mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Benötige Hilfe bei Mathe-Berechnungen vom 13.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> Benötige Hilfe bei Mathe-Berechnungen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
chriddin
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2005
Ort: Flöha
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.04.2005 16:02
Titel

Benötige Hilfe bei Mathe-Berechnungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo leute,

bekomme nun langsam bammel und dabei is mir aufgefallen, dass in den Prüfungen meist so 2 - Fragen dabei sind die zu berechnen sind. * Nee, nee, nee *

Da ich nichts mit Mathe uns Co am Hut habe brauch ich Eure Hilfe bei dieser Frage!

Sie erhalten eine Vorlage als RGB-Datei mit 1840 x 960 Pixel und 300 ppi Auflösung.
Die Bilddaten sollen für das Internet für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 pixel aufbereitet werden.
Gemäß Screendesign sind dafür 30% der Breite und 30% der Höhe des Screens dafür vorgesehen.

a)Welche Bildgröße in Pixel wird benötigt? * Keine Ahnung... *
b)Berechnen Sie den notwendigen Skalierungsfaktor?
c) Um wieviel Pixel muss das Bild in der Höhe ergänzt werden, wenn die Breite eingehalten werden soll?
d) Berechnen Sie den Speicherbedarf der Bilddaten der unkomprimierten bilddatei.


Bitte last mich ne hängen *hu hu huu*

Hoffe das klappt morgen irgendwie?
Allen viel Glück!

Chriddin


/////////
Edit by cyanamide:
Ist hart, ich weiss, aber:
Sinnvolle Titel verwenden!
Keine Eyecatcher im Titel!


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 13.04.2005 17:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Grinddesign

Dabei seit: 23.12.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.04.2005 16:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

falls es dich berhigt, du kannst immer aufgaben in der Prüfung streichen (3 oder so?!) Menno!

würd gerne helfen aber Zahlen hassen mich und ich sie desshalb auch...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
chriddin
Threadersteller

Dabei seit: 24.01.2005
Ort: Flöha
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.04.2005 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dachte das das in der ZP noch nicht der Fall ist.

Aber schon mal gut zu Wissen, das ich ne die einzige mit dem Problem bin.

* Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
The Professor

Dabei seit: 24.05.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2005 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, hab das gerade mal versucht zu rechnen hoffe die lösung stimmt
falls nicht kann ja jemand mithelfen *zwinker*

vorlage: 1840 x 960
screen: 1024 x 768 >> 30% des screens sind 307,2 x 230,4

307,2 : 1840 = 0,167
0,167 * 100 = 16,7
also muss die vorlage auf 16,7% verkleinert werden

so die breite sind dann 307,2
die höhe musst man dann nochmal berechnen

960:100x16,7 = 160,32

230,4 - 160,32= 70,08
die höhe soll aber 230,4 haben daher muss sie um 70,08 pixel ergänzt werden

speicherberechnung
307,2 x 230,4 x 24 (rgb) = 207,36 kilobyte
  View user's profile Private Nachricht senden
.anna

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.04.2005 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stimmt das auch ganz sicher *hu hu huu*
weil dannv * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
The Professor

Dabei seit: 24.05.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.04.2005 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also die berechnung vom bild stimmt bei der datenberechnung bin ich mir leider net ganz sicher
aber ca. 200 kb sind realistisch aber ich kann nix versprechen * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.04.2005 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mich schon damit abgefunden, dass ich in allen Rechenaufgaben versagen werde.
Die blöden Formeln kann ich mir nie merken.

307,2 x 230,4 Brötchen?
Die Einheit würde ich immer dranhängen. Sonst gibt das bestimmt Punktabzug. Egal, wie offensichtlich es ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Logan

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 13.04.2005 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vor allem würde ich nicht mit halben pixeln rechnen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Scannerauflösung Berechnungen - Hilfe!
Suche Beispielaufgaben für Auflösungs-berechnungen
...Welche Berechnungen davon sind Prüfungsrelevant?
Mathe in der AP
Sch**ß Mathe!
Wieviel Mathe?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.