mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 11:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriftgrößen mit Typometer vom 12.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Schriftgrößen mit Typometer
Autor Nachricht
Synapse
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 12.05.2005 09:52
Titel

Schriftgrößen mit Typometer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi

kann mir jemamnd einen guten link empfehlen, wo drinsteht, wie man mit einem
Typometer umgeht?
Das PDF, das hier irgendwo verlinkt ist, ging bei mir nicht.

Ich versteh nämlich nicht, wie das funktionieren soll, wenn verschiedene
Schriften bei gleicher Punktgröße unterschiedlich groß sind.

Ausserdem hab ich gehört, dass mittlerweile die älteren Typometer nicht mehr
gültig sind, weil jetzt irgend eine andere Einheit verwendet wird, Didotpunkt nicht mehr
oder so, stimmt das?

Kriegt man eigentlich ein Typometer nicht in normalen Schreibwarenhandel?
Ausserdem scheint es ja verschiedene Versionen zu geben, mit Schriftkassifizierung oder ohne
und was weiß ich was noch alles. Gibts da irgend eine Norm, von der ich bei der Bestellung sagen kann,
die brauche ich?


// hab aus Typmeter mal Typometer gemacht.
JC


Zuletzt bearbeitet von Jess am Do 12.05.2005 12:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meiner meinung nach gibts das beste typometer bei hermann schmidt mainz http://www.typografie.de
eine anleitung müsste auch dabei sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lernt man das nicht eigentlich in der schule? *bäh* also ja stimmt schon bein unterschiedlichen schriften in gleicher schriftgröße gibts doch unterschiede. ich habs so gelernt, dass der buchstabe an dem du mist grad so reinpasen muss, wobei das von typometer zu typometer unterschiedlich ist. obs genau passen muss oder nen hauch freiraum hat ... nimmst dir am besten ein m ein h oder ein w und mist die versalhöhe
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.05.2005 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier nochmal der Link zum Typometer:

http://www.typografie.de/verlagsverzeichnis/leseproben/Typometer_Beipack.pdf

Nike meinte wohl das hier: http://www.typografie.de/verlagsverzeichnis/typografie/643-6.html
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Typometer
Typometer
Typometer zum ausdrucken ...
Typomaß / Typometer
Typometer / Typomaß
Welches Typometer soll ich kaufen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.