mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Studieren mit Fachhochschulreife? vom 16.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Studieren mit Fachhochschulreife?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
manuel85

Dabei seit: 01.12.2006
Ort: Sauerland
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.12.2006 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fachabi=Fachhochschulreife. Die Fachhochschulreife erlangt man durch den Besuch der Fachoberschule an einem Berufskolleg oder durch Besuch der gymnasialen Oberstufe bis Klasse 12 und anschließendem 1jährigem Praktikum. Mit Fachhochschulreife bzw. Fachabi kann man dann wie der Name schon sagt an Fachhochschulen studieren. Nicht an Universitäten. So und nicht anders siehts aus Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 21.12.2006 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

manuel85 hat geschrieben:
Fachabi=Fachhochschulreife. Die Fachhochschulreife erlangt man durch den Besuch der Fachoberschule an einem Berufskolleg oder durch Besuch der gymnasialen Oberstufe bis Klasse 12 und anschließendem 1jährigem Praktikum. Mit Fachhochschulreife bzw. Fachabi kann man dann wie der Name schon sagt an Fachhochschulen studieren. Nicht an Universitäten. So und nicht anders siehts aus Lächel


jau Professor Meine Güte!

hättest du dir die Zeit genommen und den ganzen thread gelsen wüsstest du warum dein posting sinnlos war,...

also: gilt das auch für Leute ausserhalb von Bayern?
 
Anzeige
Anzeige
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.12.2006 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:


also: gilt das auch für Leute ausserhalb von Bayern?


All das Gesagte gilt für ganz Deutschland. Herr Stoiber geht zwar oft im Alleingang und Bayern möchte auch immer noch ein eigener Freistaat sein, aber ohne Angela geht's trotzdem nicht. Du kannst also in Bremen oder NRW Fachabi machen und in München an der Fachhochschule studieren. Kein Thema.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.12.2006 11:45
Titel

Re: Studieren mit Fachhochschulreife?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Galileo1564 hat geschrieben:
[... ] Kann ich mit meiner erreichten Fachhochschulreife
ein Studium beginnen [...] ?


Erm... Was sagt dir das Wort Fachhochschulreife??? Was kann man wohl damit machen?!! Meine Güte!
Ausserdem lässt sich deine Frage auch auf den entsprechenden Seiten, deiner Hochschule und Privatschulen beantworten :/


Zuletzt bearbeitet von Brainpulse am Fr 22.12.2006 11:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.12.2006 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier steht teilweise totaler dünnschiss drin. ganz gefährliches halbwissen. fachabi ist einfach nur ne umgangssprachliche bezeichnung für die allgemeine fachhochschulreife, und existiert im schulgesetzestext überhaupt gar nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen studieren mit fachhochschulreife?
Fachhochschulreife
Fachhochschulreife?
fachhochschulreife ?
Fachhochschulreife
Wie komme ich zu einer Fachhochschulreife
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.