mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welches Lernsystem habt ihr? Wahnsinning viel Stoff. Tipps? vom 14.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Welches Lernsystem habt ihr? Wahnsinning viel Stoff. Tipps?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
t e s t e r
Threadersteller

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 14.11.2004 19:18
Titel

Welches Lernsystem habt ihr? Wahnsinning viel Stoff. Tipps?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe erst letzte Woche angefangen zu lernen. Mittlerweile bin ich mit den Nerven unten. Ich habe mir verschiedene Bücher vorgenommen, den Schulkram, Materialien im Netz .... das ist mit reinem Lesen nicht in den Kopf zu kriegen und vor allem nicht zu behalten, mit zusätzlichen Notizen nebenher ist es zeitlich nicht zu machen.

Es ragt von der Anzeigenberechnung über Druckfarbe hin zu Netzwerken über Typographie zur Belichtung und Tonwertkorrektur zu den Pal Aufgaben.

Ich bin nur noch am schauen, was ich noch alles machen muss und muss verdammt viel Mut zu einer verdammt großen Lücke haben.

Einige meiner Schulkameraden hier in Hamburg haben vor, nur eine Woche vor der Prüfung zu lernen, denen wünsch ich viel Spass. Ich komm mit 3 Wochen schon lang nicht hin.

Wo ist euere Priorität? Lernt ihr die Papierherstellung und jeglichen Mist oder lernt ihr nur die Punkte die vorgegeben sind und schaut das andere nur mal quergelesen an?

Ein Lehrer machte uns dann hier vollends verrückt, indem er meinte, letztes Jahr haben die kurzfristig die Fachspezifischen Themen geändert, weil die Prüfung bekannt wurde....wenn das diesmal wieder vorkommt, dann prost, will heissen, man muss doch _alles_ lernen - wie soll man das schaffen?

Ich erwarte einfach mal ein paar Statements, wie ihr vor allem mit dem psychischen Druck zurechtkommt? Ich meine, wie ihr lernt, wie ihr den Kram einteilt und wo ihr Priorität legt?

Gruss tester

(ich werd noch wahnsinnig ehe ich die prüfung angetreten habe) * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 14.11.2004 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lesen, zusammenfassen, aufschreiben.

Wieder Zusammenfassen, aufschreiben... usw. usw...

So hast du am Ende noch paar Stichworte die dich an alles erinnern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
t e s t e r
Threadersteller

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 14.11.2004 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doch wie schauts mit der absolut unfassbaren Menge aus?
Es sind ja eigentlich mehrere Berufe, die man lernt.
Da ist der Papierhersteller, Drucker, Informatiker (Netzwerktechniker) dabei....
die Lehrer bei uns rücken keine Prüfungen raus. Da kann man sich kein Bild
machen, wie detailiert ich z.B. wissen muss, was eine CPU macht.

Wie kann ich heir Infos erhalten, ob da überhaupt ein System hinter steckt oder
ob die ZFA vollkommen willkürlich die Fragen stellt und ins Detail geht
  View user's profile Private Nachricht senden
Madly

Dabei seit: 08.12.2002
Ort: Billerbeck
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.11.2004 19:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Priorität setze ich auf die Themen der Zfa aber ich versuche alles nochmal zu überfliegen denke das dass ein Fehler ist aber ich schliesse mich die an bezogen auf man kann ja nicht alles lernen... das wäre echt ein wenig viel.
Ich werde das mit der Papierherstellung z.B. nicht wieder von ganz vorne machen da habe ich einfach keine lust drauf Lächel

Ich wünsche deinen Klassenkameraden viel Glück da ich auch der Meinung bin das 1 Woche zu wenig ist.
Bin auch letzte woche erst richtig angefangen und ich denke ich bekomme so langsam einen überblick über meine ganzen pdf´s.

Nur eins werde ich bestimmt nicht noch mal machen wie bei der ZP und zwar das Kompendium durch lesen das hat nicht wirklich was gebracht.

Naja denoch viel Glück ich drücke mir auch selber die Daumen das es klappt.

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
t e s t e r
Threadersteller

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 14.11.2004 19:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin da der gleichen Meinung, mir fehlt einfach die Lust auf Druckfarbenherstellung oder
Papierherstellung, weil das sind sachen ... naja, und wenn schon eine 2Punkte Aufgabe kommt, kann ich
die auslassen - so sehe ich das. Dann lern ich lieber Farbmetrik o.ä.

