mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 17.09.2014 21:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Typografie Verbindungsstriche vom 30.01.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Typografie Verbindungsstriche
Autor Nachricht
leenebiene
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2013
Ort: Viersen
Alter: 22
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 30.01.2013 17:28
Titel

Typografie Verbindungsstriche

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich habe die Aufgabe das Wort "Glücks-momente" in zwei passenden Schriftarten darzustellen.
Dazu stellt sich die Frage, welchen Strich ich verwende, um das Wort zu trennen...
Evtl. den Halbgeviertstrich? Und muss ich diesen mit Leerzeichen trennen? * Keine Ahnung... *

Schonmal danke für jede hilfreiche Antwort!
  View user's profile Private Nachricht senden
Gingerhead

Dabei seit: 29.10.2008
Ort: Bremen
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 30.01.2013 17:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bindestrich und ohne Leerzeichen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Fehldruck

Dabei seit: 13.10.2010
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.01.2013 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso überhaupt mit Bindestrich, das ist doch falsch. Und dann noch klein weiter hinter dem Bindestrich? * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

http://www.duden.de/rechtschreibung/Gluecksmoment
  View user's profile Private Nachricht senden
Chaostheorie

Dabei seit: 27.08.2007
Ort: Köln
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.01.2013 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fehldruck hat geschrieben:
Wieso überhaupt mit Bindestrich, das ist doch falsch. Und dann noch klein weiter hinter dem Bindestrich? * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

http://www.duden.de/rechtschreibung/Gluecksmoment



Problem solved! *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
leenebiene
Threadersteller

Dabei seit: 30.01.2013
Ort: Viersen
Alter: 22
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 30.01.2013 19:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja es ist extra falsch
es geht sich um die Typografie: Thema richtige "Binde"striche setzen und Schriften harmonisch mischen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Dr. Pröt

Dabei seit: 15.05.2004
Ort: Suppenküche Ost
Alter: 13
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.01.2013 23:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leenebiene hat geschrieben:
ja es ist extra falsch
es geht sich um die Typografie: Thema richtige "Binde"striche setzen und Schriften harmonisch mischen!


Thema: Richtige Bindestriche in falschen Zusammenhängen benutzen *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.01.2013 05:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Laut Duden ist es möglich, zusammengesetzte Worte durchzukoppeln ... mit dm Koppel-, resp. Bindestrich.
Dabei müssen allerdings beide Teile ihre Groß-/Kleinschreibung behalten ... also wenn, dann "Glücks-Momente" ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Typografie..(Nonprint)
Typografie - Frage (Abschlussprüfung)
Unterschied zwischen Typografie und Mikrotypografie?
Kennt jemand eine gute Seite über Typografie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.