mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Urlaub/Freistellung vor der Abschlußprüfung (th.) vom 26.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Urlaub/Freistellung vor der Abschlußprüfung (th.)
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Nibnob
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2006
Ort: Mainz/Frankfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.10.2006 17:05
Titel

Urlaub/Freistellung vor der Abschlußprüfung (th.)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weiß jemand etwas über eine Freistellungszeit/Urlaub zur Prüfungsvorbereitung?

Zwei Berufsschulkollegen haben unabhängig von einander 10 Tag vor ihrer Prüfung frei bekommen (ohne konkrete Eigeninitiative)
Gibt es dazu eine konkrete Regelung oder Empfehlung, zumindest eine Quelle?

Falls nein, wie handhabt ihr das mit den Chefs -- Urlaub oder tatsächlich freigestellte Zeit?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anflo

Dabei seit: 28.02.2006
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.10.2006 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe Urlaub beantragt und dafür musste ich auch noch betteln ...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.10.2006 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rechtlich ist es so, dass lediglich Auszubildende unter 18 Jahren (auf die das Jugendarbeitsschutzgesetzt zutrifft) den Tag vor der Abschlussprüfung freigestellt bekommen müssen. Dies gilt auch nur für die Abschlussprüfung und tritt bei der Zwischenprüfung nicht in Kraft.

Für alle über 18 Jahren liegt es an der Kulanz des Betriebes.

Nachzulesen im Berufsbildungsgesetz bzw. Jugendarbeitsschutzgesetz.


Zuletzt bearbeitet von Jess am Do 26.10.2006 17:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nibnob
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2006
Ort: Mainz/Frankfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.10.2006 17:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jessman hat geschrieben:
Rechtlich ist es so, dass lediglich Auszubildende unter 18 Jahren (auf die das Jugendarbeitsschutzgesetzt zutrifft) den Tag vor der Abschlussprüfung freigestellt bekommen müssen. Dies gilt auch nur für die Abschlussprüfung und tritt bei der Zwischenprüfung nicht in Kraft.

Für alle über 18 Jahren liegt es an der Kulanz des Betriebes.

Nachzulesen im Berufsbildungsgesetz bzw. Jugendarbeitsschutzgesetz.


Danke dir!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lavinia

Dabei seit: 09.01.2006
Ort: Groß-Umstadt
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 05.03.2007 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

NEUER BEITRAG || Wichtige Frage

Hallo zusammen!

Wollte jetzt nicht extra einen Thread dafür aufmachen...
Eigentlich war ich ja der Meinung, dass die Firma nicht verpflichtet ist dem
Azubi vor Prüfungen freizugeben. (Habe dies ja auch oft genug hier gelesen *zwinker* )

Aber jetzt habe ich von einer Freundin einen Link bekommen, wo das
Gegenteil drinsteht.
Hier der Link: http://www.tubit.tu-berlin.de/fileadmin/a9600/PDF/Infos/manteltarifvertrag1.pdf
Es handelt sich um den Paragraph 16 (Seite 10)

Das ist zwar von 1974, aber ich habe geschaut, bei allen Änderungen habe ich nicht gefunden, dass dieser
Paragraph geändert wurde.

Bin mir jetzt etwas unsicher, wie es nun wirklich ist... * Keine Ahnung... *[b]


Zuletzt bearbeitet von Lavinia am Mo 05.03.2007 14:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.03.2007 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist aus dem Manteltarifvertrag. Der ist nur bindend für die entsprechenden Tarifpartner.

Und der vorliegende bezieht sich sogar nur auf Angestellte und Azubis des Bundes! (siehe §1 )


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mo 05.03.2007 16:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cRazu

Dabei seit: 12.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.03.2007 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi also bei mir ist das ganz schön, ich bekomm ab ende MÄRZ die ganze zeit freigestellt bis zur AP.
Aber das liegt auch nur daran, daß ich in einem familienbetrieb bin ^^und ob ich es ernsthaft schaffe dann täglich wa szu machen ist auch fraglich. bis jetzt habe ich noch nicht angefangen zu lernen weil ich das wirklich in der freien zeit dann machen wollte.


Zuletzt bearbeitet von cRazu am Di 06.03.2007 14:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Melstar10

Dabei seit: 08.08.2005
Ort: Good old Hannovre
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.04.2007 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab heute Urlaub eingereicht.. Hab zwei Wochen frei bekommen.. Naja frei ist echt das falsche Wort dafür.
Wir schaffen das schon Leutz.. Keine Panik..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Abschlußprüfung ab 7.Dezember 2006!
Abschlußprüfung Sommer 06 Einklagen
Abschlußprüfung Sommer 2010
DTP-Abschlußprüfung an der HTK
Aufgabenstellung Abschlußprüfung Non-Print
Abschlußprüfung - W/2010 :ADSL und Startseite
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.