mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriften wie "Compatil"? vom 17.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche -> Schriften wie "Compatil"?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Sheryl
Threadersteller

Dabei seit: 26.09.2004
Ort: Gifhorn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.11.2004 21:02
Titel

Schriften wie "Compatil"?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen.

mich würde mal interessieren, ob es außer der compatil auch noch andere schriftarten gibt, die eine identische laufweite für alle schnitte haben. ich habe schon bei google gesucht und auch die forum-suche benutzt... falls es diese frage schon einmal gab, dann bin ich zu doof zum suchen und bitte um entschuldigung.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 21:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bin jetzt nicht der typofreak, aber die heissen doch "monospace" schriften oder? vielleicht findest du da eher was...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaub Sie meint was anderes. Normal, Fett und Kursiv alles in der selben Laufweite.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 22:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich dachte das wäre bei den monospace auch so?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.11.2004 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
ich dachte das wäre bei den monospace auch so?!

Nein, im allgemeinen haben bei Monospaced alle Zeichen
die gleiche Breite, egal ob z.B. 'i' oder 'W'

Bei anderen Schnitten muss das nicht gelten.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 17.11.2004 22:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.11.2004 22:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was die bekannteste (courier new) betrifft hat burnout allerdings recht
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.11.2004 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, stimmt. Muss aber nicht zwangsläufig sein.

Die Compatil wurde extra für diesen Zweck ausgefeilt
und es wurde lange, sehr lange an ihr entwickelt.
(Was sie auch leider sehr teuer macht)
Zitat:
Linotype Compatil™
Vier verschiedene Schrifttypen mit insgesamt 16 Schnitten
bilden ein einzigartiges typografisches Netzwerk.
Mit der Linotype Compatil wird erstmals ein umfassendes
Schriftsystem verfügbar, das es erlaubt, alle typografischen
Elemente unbegrenzt zu nutzen, um die Botschaft einer
Textinformation optimal wiederzugeben. Die Schriftstile
können durch ein metrisches und visuelles Gesamtkonzept
beliebig untereinander gemischt werden und innerhalb der
einzelnen Gewichtungen durch eine identische Laufweite
perfekt ausgetauscht werden.

Ein modulares Schriftsystem im intelligenten Baukastenprinzip
16 Schnitte


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 17.11.2004 22:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 17.11.2004 22:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Nein, im allgemeinen haben bei Monospaced alle Zeichen
die gleiche Breite, egal ob z.B. 'i' oder 'W'

najaaaa... das ist so aber auch nicht ganz korrekt (wenn ich auch weiß, was du meinst). die zeichenbreite is unterschiedlich. ein i ist ja kleiner als ein w

Code:

i
w


aber es gibt keine gezielten unterschneidungen o.Ä.
monospaced fonts nenne ich so lieber "nicht-proportional". Monospaced Fonts sind im Grunde mit dem Typenrad einer Schreibmaschine zu vergleichen: Die Breite der "Basis" is immer gleich (Kegelbreite sozusagen).

//
Davon abgesehen sind die Eigenschaften der Compatil eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Nehmen wir an, ich habe in meiner Vergangenheit häufiger Bücher für einen Computerbuchverlag gesetzt. Nehmen wir weiterhin an, dass in solchen Büchern ne Menge (Programm-)Listings auftauchen.

Habe ich nun im Code Hervorhebungen, so MÜSSEN die verschiedenen Schnitte die gleiche Laufweite haben. Denn sonst stimmen die Einrückungen des Autors nicht mehr. Sind die Schnitte wider Erwarten NICHT gleich, was die LW betrifft, so muss ich entweder mühsamst selbige manuell anpassen, oder ich verwende ne Regular und setze sie softwareerrechnet fett. Dies bringt dann immer noch ein besseres Ergebnis, als ein entwickelter Schriftschnitt für ne Monospace (man führe sich hier auch vor Augen, für "welche" Schriftart hier entwickelt wird - auch in Hinblick auf ihren ästhetischen Wert *zwinker*).

Bewährt hat sich übrigens ne Letter Gothic *zwinker*




Zuletzt bearbeitet von am Mi 17.11.2004 22:30, insgesamt 4-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Compatil-Schnitte
Erfahrungen COMPATIL Familie
Mac Schriften in Windows Schriften konvertieren?
Mac Schriften / PC Schriften
schriften
Schriften
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.