mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sponsoring Konzept [Events] vom 26.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Sponsoring Konzept [Events]
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
pa-freaks

Dabei seit: 10.11.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.02.2008 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi leute!
gargoyle, könntest du bitte mal dein fertiges konzept online stellen?
möchte es gerne mal sehen, da ich jetzt selbst auch sowas schreiben muss!

danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Gargoyle
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.02.2008 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
gargoyle, könntest du bitte mal dein fertiges konzept online stellen?

muahaha und am besten noch einen Flyer dazu? Nein mal im Ernst, das Konzept beinhaltet sehr viel Arbeit und Informationen die ich dir nicht geben kann (und auch nicht will). Aber so einen Überblick über den Inhalt natürlich schon.

Würde dir empfehlen 2 Konzepte zu erstellen: Ein Sponsoringkonzept (zum Versand), und ein allgemeines Eventkonzept für Vermieter etc (kannst du dann auf Anfrage vorlegen). In deinem Falle gehe ich davon aus, dass die Dame ein Eventkonzept will um sich einen Eindruck bezüglich der Seriosität eurer Veranstaltung zu machen.

1. Event
- allgemeine Informationen wie das Programm, Vorgehensweisen und Ambitionen

2. Standort
- Informationen zur Lokalität und deren bestehende und zugemietete Infrastruktur, Sicherheit, Brandschutz etc

3. Budgetierung
- für dich wahrscheinlich nicht relevant, viele Sponsoren verlangen das aber (kannst du ja auf Anfrage offenlegen)

4. Promotion
- geplantes Werbeprogramm, umriss des Auftritts und dessen Kanäle

5. Veranstalter
- Viele nehmen den Veranstalter an den Anfang des Konzepts, was meiner meinung nach nicht sehr relevant ist. Im Sponsoringkonzept jedoch sollte die Trägerschaft aufgelistet sein.

Im Sponsoringkonzept würde ich folgende Punkte unbedingt einbinden:
Übersicht, Programm, Trägerschaft/Organisation, Ziele, Werbekanäle (hier machen sich zahlen gut) und dann die verschiedenen Pakete. Diese beinhalten explizit die Leistungen der beiden Seiten, heisst: Die des Veranstalters und die des Sponsors.

Gestaltung:
Ein schlichtes Konzept wirkt oftmals professionell, aber Achtung: Viele der Sponsoren die in deiner Reichweite liegen verfügen nicht über ausgebildete Marketingleute die deine Arbeit bewerten. Daher gilt: Bilder sind immer gut (aber keine Clip arts, gell *zwinker* )

hoffe das hilft dir ein wenig.

Cheers
Gargoyle

p.s: oftmals reichen Stichpunktartige Erläuterungen, es kann sich aber durchaus auszahlen so richtig auf die rhetorische Pauke zu hauen und dein bestes Deutsch auszupacken.

Edit: Ich und die Edith haben eine Affäre.


Zuletzt bearbeitet von Gargoyle am Fr 15.02.2008 13:07, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pa-freaks

Dabei seit: 10.11.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.02.2008 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wow, danke für die hilfe!
werde es mal so probieren!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Was bringt Sponsoring?
Soll ein Flyer eines Events immer gleich aussehen?
...ein konzept für eine veranstaltung?
Konzept für die Neueröffnung eines Cafés
Konzept und Patentanmeldung für Projekt?
Konzept und Layout erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.