mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe beim lernen Fach Englisch vom 18.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Hilfe beim lernen Fach Englisch
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
brooklynjersey

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: Hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 19.01.2007 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist ja schön das die ZFA das vorsieht, dann sollte sie das aber auch einigen Berufsschulen klar machen. WIR haben bei uns an der Berufsschule kein Englisch Unterricht und uns wurde vorab gesagt: Wir haben leider keine Lehrkräfte dafür, aber stellt euch darauf ein, dass es in den Prüfungen dran kommt.

Soviel zu deinem Eintrag! Und ich könnte wetten das ist bei über 80% der Fall hier....


Zudem sind die Prüfungen bundesweit einheitlich: Deutsch, Englisch Wiso...
Meinst du die ZFA interessiert es das irgendwo in Deutschland KEIN Englisch unterrichtet wird!


Zuletzt bearbeitet von brooklynjersey am Fr 19.01.2007 08:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

brooklynjersey hat geschrieben:
Das ist ja schön das die ZFA das vorsieht, dann sollte sie das aber auch einigen Berufsschulen klar machen. WIR haben bei uns an der Berufsschule kein Englisch Unterricht und uns wurde vorab gesagt: Wir haben leider keine Lehrkräfte dafür, aber stellt euch darauf ein, dass es in den Prüfungen dran kommt.

Soviel zu deinem Eintrag! Und ich könnte wetten das ist bei über 80% der Fall hier....


Zudem sind die Prüfungen bundesweit einheitlich: Deutsch, Englisch Wiso...
Meinst du die ZFA interessiert es das irgendwo in Deutschland KEIN Englisch unterrichtet wird!


Das sieht nicht der ZfA vor, sondern das ist ein Beschluß der Kultusministerkonferenz! (siehe die von mir gepostete Quelle)

Sollte es sich also wirklich so verhalten, dann schreibt einen Beschwerdebrief an das Kultusministerium eures Bundeslandes und einen ans ZfA, in dem Ihr unter Hinweis auf die Ausbildungslage an Eurer Schule eine Englischprüfung ablehnt oder alternative Unterrichtung einfordert. Beides auch zur kenntnis Eurer jeweiligen Ausbildungsbetriebe und IHK, HWK.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
marta hansen

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 19.01.2007 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sidschei hat geschrieben:
brooklynjersey hat geschrieben:
Das ist ja schön das die ZFA das vorsieht, dann sollte sie das aber auch einigen Berufsschulen klar machen. WIR haben bei uns an der Berufsschule kein Englisch Unterricht und uns wurde vorab gesagt: Wir haben leider keine Lehrkräfte dafür, aber stellt euch darauf ein, dass es in den Prüfungen dran kommt.

Soviel zu deinem Eintrag! Und ich könnte wetten das ist bei über 80% der Fall hier....


Zudem sind die Prüfungen bundesweit einheitlich: Deutsch, Englisch Wiso...
Meinst du die ZFA interessiert es das irgendwo in Deutschland KEIN Englisch unterrichtet wird!


Das sieht nicht der ZfA vor, sondern das ist ein Beschluß der Kultusministerkonferenz! (siehe die von mir gepostete Quelle)

Sollte es sich also wirklich so verhalten, dann schreibt einen Beschwerdebrief an das Kultusministerium eures Bundeslandes und einen ans ZfA, in dem Ihr unter Hinweis auf die Ausbildungslage an Eurer Schule eine Englischprüfung ablehnt oder alternative Unterrichtung einfordert. Beides auch zur kenntnis Eurer jeweiligen Ausbildungsbetriebe und IHK, HWK.


oh man, wo lebst du denn?

wenn keine lehrer da sind sind keine lehrer da.
dein verhalten hier ist wirklich das allerletzte...
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marta hansen hat geschrieben:


oh man, wo lebst du denn?

wenn keine lehrer da sind sind keine lehrer da.


...ich lebe in Deutschland und weiß meine Interessen durchzusetzen.
...Du lebst offensichtlich hinterm Mond und läßt Dir solange alles gefallen, bis vielleicht Mama und Papa aktiv werden.
Werd' endlich erwachsen!

