mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 31.10.2014 10:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Berufsbezogenes Rechnen bzw. 'Mathe' vom 13.02.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Berufsbezogenes Rechnen bzw. 'Mathe'
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
NaMaMe

Dabei seit: 26.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 23.02.2013 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

M_a_x hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
....

Ich erinnere mich noch daran, wie ich für einen Kunden mal ausgerechnet habe, wieviele Angebote ich für ihn erstellen müsste, wenn er sich in allen Positionen immer 3 Varianten haben möchte und diese mischen will.


Jetzt willst Du sie aber komplett verwirren, spaßig. Lächel
Das ist nämlich eher Kombinatorik und keine Frage von Potenzen sondern Fakultäten.

Wieviel Möglichkeiten gibt es bei 8 Angeboten Dreierkombinationen zu bilden? :


8 Agebote als Dreierpacks zu kombinieren ist also schon relativ sportlich *zwinker*



Bah hö auf * Wo bin ich? *
Das klingt/sieht grausig aus
Mir graust's mit meiner Dyskalkulie auch schon vor Zwischen-/Abschlussprüfung X.x
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.02.2013 18:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, Fakultäten. Großer Spaß.

Erinnert mich an so lustige Mathe-LK Aufgaben wie "Berechnen sie das Volumen des Körpers, der durch Rotation um die Y-Achse des Graphen von f(x) = ... entsteht". Ein Traum. Und aus dem Leben gegriffen. Okay...wenn man gerne töpfert... und dazu vorher einen genauen Plan macht... und Mathe mag. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.02.2013 18:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Damit wirst Du nichts zu tun haben, das bezog sich auf Nimroys Beispiel.
Dyskakulie ist auch eine andere Hausnummer und Hut ab, daß Du es trotzdem machst. Ich drücke Dir die Daumen.
Edit weil Nimroy sich dazwischen gepfuscht hat: ich meinte die Dame über ihm.


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Sa 23.02.2013 18:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
NaMaMe

Dabei seit: 26.09.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 23.02.2013 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Nimroy: Im Mathe-GK 12. Klasse hatten wir "berufsbezogene Aufgaben" auch zum Thema Grafiker. Das Szenario war dann ne Ladenbeschildeung in Form einer Lippe - deren Form man dann NATÜRLICH mit ner Kurvendiskussion berechnet. Klar. Wie auch sonst *balla balla*

@M_a_x: Joa, was bleibt mir anderes übrig? Soll ich Hartz IV beantragen, weil Mathe ein Arsch ist? XD Nee passt schon, aber es wär halt ärgerlich (aka ich würde ausrasten), wenn mich der Kram den Abschluss kosten würde, obwohl ich eigentlich in allem anderen ganz gut bin. (Die ganzen Druckaufgaben und Bildberechnungen brechen mir bereits in den entsprechenden Klausuren das Genick - will echt nicht wissen wie das ZP/AP-technisch aussehen wird)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Mathe] Rechnen mit Rasterweiten?
Mathe? ...wie soll man das rechnen?
Rechnen rechnen und Datentransferraten
matheaufgabe, wie rechnen..
Wann kann man mit den Ergebinissen der ZP rechnen?
Mathe in der AP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.