mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 31.10.2014 10:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Studium zum Berufsschullehrer vom 12.11.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Studium zum Berufsschullehrer
Autor Nachricht
KlausL
Threadersteller

Dabei seit: 12.11.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.11.2010 15:28
Titel

Studium zum Berufsschullehrer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

da ich im Forum einige Titel gefunden habe, diese aber stellenweise mit sehr altem Datum versehen sind, schreibe ich nun einen neuen.

Ich bin Ausgebildeter Medeingestalter Bild und Ton und möchte mich informieren, welchen Studiengang man belegen muss, um später Berufsschullehrer zu werden.
Ich habe bisher 7 Jahre Berufseerfahrung und Fachabitur, den Beruf mit IHK Abschluss.

Nun, verstehe ich es richtig, dass ich etwas berufsbezogenes Studieren muss auf Bachelor und danach dann einen Masterstudiengang zum Lehrer dranhängen kann?

Als Beispiel:

Ich studiere an der Hochschule für Bildende Künste Design bis zum Bachelor of arts und danach mache ich den Master of Education?

Wäre dies denkbar?


Welche Alternativen hätte ich noch? Mit meinen Abschlüssen ist ein Quereinstieg meines wissens nicht möglich, oder vllt. doch?

Welches Fach sollte man studieren, um später Beruffschullehrer für Mediengestalter B u T und/oder auch Veranstaltungstechniker ausbilden zu können. Ob Design oder Technik ist mir erstmal egal, bin in beiden Bereichen tätig und auch einsetzbar.


Ich freue mich über Rückantworten.

viele Grüße

Klaus
  View user's profile Private Nachricht senden
blindtext

Dabei seit: 22.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.11.2010 17:54
Titel

Re: Studium zum Berufsschullehrer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KlausL hat geschrieben:

Nun, verstehe ich es richtig, dass ich etwas berufsbezogenes Studieren muss auf Bachelor und danach dann einen Masterstudiengang zum Lehrer dranhängen kann?


Nein. Es gibt keine "Masterstudiengang zum Berufsschullehrer", Masterstudiengänge qualifizieren auch nicht unbedingt für das Lehramt. Du musst auch nicht unbedingt noch ein Studium absolvieren, aber auch als Quereinsteiger musst du den fachpädagogischen Teil (eines Studiums) nachholen, im Rahmen des Referandariats.

Lies dir zur Orientierung mal das durch (auch wenn es schon von 2006 stammt)

http://www.business-podium.com/boards/sonstige-staatliche-pruefungen-anerkannte-abschluesse-zusatzqualifizierungen/2387-berufsschullehrerin-berufsschullehrer-werden-lehramt-berufsbildende-schulen.html

und das http://www.wallstreet-online.de/ratgeber/gesellschaft/beruf-und-arbeit/wie-man-berufsschullehrer-werden-kann

und nimm' dann Kontakt zum staatlichen Schulamt deiner Region auf - weil die Voraussetzungen eben von Bundesland zu Bundesland variieren können.

b.


Zuletzt bearbeitet von blindtext am Fr 12.11.2010 17:56, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.12.2010 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

der Thread ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht interessiert´s ja doch noch:

Ich habe nach meiner Ausbildung zur Mediengestalterin Lehramt an Berufskollegs studiert und habe gerade mein 2. Staatsexamen abgeschlossen.
Habe die Infos von Blindtext nur überflogen. Mir scheint, dass es dabei um eine verkürzte Ausbildung handelt, die einem zu eine Art Werkstattlehrer macht. Wäre ggf. eine Möglichkeit, allerdings musst Du Dir im klaren, dass Du damit weniger verdienst und mehr Stunden machen musst als eine reguläre Lehrkraft. Wie es im Bereich "Bild & Ton" aussieht, weiß ich nicht genau. Mit Lehrkräften, die Gestatungstechnik unterrichten ist der Markt seit Jahren übersättigt und man bekommt mit Studium schwer eine Stelle (wenn man nicht gerade - wie ich - ein attraktives Zweitfach zu bieten hat).

