mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kunden absagen vom 06.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Kunden absagen
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 20.05.2006 17:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie gesagt - such dir n paar kollegen (auch hier ausm forum) mit denen du in solchen fällen zusammenarbeiten kannst, die dann einfach in solchen zeiten aufgaben für dich erledigen. das mach ich auch nich anders. wenn hier zu viel ist hab ich n paar bekannte, die auch im medienbereich arbeiten, oder ich such mir jemand aus dem forum...

zu dem schlauberger vorher: auch wenn du dir das vielleicht nich vorstellen kannst - es gibt einfach spitzenzeiten, da reicht die eigene arbeitskapazität hinten wie vorne nich aus um alle kundenwünsche zu erfüllen. gut es mag selbstständige geben, die hatten solche zeiten noch nie - aber die machen dann halt irgendwas falsch *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
reacon

Dabei seit: 27.08.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 20.05.2006 18:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube der ThomasAsh hat nicht die Art und Weise wie man in Spitzenzeiten seine Arbeit aufteilen kann bzw. auf andere Personen verlagern kann gemeint. Sondern eher die Frage nach der Art und Weise wie man seinem Kunden verständlich macht, dass man momentan ausgelastet ist.

Und wie man das macht ist doch wohl klar. Wenn man dem Kunden ehrlich sagt, dass man momentan ausgelastet ist und den Auftrag erst später bearbeiten kann oder wie schon erwähnt freie Leute in's Boot holt.
Ich denke, er hat's in den falschen Hals bekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Superman

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: Erde
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 07:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Skilldesign hat geschrieben:
was ist denn jetzt los? wer bin ich denn? supermann?


Ne, ne, der bin ich schon.

Du machst das in Zukunft ganz einfach... du gibst die Aufträge an mich ab und kassierst 5% Umsatz... *zwinker*
Schreib mir dann ne PM.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 07:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gerne auch an mich Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 22.05.2006 08:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was übrig bleibt krieg ich…
 
ThomasAsh

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Hannover
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 10:49
Titel

Testosteron...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darum geht es doch gar nicht. Ich verstehe nur nicht das Denken in kleinen Dimensionen. Wenn neue Kunden abgelehnt werden und du den "Level" 4 Kunden pro Monat nicht überschreiten willst - dann wird das Geschäft nie expandieren.

Das ist mir komplett schleierhaft. Mc Donalds hätte damals gemerkt, daß am Tag zuviele Kunden kommen und hätten in ihrer einen Filiale stark drüber nachdenken müssen wie sie zusätzliche Kunden loswerden.

Schlechtere Qualität?
Unfreundliches Personal?
Hygiene vernachlässigen?

Nein! Mc Donalds hat alles falsch gemacht und weitere Filialen eröffnet . Gott sind die irre! Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 11:12
Titel

Re: Testosteron...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ThomasAsh hat geschrieben:
Darum geht es doch gar nicht. Ich verstehe nur nicht das Denken in kleinen Dimensionen. Wenn neue Kunden abgelehnt werden und du den "Level" 4 Kunden pro Monat nicht überschreiten willst - dann wird das Geschäft nie expandieren.

Das ist mir komplett schleierhaft. Mc Donalds hätte damals gemerkt, daß am Tag zuviele Kunden kommen und hätten in ihrer einen Filiale stark drüber nachdenken müssen wie sie zusätzliche Kunden loswerden.

Schlechtere Qualität?
Unfreundliches Personal?
Hygiene vernachlässigen?

Nein! Mc Donalds hat alles falsch gemacht und weitere Filialen eröffnet . Gott sind die irre! Au weia!


naja so wirklich vergleichen kann man das ja nu nicht... es gibt einfach zeiten da is die hölle los und selbst wenn man sich zerreissen würde, würde man nicht alles schaffen. und dann gibts eben auch wieder zeiten, da könnte man 4 wochen am stück urlaub machen, weil nix geht. wenn man nun in zeiten wo es gut läuft expandiert und sich nen mitarbeiter ans bein bindet, dann muss der eben auch gezahlt werden könne, wenn die zeiten net so toll sind. und da wirds wohl bei den meisten einzelkämpfern scheitern... ganz so einfach wie du es hier darstellst ist es eben nicht.

aber wir sind uns ja schon einig geworden, das man solche spitzenzeiten mit freien mitarbeitern ausgleichen kann...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wie Kunden aquirieren?
Kostenbesprechung mit dem Kunden.
Langsame Kunden? Was tun?
Wie geht Ihr mit beratungsresistenten Kunden um?
Kunden Management Software
Wartungsvertrag für Wordpress Kunden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.