mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Übungen Pixelberechnung vom 22.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Übungen Pixelberechnung
Seite: 1, 2, 3, 4 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
Autor Nachricht
Kimmy
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2002
Ort: kimland
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 22.05.2005 10:20
Titel

Übungen Pixelberechnung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine 180mm x 120mm große Halbtonvorlage wird für die Repro einegscannt.
Sie soll in der Größe 60mm x 40mm mit dem QF 2 und einer RW von 150lpi gedruckt werden.

Berechnen Sie die notwendige Eingabeauflösung!






- ich hab das jetzt so gemacht:

60:180=0,3
40:120=0,3
->SF=0,3

RW x SF x QF= Eingabeauflösung



150 x 0,3 x 2=90


stimmt das?


Zuletzt bearbeitet von Kimmy am So 22.05.2005 10:34, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FordPrefect

Dabei seit: 03.09.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 22.05.2005 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, 90 ppi.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kimmy
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2002
Ort: kimland
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 22.05.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

krass...cih kaaaaaaanns Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, ich stell mal ne Aufgabe, sind welche die wir im Unterricht gemacht haben
zur Übung... Lächel

Zitat:
Eine Digitalkamera liefert ein 2008 Pixel breites Bild.

In welcher Breite (mm) kann es höchstens ausgegeben werden,
wenn die Auflösung 300 l/inch nicht unterschritten werden soll?
  View user's profile Private Nachricht senden
Seneja

Dabei seit: 15.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 23.05.2005 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würde Sagen 17 cm

da 2008/300 x 2,54
  View user's profile Private Nachricht senden
dIem

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2008 / 300 = 6,7
6,7 * 2,54 = 17 (cm)

Einheitsangaben ist was für Mathematiker! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
annabell

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: Frankfurt am Main
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.05.2005 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es sind millimeter gesucht ihr nasenbohrer
  View user's profile Private Nachricht senden
dIem

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.05.2005 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

annabell-cinelli hat geschrieben:
es sind millimeter gesucht ihr nasenbohrer

scheissegal? so verkalkt wird kein prüfer sein, dass er die einheit bei der lösung nicht anschaut. hat jemand noch mehr aufgaben?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pixelberechnung
Pixelberechnung
Pixelberechnung ?
Pixelberechnung
Medienoperating - Pixelberechnung
Übungen zur Datenübertragung...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.