mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wieviel darf eine Montageanleitung (IKEA-like) kosten? vom 13.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Wieviel darf eine Montageanleitung (IKEA-like) kosten?
Autor Nachricht
icymonkey
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:12
Titel

Wieviel darf eine Montageanleitung (IKEA-like) kosten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe für einen Kunden eine Montageanleitung für sog. Stellwände erstellt. Diese beinhaltet die Montage sowie die Verwendung/Aufstellung der Stellwände. Insgesamt sind es 3 Din A4 Seiten (ziemlich voll) in Deutsch und Englisch. Es sind zwei verschiedene Projekte, also einmal eine Stellwand und einmal ein Tischaufsatzelement.

Begonnen habe ich eigentlich mit nichts, also nur mit den Prototypen bzw. Photos und Skizzen davon. Dann hab ich die Modelle vermessen (proportional) und in 3D erstellt, gerendert und anschließend angeordnet, Pfeile und Beschreibungen hinzugefügt und vieles nochmals ändern müssen. War eine ziemliche Arbeit.

Dass mir jetzt keiner sagen kann, ich könnte so und so viel berechnen kann ich mir vorstellen. Aber wie hoch kann man sowas ansetzen?

Von der Komplexität sind die Anleitungen ähnlich wie z.B. für einen Küchentisch von IKEA.


Habt ihr vielleicht irgendwelche Anregungen für mich? War das erste mal, dass ich so etwas gemacht habe. Deswegen fällt mir die Kalkulation halt entsprechend schwer. Noch dazu bin ich eigentlich Student und in dieser Position wird man i.d.R. sowieso nicht als "vollwertige" Arbeitskraft anerkannt ;(


Wär wirklich super wenn Ihr mir irgendwie helfen könntet.

Vielen Dank schon mal vorab und euch allen viele Grüße,

icy
  View user's profile Private Nachricht senden
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was sagt denn dein angebot an den kunden - ich mein der gibt dir ja nciht einfach so ins blaue den auftrag.
btw.: du wirst ja sicher einen stundensatz haben.


Zuletzt bearbeitet von hyko am Mi 13.12.2006 14:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
icymonkey
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erstmal danke für die prompte antwort ... geht ja echt schnell hier *zwinker*

da ich noch keine ahnung von der komplexität von so etwas hatte und auch nicht davon ausgehen konnte, wie oft mein auftraggeber änderungswünsche hat und da es mein erster auftrag für diesen kunden war und - da ich seit langem eigentlich nur zwei "größere" Kunden habe für die ich für 15 € / h so ziemlich alles mache (was sich nun mit eigener wohnung und anderen ausgaben etc. nicht mehr wirklich finanzieren lässt) - haben wir vereinbart erst nach dem auftrag ein "angebot" zu kalkulieren (ging halt echt nicht anders). Deswegen trifft das "ins blaue" schon zu *zwinker* (ob hier ein lächeln angebracht ist, ist fraglich...)

Soweit erstmal zur Problematik...

Meine Gesamtarbeitszeit für dieses Projekt lag bei ca. 50 Stunden - wobei mind. ein Drittel für Konfliktlösungen draufging (wie gesagt... erstes mal...)
  View user's profile Private Nachricht senden
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich denke mal du wirst einen gewerbeschein haben - somit auch ene ordentliche rechnung ausstellen. du solltest dir echt dringend mal gedanken über deinen stundenlohn machen, wenn du bereits jetzt merkst, das 15€/h zu wenig sind. wie du diesen ermittelst findest du hier im forum - einfach mal die suche benutzen.
in deinem falle würde ich mir noch die nutzungsrechte vergüten lassen - entweder zeitlich begrenzt oder unbegrenzt, liegt auch wieder an dir.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
icymonkey
Threadersteller

Dabei seit: 13.12.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich schau mich auf jeden fall mal um, danke dir!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen IKEA Werbekampagne
13€-Laden (Unisex-Like)
Kosten für Webpräsenz...
Kosten für Webpräsenz...
Kosten einer Website
Kosten für TV-Werbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.