mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Vorraussetzungen für eine Aufnahmeprüfung vom 07.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Vorraussetzungen für eine Aufnahmeprüfung
Autor Nachricht
chris.X
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2006
Ort: Wang
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.07.2006 10:48
Titel

Vorraussetzungen für eine Aufnahmeprüfung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo !

Ich habe auch vor mich auf einer Privatschule Grafik&Design in münchen anzumelden(U5,Macromedia etc.). Allerdings weiß ich nicht ob ich dazu gut genug bin.
Muss die Mappe sehr anspruchsvoll sein ? Zeichnen kann ich nicht besser wie man es in einem normalen Gymnasium lernt.
Ich Fotographiere gerne, arbeite hin und wieder mit Photoshop (Fyler designen, wallpapers..), allerdings alles auf nicht sehr hohem Niveau (verglichen mit den meisten Usern hier im Forum).
Erlernen würde ich das alles sehr gerne, allerdings befürchte ich eben dass eine Mappe wie ich sie abgeben könnte einfach zu schwach wäre um bei einer so renomierten Schule aufgenommen zu werden.

Wie sind die Meinugen dazu? Bekommt man von solchen Schulen die Chance es zu erlernen, wenn man einfach Kreativität zeigt und Willenskraft, oder wird einfach ein gewisses (hohes) Grundniveau vorrausgesetzt ?
Ist ein abgeschlossenes Praktikum hilfreich bei solch einer Bewerbung ?

Vielen Dank im Vorraus,
chris
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.07.2006 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es ist doch eine private schule?! die bekommen doch geld von dir...

da ist die mappe meist nur formsache.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
chris.X
Threadersteller

Dabei seit: 07.07.2006
Ort: Wang
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.07.2006 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist das wirklich so ? man kann den letzten scheiss abgeben und wird genommen ? Selbst bei so guten schulen wie die U5?
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.07.2006 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann ich die so pauschal und im bezug auf genau diese schule nicht sagen...

aber bei manchen soll das wohl so sein, ja!
wenn noch plätze sind ist es natürlich leichter reinzurutschen...die wollen ja auch ihr geld verdiehnen.
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 07.07.2006 11:57
Titel

Re: Vorraussetzungen für eine Aufnahmeprüfung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chris.X hat geschrieben:
Hallo !

Ich habe auch vor mich auf einer Privatschule Grafik&Design in münchen anzumelden(U5,Macromedia etc.). Allerdings weiß ich nicht ob ich dazu gut genug bin.
Muss die Mappe sehr anspruchsvoll sein ?


Nach allem, was ich bisher von der U5 gehört bzw. von Absolventen, die sich beworben haben, gesehen habe, ja - anspruchsvoll sollte sie schon sein.

Mit einer schnell zusammengepfuschten Mappe wirst Du IMO keine großen Chancen haben - nimm' Dir Zeit, "Kreativität und Willenskraft" kann man auch erkennen, wenn die Ergebnisse nicht perfekt sind, aber man sieht (jedenfalls mit geschultem Auge), ob sich jemand Mühe gegeben hat oder nicht. Gib Dir also Mühe mit der Mappe und versuch's - letztlich sind solche Mappen der Weg zu erfahren, was man drauf hat.

c_writer
 
 
Ähnliche Themen Vorraussetzungen
Welche Vorraussetzungen um MG zu werden?
MG Praktikum Vorraussetzungen
vorraussetzungen zum medienfachwirt
Vorraussetzungen für MG Bild undTon
Vorraussetzungen ALS Medien gestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.