mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Brauch schnell Hilfe wg. Zeitaufwand für einen Imagefolder vom 14.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> Brauch schnell Hilfe wg. Zeitaufwand für einen Imagefolder
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
fireball4811

Dabei seit: 02.05.2006
Ort: Kevelaer
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
8 Seiter, 4c,
Texte werden digital geliefert,
Bilder soll ich einkaufen und bearbeiten, Fotomontagen usw. ca 26 Bilder davon müssen 15 bearbeitet werden
Redesign vom alten Folder, Satz und Layout neu


Hallo erstmal!

Um ein Angebot zu erstellen, würde ich strukturiert die einzelnen Arbeitsschritte auflisten und mit entsprechenden Zeiten versehen. Ich gehe mal davon aus, dass die Fotomontagen sich auf Freistellungen oder ähnliches beschränken und nicht allzu kompliziert sind. Beispiel:

- Grundlayout 1. Seite 3h
- Grundlayout 8. Seite 1h
- Grundlayout Innenseiten 4h
- Fotos über Bildagenturen suchen und auswählen 4h
- Präsentation Grunddesign beim Kunden 2h
- Fotos bearbeiten 8h
- Text einfügen und setzen 3h
- kleine Überarbeitungen 4h
- (Wegbeschreibung Karte zeichnen 2h)
- Präsentation Enddesign beim Kunden 1h

32 x <Stundensatz> x G x <Verhandlung>

Wie du siehst, sind die 15 Stunden nicht ganz ausrechend. In dem Beispiel komme ich auf 32 Stunden. Wenn Du angst hast, damit zu hoch zu liegen, kannst Du ja die 25h von Burnout nehmen. Die brauchst Du aber sicherlich. Der Zeitaufwand hängt natürlich sehr von den Kundenwünschen und der Kompliziertheit des Designs ab.

Grundsätzlich würde ich aber, ein paar Tage nachdem das Angebot abgegeben wurde beim Kunden nachfragen ob das Angebot so ok ist, wann die Sache realisiert wird und ob es preislich seinen Vorstellungen entspricht.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.06.2006 21:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finde es erstaunlich, wie man da was berechnen kann,
ohne jegliche rohdaten, briefing oder sonstwas gesehen
zu haben.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 14.06.2006 21:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
fireball4811

Dabei seit: 02.05.2006
Ort: Kevelaer
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 22:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ich finde es erstaunlich, wie man da was berechnen kann,
ohne jegliche rohdaten, briefing oder sonstwas gesehen
zu haben.

Zitat:
32 stunden für nen 8seiter. *ha ha*


Vielleicht können manche ja nicht lesen, aber es steht da ziemlich deutlich das Wort BEISPIEL. * Such, Fiffi, such! * Sicherlich hängt die Berechnung von den Gesamtbedingungen ab, was ich ja auch geschrieben habe. Ich wollte Chris_ nur ein Beispiel für die Herangehensweise deutlich machen.
* grmbl *

Außerdem werden wir hier an dieser Stelle wohl keine Rohdaten erörtern oder ein Briefing abhalten können!


Zuletzt bearbeitet von fireball4811 am Mi 14.06.2006 22:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.06.2006 23:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt extra nen thread für solche beispiele.

aber die sind für'n ... naja.
wenn jemand ein solches projekt annimmt, dann
sollte er auch entsprechend kalkulieren und schätzen
können.
  View user's profile Private Nachricht senden
fireball4811

Dabei seit: 02.05.2006
Ort: Kevelaer
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.06.2006 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
es gibt extra nen thread für solche beispiele.

aber die sind für'n ... naja.
wenn jemand ein solches projekt annimmt, dann
sollte er auch entsprechend kalkulieren und schätzen
können.


Is wohl wahr.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Zeitaufwand, verschiedene Aufgaben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.