mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kunde immer = König? vom 22.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Kunde immer = König?
Autor Nachricht
reside
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 00:37
Titel

Kunde immer = König?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ist der Kunde IMMER König?

Also nehmen wir an, ich entwerfe für einen Kunden ein Prontprodukt!
Und der Kunde verlangt von mir, dass ich etwas total unsinniges mache...

Also ich soll z.B tausend versch. Farben verwenden was alles keinen Sinn ergibt...
Und ich dann dem Kunden klarmachen will, dass dies einfach nicht geht, aber er trotzdem
darauf besteht. Was macht man in so einem Fall? Einfach Ja und Amen sagen?

Danke, Gruß reside
  View user's profile Private Nachricht senden
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 04:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mach einen Entwurf nach seinen Vorstellungen
und einen Entwurf der deiner Meinung nach optimal ist.
Versuche ihn bei der Besprechung von den Vorteilen
deines Entwurfs zu überzeugen. Meist sehen die Kunden
es ein, bzw. sehen das es besser ist auf den Profi zu hören
als ihre eigenen Ideen durchzuprügeln.

Aber mehr als beraten und Verbesserungsvorschläge machen
kannst du nicht. Denn am Ende bezahlt der Kunde ja dafür,
egal für wie falsch oder unsinnig du das findest.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 05:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gegenfrage: Was sind denn deine Alternativen? Den Job verweigern?

Du bist Dienstleister, und wenn du deiner Beratungspflicht nach bestem Wissen und Gewissen nacgekommen bist, der Kunde es aber dennoch so oder so haben nmöchte, dann setz es so um. Dafür wirst du schließlich bezahlt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 08:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach ihm klar, was es an zeit und geld kostet, wenn du seinen umschlag umsetzt und was es kostet, was vernünftiges zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen vorrang: design oder kunde
Nutzungsrechte eines Logos je nach Kunde
Kunde lässt sich Mist andrehen. Was kann ich machen?
Kunde ist sein eigenes Logo egal
Kunde möchte Broschüre online? Kosten für Mehrnutzen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.