Und nochmal: Was nicht unterrichtet wurde, darf auch nicht geprüft werden!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
marta hansen

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 19.01.2007 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sidschei hat geschrieben:
marta hansen hat geschrieben:


oh man, wo lebst du denn?

wenn keine lehrer da sind sind keine lehrer da.


...ich lebe in Deutschland und weiß meine Interessen durchzusetzen.
...Du lebst offensichtlich hinterm Mond und läßt Dir solange alles gefallen, bis vielleicht Mama und Papa aktiv werden.
Werd' endlich erwachsen!

Und nochmal: Was nicht unterrichtet wurde, darf auch nicht geprüft werden!


an deine unqualifizierten aussage, sieht man, dass wirklich gar keine ahnung hast, wie das leben wirklich läuft.
es geht nicht immer alles so, wie man es gerne hätte und mit der aussage, was nicht unterrichtet wurde, darf nicht geprüft werden, bist du in deutschland, bei dem bildungssystem, sowieso an der falschen stelle.

wenn bei dir in der schule alles so läuft wie es sein soll, hast du sehr viel glück gehabt. wie auch schon andere bemerkten, ist das bei ca 80% nicht der fall. und jemanden mangelndes interesse und fehlende selbständigkeit vorzuwerfen, ist bei so einem ausmaß von unwissenheit, wie es ja anscheinend bei dir vorliegt, ziemlich frech und respektlos.

ich wünsche dir aber mit deinem blauäugigen verhalten weiterhin viel glück!
mir wirds zu blöd mit dir zu diskutieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marta hansen hat geschrieben:
an deine unqualifizierten aussage, sieht man, dass wirklich gar keine ahnung hast, wie das leben wirklich läuft.
es geht nicht immer alles so, wie man es gerne hätte und mit der aussage, was nicht unterrichtet wurde, darf nicht geprüft werden, bist du in deutschland, bei dem bildungssystem, sowieso an der falschen stelle.

wenn bei dir in der schule alles so läuft wie es sein soll, hast du sehr viel glück gehabt. wie auch schon andere bemerkten, ist das bei ca 80% nicht der fall. und jemanden mangelndes interesse und fehlende selbständigkeit vorzuwerfen, ist bei so einem ausmaß von unwissenheit, wie es ja anscheinend bei dir vorliegt, ziemlich frech und respektlos.

ich wünsche dir aber mit deinem blauäugigen verhalten weiterhin viel glück!
mir wirds zu blöd mit dir zu diskutieren...


*balla balla*




















Meine Güte!















































*ha ha* *ha ha* *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwar net unbedingt für die prüfungsrelevanten themen aber trotzdem: englisch kann man wunderbar üben, in dem man dvds oder filme auf englisch schaut (am anfang mit deutschen untertiteln. dann irgendwann mit englischen und zum schluss ganz ohne). ich guck nu seit knapp 2 jahren us-serien im originalton - und mein englisch hat sich um mind. 100 % verbessert!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nobodysfool

Dabei seit: 11.08.2005
Ort: München
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 19.01.2007 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
zwar net unbedingt für die prüfungsrelevanten themen aber trotzdem: englisch kann man wunderbar üben, in dem man dvds oder filme auf englisch schaut (am anfang mit deutschen untertiteln. dann irgendwann mit englischen und zum schluss ganz ohne). ich guck nu seit knapp 2 jahren us-serien im originalton - und mein englisch hat sich um mind. 100 % verbessert!


DITO!!! Jo!


Aber was genau kommt denn in der Englischprüfung dran? Ich hab gehört wirklich nur so einfaches Zeug mit ankreuzen und so, da sind doch die Sachen vom Unterricht gar nicht wichtig dazu!?

Wir können auch noch so ein Zertifat machen, wie sieht denn die Prüfung aus? Muss man da viel Fachwissen haben? Wär super wenn mir das jemand beantworten könnte!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Praktikum nach GTA + Fach-Abi?
Prüfung im Fach KÄP verissen? Angst! :(
Befreiung v. e. Fach auch Befreiung v. entspr. Prüfungsteil?
ZW`06 Englisch
Ab wann lernen?
Englisch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.