mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: suchmaschineneintrag for free? vom 23.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> suchmaschineneintrag for free?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 17:02
Titel

Re: suchmaschineneintrag for free?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hansepunk hat geschrieben:
Lupus hat geschrieben:
hansepunk hat geschrieben:
[b]mit welchem tool oder über welche seite tragt ihr eure webseite in suchverzeichnisse ein.


Falls das eine Frage sein sollte, dann hier die Antwort:

Per Hand!

Dann weiß Du auch wo, wann, wie und vor allem was Du eingetragen hast.


* Ich geb auf... *

es geht um die website an sich....

nicht um tags, suchbegriffe oder ähnliches..
so schwer kanns nicht sein oder?
ich verkneif mir mal die blöden sprüche...




...

ich kann mir die bemerkung nicht verkneifen....

...kann mir vorstellen das du noch eingies anderes per hand machst , damit du weißt wo und wie und was du gamcht hast um optimlae ergebnisse zu erzielen, denn anscheinend schaffst du es ja nicht mal über copy und paste einen geschlossensn tag sauber mitzunehmen...

ich hoffe doch das es noch einige forumsuser der alten schule gibt die konkrete antworten liefern, gab mal ne zeit in der das möglich war und kein womanizer aus dem offtopic der einfach nur die falsche tür gewählt hat...


Hallo mein Freund,

dies war einer meiner weniger ernstgemeinten Posts in dem Forum. Es gibt sicherlich einige, die sich mit dem Thema Suchmaschineneintragungen und SMO besser auskennen als meine Wenigkeit, aber dennoch ist mir das Thema nicht ganz fern.

Wie der Herr Mischbaer schon geschrieben, solltest Du dafür sorgen, dass irgendeine Webseite die in einer dieser Suchmaschinen indiziert ist, auf die Deine verweist. Es reichen aber eigentlich schon einige wenige populäre Suchmaschinen (siehe Link etwas weiter oben "abakus") sowie einige Verzeichnisse (http://dmoz.org).

Da es bei den Formularmasken und Verzeichnissen immer andere Eingabemöglichkeiten und Kriterien gibt, ist es wesentlich sinnvoller das ganze per Hand zu erledigen.

Alternativ gibt es noch die Möglichkeit, Deine Internetseite als "Sponsored Link" in die Suchmaschinen "einzutragen". Das geht ganz schnell, kostet aber Geld...

Horrido!


Zuletzt bearbeitet von Lupusfried am Do 23.02.2006 17:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
hansepunk
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 23.02.2006 18:02
Titel

Re: suchmaschineneintrag for free?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lupus hat geschrieben:
hansepunk hat geschrieben:
Lupus hat geschrieben:
hansepunk hat geschrieben:
[b]mit welchem tool oder über welche seite tragt ihr eure webseite in suchverzeichnisse ein.


Falls das eine Frage sein sollte, dann hier die Antwort:

Per Hand!

Dann weiß Du auch wo, wann, wie und vor allem was Du eingetragen hast.


* Ich geb auf... *

es geht um die website an sich....

nicht um tags, suchbegriffe oder ähnliches..
so schwer kanns nicht sein oder?
ich verkneif mir mal die blöden sprüche...




...

ich kann mir die bemerkung nicht verkneifen....

...kann mir vorstellen das du noch eingies anderes per hand machst , damit du weißt wo und wie und was du gamcht hast um optimlae ergebnisse zu erzielen, denn anscheinend schaffst du es ja nicht mal über copy und paste einen geschlossensn tag sauber mitzunehmen...

ich hoffe doch das es noch einige forumsuser der alten schule gibt die konkrete antworten liefern, gab mal ne zeit in der das möglich war und kein womanizer aus dem offtopic der einfach nur die falsche tür gewählt hat...


Hallo mein Freund,

dies war einer meiner weniger ernstgemeinten Posts in dem Forum. Es gibt sicherlich einige, die sich mit dem Thema Suchmaschineneintragungen und SMO besser auskennen als meine Wenigkeit, aber dennoch ist mir das Thema nicht ganz fern.

Wie der Herr Mischbaer schon geschrieben, solltest Du dafür sorgen, dass irgendeine Webseite die in einer dieser Suchmaschinen indiziert ist, auf die Deine verweist. Es reichen aber eigentlich schon einige wenige populäre Suchmaschinen (siehe Link etwas weiter oben "abakus") sowie einige Verzeichnisse (http://dmoz.org).

Da es bei den Formularmasken und Verzeichnissen immer andere Eingabemöglichkeiten und Kriterien gibt, ist es wesentlich sinnvoller das ganze per Hand zu erledigen.

Alternativ gibt es noch die Möglichkeit, Deine Internetseite als "Sponsored Link" in die Suchmaschinen "einzutragen". Das geht ganz schnell, kostet aber Geld...

Horrido!


sehr geehretr herr lupus

ich danke ihnen aufrichtig für diese ausführliche antwort,

unter den umständen die momentan in diesem forum herrschen ließ es sich nicht vermeiden bescheuerte antworten unkommentiert zu lassen, da die jungspunde in unseren kreisen sich auszeichen durch übermütiges schwachsinniges antwortposting, so mögen sie mir doch bitte ebenfalls meine agressive bemerkensweise verzeihen zum thema

per hand *job*...

wenn man nicht alles selber macht..
oder wie wir zu sagen pflegen

ein guter handjob ist alles..sie baden gerade ihre hände da drin...

habe mir die weiterführende antwort angeschaut und mich sogar dem theam google sitemap gewidmet...

von daher vielen dank

aufrichtigst ihr

hansepunk.
 
Anzeige
Anzeige
dwdb

Dabei seit: 26.09.2003
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.02.2006 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, ich lass google und co einfach meine Seite selber suchen, dafür sindse ja da. ^^

Also selbst eintragen, hm, brauch man doch nicht. Ein einziger Link woanders und man wird gefunden. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
a7

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.03.2006 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diese Programme im Sinne von "in 234087435534635469843605398" sind absoluter Müll. 70% der Suchanfagen gehen über Google, 20% Werden über Yahoo, Fireball, Web.de und ein paar andere aufgeteilt und die letzten 10% verteilen sich auf die restlichen 234087435534635469843605391 verschiedenen Suchmaschienen. Allein schon aus diesem Grund macht es keinen sinn sich überall eintragen zu lassen - gezielte "HANDARBEIT" ist weitaus effektiver da ich mir da meine Links selbst weitgehen aussuchen kann und nicht in schlechte Linknachbarschaft gerate.


Also google and nach seo suchen, ein paar hundert seiten lesen, ausprobieren, lernen, glücklich werden. Alles andere ist stuss.


mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.