Leider war Herculaneum eine römische Stadt. Somit handelt es sich um eine römische Handschrift und nichts griechisches. *zwinker*

* Ich bin ja schon still... * * Ich bin unwürdig * sorry, habs ja nur gut gemeint und schnell meine schriften durchsucht und bin nur nach aussehen gegangen... * Wo bin ich? *

Ich bin ein wandelndes Lexikon. Du hattest keine Chance. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 18.05.2006 00:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Leider war Herculaneum eine römische Stadt. Somit handelt es sich um eine römische Handschrift und nichts griechisches.

Da bin ich mir aber gar nicht sicher. Herculaneum wurde zur römischer Besatzungszeit von dem Vesuv verschüttet. Wenn es danach geht, wäre Berlin auch russisch oder amerikanisch, wäre zufällig an einem gewisse Zeitpunkt der Geschichte ein Vulkan ausgebrochen (die Wahrscheinlichkeit tendiert natürlich gegen null).
Der Name leitet sich von Herkules (Herakles) ab, einem griechischem Helden, der Typ, der den Türsteher des Unterwelt-Clubs ans Tageslicht brachte.
However. Herculaneum ist eine griechische Stadt, die von den Römern imperialisiert wurde.

Der Name Herculaneum ist vielleicht sogar besonders geschickt gewählt, da es sich natürlich um eine lateinische Schrift, aber mit griechischer Anmutung handelt.
 
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 01:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das weiß ich. Die Schrift und der Name sind aber Latein. Der Font bezieht sich nicht auf die Vorgeschichte von Herculaneum, sondern die römische Epoche.
Da kann Göttervater Zeus seinen Sohn persönlich über die Adria geworfen haben. Der Font bleibt römisch/Latein, nicht griechisch.

Zitat:
Herculanum is based on Roman capital letterforms that were written in clay with a stylus. The Herculanum font is useful for display and advertising work.


Zuletzt bearbeitet von Astro am Do 18.05.2006 01:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Griechisch anmutende Schrift gesucht
Suche elegant und modern anmutende Schrift
Kalligrafisch anmutende Schrift aus Logo gesucht
[Suche] Alt anmutende Schrift, aber trotzdem zeitgemäß
natürlich anmutende, moderne Schrift mit leichten Serifen
Ähnliche Schrift
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.