mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 1000 oder 1024 vom 25.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen -> 1000 oder 1024
Autor Nachricht
mambo
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 25.05.2005 15:31
Titel

1000 oder 1024

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

finde nirgendswo eine erklärung ob man bei umrechnungen von byte zu kb durch 1000 oder durch 1024 nehmen muss.

kann das einer erklären?
  View user's profile Private Nachricht senden
Tom76

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Rockcity Gaggenau
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.05.2005 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch wenn wirs schon oft hier hatten: 1024!

Bit/8 = Byte/1024 =KB/1024 = MB

1000 nimmt man nur bei kbit:

56 Kbit/s= 56.000 bit/s
768 Kbit/s = 768.000 bit/s


Zuletzt bearbeitet von Tom76 am Mi 25.05.2005 15:36, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.05.2005 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.mediengestalter.info/forum/36/faq-datenuebertragung-und-dateigroessen-6222-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden
mambo
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 25.05.2005 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen dank!
  View user's profile Private Nachricht senden
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.05.2005 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Grund ist ziemlich einfach:

Bei Bit nimmt man 1000 weil man im Dezimalzahlensystem rechnet, also k: 10 hoch 3 ; M: 10 hoch 6

Da bei Byte ja das Dualzahlensystem herrscht, hat man versucht an diese metrische Einteilung in 1000er Schritten zu kommen. Die nächste Zahl ist dabei aber nur 1024, nämlich durch 2 hoch 10 bei K und 2 hoch 20 bei M usw.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Faktor 1024 in der Computertechnik, warum?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Prüfungen


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.