mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wo ist der Unterschied zwischen Grafiker und Grafikdesigner? vom 05.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Wo ist der Unterschied zwischen Grafiker und Grafikdesigner?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Magnolia

Dabei seit: 05.07.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.08.2005 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

demnach ist dann auch ein mediengestalter dasselbe wie ein grafikdesigner, nur ohne studium?
die aufgabenbereiche sind ja die gleichen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 18.08.2005 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist denn ein "Gra"?
 
Anzeige
Anzeige
lastfuture

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Freiburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.08.2005 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würd sagen kommt wahrscheinlich ganz drauf an, wo du studierst / lernst... aber ich kann mich auch irren.

ich kenn nur die Fächer/Kurse, die man als Grafik-Design-Student auf einer freien Hochschule belegt, und die sind recht umfangreich (kalligrafie, typografie, aktzeichnen, objektzeichnen, corporate identity, illustration, fotografie, layout, web, bildbearbeitung, vektorgrafik, visuelle kommunikation, farbdidaktik, visuelle rhetorik, kunstgeschichte, designgeschichte... usw) in unterschiedlicher Zusammensetzung über 8 Semester mit jährlichen Zwischenprüfungen und einem Praxissemester.

Ist das vergleichbar mit einem Mediengestalter? Würde mich schon auch interessieren, ob es da große Unterschiede gibt.
  View user's profile Private Nachricht senden
sista-v

Dabei seit: 04.08.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.08.2005 17:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe mal gehört: "jeder, der zuhause einen rechner hat, kann sich grafiker schimpfen" * Mal bisschen die Nase pudern... *

scherz mal bei seite: frag wikipedia
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.08.2005 20:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist doch rechtlich gar nicht geschützt, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
Alex

Dabei seit: 28.11.2005
Ort: Dortmund
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.12.2005 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Medienverunstalter hat geschrieben:
frank hat geschrieben:
Digo hat geschrieben:
Joar, das frag ich mich auch des öfteren und lass die Fragestellung einfach wo sie steht.
Ich glaub nicht das es, außer vielleicht im juristischem Raum, dort großartige Unterschiede gibt.
Ach, nur mal so nebenbei, ne Frage die mich interesssiert, in Credits werden oft Leute als "Boom-Operator"
bezeichnet. Nun die offensichtliche Frage - was ist des? Heißen dank im voraus
diego


Bezeichnung für (Film)Tontechniker Aha!


Nunja, der Boom-Operator bedient (hält) den Boom - die lange Stange an der das Mikrophon hängt, um Tonaufnahmen von oben abzunehmen.
Der Tontechniker wird im Abspann eher Sound Mixer genannt - der steuert das Zeug vom Boom Operator aus.


MfG
Florian


Hab grade auf N24 eine Reportage über Kampfflieger usw gesehen. Diese müssen auch betankt werden und der Kerl der hinten aufm Bauch liegt und versucht den Tankrüssel anzudocken wird auch Boom-Operater genannt... vielleicht hilft dir das was... aber ich glaube nicht, dass das gemeint ist *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pepsi

Dabei seit: 18.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.12.2005 18:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Wenn mich nicht alles täuscht gibts Grafiker auch als Ausbildungsberuf und Grafikdesigner nicht"

Definitiv Falsch. Ich mach ne Ausbildung zur staatl. geprüften Grafikdesignerin, daran kanns also nicht liegen.
Greetz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.12.2005 23:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da die Bezeichnungen nicht geschützt sind, ist es eigentlich herzlich egal, ob man Grafiker, Grafikdesigner, Mediendesigner, etc. unter seinem Namen stehen hat. Das hat auch nix mit'm Studium zu tun. Da ist der einzige Unterschied, das man ein Dipl. davorschreiben darf. Wir wir alle wissen, hat das aber gerade in unserer Branche wenig zu sagen. Ich hab schon Arbeiten von Dipl. Des. gesehen, mit denen wir keinen Auszubildenden eingestellt hätten, wenn sie in der Mappe gewesen wären. Andersrum gibt's natürlich auch Dipl. Des, die's schmutzig lang draufhaben.

Ich für meinen teil nenne mich "Grafikdesigner", weil wenn ich ein Graf Ficker wäre, würd ich ja Agassi heißen... * Ich bin ja schon still... *

So long!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Grafikdesigner oder Mediengestalter
Ausbildung zum Grafikdesigner
Grafikdesigner oder Mediengestalter?
Berufschancen als Grafikdesigner?
Wie läuft eine Grafikdesigner-Ausbildung ab?
Grafikdesigner mit Realschul-Abschluss
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.