Also Kompendium kommt bei mir nur dran, wenn ich noch ganz ganz viel Zeit hab, das liegt und weilt in der Ecke.
Und da ich nicht grad in Zeitüberfluss schwelge, denke ich also nicht, dass es noch gelesen wird.

Im Übrigen: Vor der ZP hab ich das auch gelesen. Note 3 zeugt nicht grad dafür, dass es hilfreich war.
  View user's profile Private Nachricht senden
Distiller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.11.2004 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also mir geht es nicht anders als dir! Wir wollten heute wieder lernen mit 5 Leidensgenossen aus meiner Klasse, aber da wir alle so weit auseinander wohnen und 2 krank geworden sind, ist es mal wieder nciht zu stande gekommen * Nee, nee, nee *

Hmmmm .... Ich hab auch erst letzte Woche angefangen und man hat ja auch ncoh anderes zu tun als lernen oder? Ich gehe schon fast nicht mehr raus am WE, damit ich Sonntags ncoh fit bin und solche dinge... ätzdend!!!

Ich habe mir am Freitag mal die ganzen PDFs aus der school mitgenommen...... Ich hab mir die CD dann gerade mal genauer angesehen......... Ca. 200 PDFs..... viele mit knapp 50 Seiten........ * Ich geb auf... *

Dazu liegen hier auf dem Schreibtisch noch das Prüfungsbuch, das Typobuch, das Kompendium, DTP Druckreif, eine kleine Sammlung von Forenbeiträgen usw. *hu hu huu* *hu hu huu* *hu hu huu*

Wie man mit dem psychischen Druck umgehen sollte? Also ich (wir) sind der Meinung, dass man für Kommunikation + Wirtschaft nciht lernen kann, weil das viel zu viel Zeit in Anspruch nimmt! Wirtschaft wird zu schaffen sein, da sich viel Fragen mit ein bissl überlegen lösen lassen. Kommunikation muss man halt Glück haben.

Jetzt nimmste dir noch vor Augen, dass du ja auch was streichen kannst. Klar bleibt ncoh ne Menge an Zeugs übrig..... Wir lernen im groben die 10 angesprochenen Gebiete, der Rest wird angelesen/überflogen/wech gelassen .... Was soll man machen? Wenn ich viel früher angefangen hätte, dann hätte ich das wieder vergessen.

Lernen in der Gruppe macht Sinn, also versuchs auch in einer Gruppe. Ein Thema nehemen und dann zusammentragen was einem dazu einfällt. Nachschlagen und Protokoll dazu führen, am Ende das gesammelte wiederholen, so bleibt schon was hängen! Am Ende bleibt nur die Hoffnung!

Wichtig ist... nur nicht verrückt machen!


Auch hier nochmal die Frage: JEMAND INTERESSE EIN "RUHR-G-BIET-TRAININGSLAGER" mit-/aufzumachen ? Quasi einen Foren-Lernkreis, irgendwo hier im RGB......

Dann mal noch was anderes.... Auf der "Prüfungseinladung" stand, dass im Bereich Gestaltung zum ersten mal "Choice-Fragen" dran kommen, was meiner Meinung nach das ganze etwas vereinfachen könnte. Kann da mal Jemand was zu schreiben, wie das dann aussehen wird, oder wie oder was..........


AAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHchter 12ter <-- Schuld! * Ich geb auf... * *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 14.11.2004 19:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte nur nochmals betonen:
Leute - macht euch nicht unnötig verrückt!
Keine Panik.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am So 14.11.2004 19:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
t e s t e r
Threadersteller

Dabei seit: 07.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 14.11.2004 19:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht Verrückt machen:
Recht hast du *hu hu huu*

Auch wenn es wenig ermutigend klingt, es bringt ja nichts.

Letzten Endes lernt man für wieviele Fragen? 6 Fach + 12 Allgemeine, insg. kann man 3 streichen...
Gut, dann kommt Wirtschaft und Kommunikation dazu. Aber es sind im Großen und ganzen nur
15 Frage, für die man lernt .... * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Stoff zu Speichermedien
Stoff zu gestalterische und konzeptionelle Vorüberlegungen
Prüfung Schaffen nur mit Bs stoff?
stoff zu "sicherheit u. gesundheitsschutz" u. "umweltschutz"
Bücher Tipps
Prüfungsvorbereitung- Tipps
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.