Wenn Du Studienrat am Berufskolleg werden (Berufskolleg, denn die Berufsschule stellt mittlerweile nur noch einen kleinen Teil des Systems dar, da in den letzten Jahren viele vollzeitschulische Bildungsgänge eingerichtet wurden), legst Du zunächst ein Bachelor Studium in zwei lehramtsbezogenen Fächern ab (z. B. Mediendesign und Designtechnik an der Uni Wuppertal), am Anschluss machst Du den Master of Education, der Dich für das Lehramt qualifiziert. Im Anschluss absolviert Du ein 1 bis 1,5 jähriges Referendariat. Bis 40 Jahre kannst Du in NRW verbeamtet werden, Besoldung A13 mit Zulage, schon mal nicht schlecht!
Sinnvoll ist dieser Weg vor allem dann, wenn Du ein attraktives zweites Fach studieren wirst. Sehr gefragt sind derzeit am Berufskolleg z. B. Informatik, Mathematik, Englisch und Maschinentechnik.
Gruß Eva
  View user's profile Private Nachricht senden
Windhauch

Dabei seit: 01.08.2008
Ort: Saarland
Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.12.2010 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wie es im Bereich "Bild & Ton" aussieht, weiß ich nicht genau. Mit Lehrkräften, die Gestatungstechnik unterrichten ist der Markt seit Jahren übersättigt und man bekommt mit Studium schwer eine Stelle (wenn man nicht gerade - wie ich - ein attraktives Zweitfach zu bieten hat).


Also bei uns im Saarland ist es genau umgekehrt, an unserer Berufsschule (Mediengestalter und FOS Design) wurden händringend Lehrer für die Gestaltungsfächer sowie Drucktechnik etc. gesucht. Das unterscheidet sich, denke ich, von Bundesland zu Bundesland Lächel Ich hatte diese Möglichkeit auch mal ins Auge gefasst, aber ich denke das hat noch etwas Zeit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.12.2010 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist interessant. Danke für die Info. Mag daran liegen, dass die Universitäten, die Lehrer für Gestaltungs-, Medien- und Drucktechnik ausbilden fast alle in NRW liegen.
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.12.2010 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Evil_Eva hat geschrieben:
Hallo,

Mit Lehrkräften, die Gestatungstechnik unterrichten ist der Markt seit Jahren übersättigt und man bekommt mit Studium schwer eine Stelle (wenn man nicht gerade - wie ich - ein attraktives Zweitfach zu bieten hat).


Da ich mich auch mal für den Seiteneinstieg interessiert hatte: welches Zweitfach hast Du denn zu "bieten"?

Der Markt in NRW ist an Gestaltungs -und auch Drucktechnik in der Tat total übersättigt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.12.2010 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Zweitfach ist Englisch. Der Bedarf an diesem Fach ist gerade am Berufskolleg groß, da vollschulische Bereich an Bedeutung gewinnt und mittlerweile auch im dualen System flächendeckend Englisch unterrichtet werden soll.
In NRW werden auch Zertifikatskurse angeboten, in denen man berufsbegleitend die Lehrbefähigung für Englisch (oder wahlweise auch für Mathematik und Informatik) erwerben kann.
Teilweise kann sogar eine Stelle, wenn man nur die Bereitschaft mitbringt, einen Zertifikatskurs zu belegen.
  View user's profile Private Nachricht senden
eengell

Dabei seit: 29.08.2007
Ort: Stuttgart
Alter: 26
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 04.12.2010 18:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Windhauch hat geschrieben:

Also bei uns im Saarland ist es genau umgekehrt, an unserer Berufsschule (Mediengestalter und FOS Design) wurden händringend Lehrer für die Gestaltungsfächer sowie Drucktechnik etc. gesucht. Das unterscheidet sich, denke ich, von Bundesland zu Bundesland.


Auch bei meiner ehemaligen Berufsschule in Heilbronn (BW) wurden händeringend neue Lehrer gesucht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen BA Studium und dann Berufsschullehrer
Berufsziel Berufsschullehrer/Dozent - Welches Studium?
Sind Berufsschullehrer eigentlich unterpromoviert?
Nach Mediengestalter Ausbildung Berufsschullehrer werden
Berufsschullehrer bestimmt Anwesenheit?
Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.