mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Studium Mediengestaltung // Mediendesign vom 18.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Studium Mediengestaltung // Mediendesign
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
exodus1811
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2005
Ort: eastern germany
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo das war schonmal sehr informativ und wie schauts aus mit den vorlesungen und aufgaben an sich. also ist das eher theorielastig?

Meine 3 hauptmöglichkeiten wären momentan folgende, inklusive den Eindruck den ich jetzt durch längere recherchen gewonnen habe:

Studium an Privatschule (SAE/MD.H etc.):
+ gute Ausstattung, Computer und Programme Up-to-Date
+ Praxisnahes arbeiten - Berufsorientiert
+ Beziehungen zu bekannten Firmen - gut Anstellungsaussichten

- monatl. Studiengebühr / Teuer!

Studium an FH/staatl. Uni:
+ max. Semestergebühr
+ Diplom / anerkannter Abschluss (eventuell auch an Privatuni's)
+ je nach Uni auch möglichkeiten nach Studium schnell Kontakte zu knüpfen

- Theorielastiger? - eventuell vieles was man vieleicht schon weiss, wenn man sich schon mehrere Jahre mit Web/Printdesign und Co. beschäftigt hat

Praktikum/Ausbildung:
+ direkt / nach einem Jahr Praktikum - Einstieg in Medienbrance

- Aufstiegschancen - Nachteile aufgrund fehlendes Diplom?
- Aufnahmemöglichkeit in größeren Firmen?


Zuletzt bearbeitet von exodus1811 am So 19.11.2006 16:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow danke schonmal für die infos Steven.

Also verstehe ich das jetzt richtig......man schreibt sich für einen Studiengang ein, kann aber auch nebenbei noch die Kurse von den anderen anschaun. Aber wie ist das dann ab 2007? Da gibts ja dann den Bachlor, wo alles viel "strenger" ablaufen soll (so nach meinen ansichten).

Ich weiß zwar nicht ob du das jetzt weißt, aber kann man sich auch für mehrer Studiengänge anmelden/bewerben? Denn mich würden die drei Schwerpunkte Kamera/Foto/Graphik-Design zusagen. Kann mich aber noch nicht richtig festlegen.


exodus:
habe auch die gleichen ansichten wie du.
Was mich bei Privaten-unis reizt, ist das arbeiten direkt mit den Unternehmen. Man kann viel schneller verbindungen knüpfen, und die technik ist halt auch immer auf dem neusten stand.


Zuletzt bearbeitet von dinic am So 19.11.2006 16:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 28450
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.11.2006 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

------------

Zuletzt bearbeitet von am Mi 01.10.2008 19:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Steven Wulf hat geschrieben:
Die Schulen die du aufgezählt hast sind alle Privatuniversitäten.
Ist klar dass die solche Summen verlangen! Die FH Mainz ist eine
stattliche Hochschule. Hier werden lediglich die Studiengebühren
fällig, welche bei ca. 550€ pro Semester liegen.


Das Mainz Studiengebühren verlangt ist mir neu. *zwinker*


Die Studieninhalte von Mediendesign und Mediengestaltung sind dieselben. Ich hab auch schon Mappen gesehen in denen keine Zeichnungen enthalten waren und die ganz gut abgeschlossen haben. BTW - Zeichnen kann man lernen - ganz gut sogar.

Die FH ist sehr empfehlenswert. Dort (in Trier und Saarbrücken ist es ähnlich) an nen Studienplatz zu kommen, ist allerdings nicht so einfach, da aufgrund der rheinland-pfälzischen Studiengrbühtrnverordnung ein immenser Andrang herrscht.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 28450
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.11.2006 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

------------

Zuletzt bearbeitet von am Mi 01.10.2008 19:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
exodus1811
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2005
Ort: eastern germany
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Steven Wulf hat geschrieben:
Also Theorie-Unterricht gibt es bei uns garnicht! In
Gestaltungslehre müssen wir jeden Tag etwas in ein
Skizzenbuch arbeiten und das dann immer dem
Dozenten zeigen! Parallel dazu müssen wir zuhause
immer ein Kapitel aus einem Buch zu nächster Woche
lesen, welcher dann kurz nochmal besprochen wird.
Eigentlich sieht das in jedem Kurs so aus!


welche richtung studierst du genau? .. weil mir liegt eher das praktische designen am rechner mit photoshop und co. - sowie auch theorie und eventuell hilfreiche programmiersprachen wie php und actionscript, ist das auch im studium beinhaltet oder zeichnet man da mehr und entwirft theoretisch im unterricht und so ?


Zuletzt bearbeitet von exodus1811 am So 19.11.2006 18:50, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

exodus1811 hat geschrieben:
.. weil mir liegt eher das praktische designen am rechner mit photoshop und co. - sowie auch theorie und eventuell hilfreiche programmiersprachen wie php und actionscript


Deine Stichwörter heissen Multimediadesign und Medieninformatik. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 28450
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.11.2006 19:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

------------

Zuletzt bearbeitet von am Mi 01.10.2008 19:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Mediendesign und Mediengestaltung?
Studium Mediengestaltung und was nun?
Mediengestaltung-auch Studium?
Welches Studium nach Ausbildung Mediengestaltung????
[Studium] Mediengestaltung Bauhaus Universität Weimar
Studium in Richtung Mediengestaltung ohne NC / Test
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.