mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schrift für Webseite gesucht vom 28.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche -> Schrift für Webseite gesucht
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
doml
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2003
Ort: munich-ciddy
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.03.2004 15:11
Titel

Schrift für Webseite gesucht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bin grade dabei eine webseite für einen illustrator zu machen. er ist eher ein älteres semester. desshalb will er, dass seine seite "klassisch" und "einfach" aussieht. soweit so gut, die seite mit design und aufbau steht eigentlich schon, was fehlt ist ne gute schrift. er meinte es gäbe auf vielen seiten so eine art serifen-schrift. ist aber keine times. ich suche jetzt schon 2 stunden, hab aber nichts gutes gefunden.. kann mir jemand helfen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 28.03.2004 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Viele haben nun die "Georgia", ist eine PC-Standard-Schrift und ganz schön, wie ich finde.
Das ist im Moment groß in Mode.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Fischer

Dabei seit: 20.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.03.2004 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, so klassisch eine Seite auch aussehen soll, eine Serifen-Schrift ist eigentlich für eine Website gar nicht geeignet. In einem Logo oderso, klar, aber nicht wenn es sich um den normalen Text handelt. Da sollte man schon ne Serifenlose Schrift nehmen welche überall die gleiche Strichstärke hat...
  View user's profile Private Nachricht senden
colorx

Dabei seit: 24.03.2004
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.03.2004 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also,

wenn du eine Serifenlose Schrift sucht, dann empfehle ich dir die Futura.
Aber für ne Website würde ich die Verdana nehmen.

Mann kann die auch in 9pt noch gut lesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.03.2004 19:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gelungenes Beispiel für die Georgia: photocase.de.
  View user's profile Private Nachricht senden
philyra

Dabei seit: 08.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.03.2004 23:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was soll das denn heißen:
colorx hat geschrieben:
Also, wenn du eine Serifenlose Schrift sucht, dann empfehle ich dir die Futura.
?

'n Witz, oder?

Die Beispielseite photocase.de hat ungefähr 2% Georgia. Der Rest ist sans. Was die paar Stellen in Georgia sollen, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Ist ein bißchen schade, weil die Seite sonst ganz gut ist.

Dein Auftraggeber soll sich mal die Seite der ZEIT (http://www.zeit.de) anschauen. Dort kann man sehen, daß die Layouter im Gegensatz zur gedruckten Ausgabe ausschließlich Sans verwenden. Nur die Rubriküberschriften und die sind serif, wobei früher Bilder verwendet hat, jetzt Systemschriften. Außerdem sind die Schlagzeilen serif, aber sehr groß.

Serif würde ich nur in Bildern setzen, wobei es am besten eine Renaissance-Serif mit horziontalem e-Querstrich oder eine serifenbetonte Antiqua sein sollte. Wenn Du gut exportierst und der Schriftgrad nicht zu klein ist, kannst Du aber jede Serifenschrift verwenden.

Den Fließtext würde ich in Verdana setzten. Mit CSS kannst Du die Zeilenabstände noch etwas vergrößern.

Gruß, Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.03.2004 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

philyra hat geschrieben:
Was die paar Stellen in Georgia sollen, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.


Das nennt man Schriftmischung. Gehen Sie zurück ins 1. Lehrjahr, ziehen sie keine 200? ein und belegen Sie den Kurs Typographie neu.
  View user's profile Private Nachricht senden
911

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.04.2004 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fischer hat geschrieben:
Naja, so klassisch eine Seite auch aussehen soll, eine Serifen-Schrift ist eigentlich für eine Website gar nicht geeignet. In einem Logo oderso, klar, aber nicht wenn es sich um den normalen Text handelt. Da sollte man schon ne Serifenlose Schrift nehmen welche überall die gleiche Strichstärke hat...


Wass ist denn "normaler Text" nach deiner Vorstellung?
Warum ist ein Serifenschrift für web nicht geeignet? Quatsch...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche serifenlose Schrift wie bei TUI (webseite)
Webseite zu Schriftklassifizierung/Interpretation gesucht
Kostenlose Vektorbilder webseite gesucht
Schriftarten-Webseite gesucht - Schriften nach Kategorien
Schrift gesucht, kennt jemand diese Schrift
Schrift gesucht! edles Geschenkband als Schrift
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Schriften - Identifizierung und Suche


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.