mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Studiengebühren] http://www.kein-spiel-mit-bildung.de vom 11.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> [Studiengebühren] http://www.kein-spiel-mit-bildung.de
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.05.2005 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gloeckle hat geschrieben:

Demokratie bedeutet nicht nur, alle vier Jahre Kreuze zu machen.
Demokratie lebt durch dich!


Das muss ich mir merken. *auf Notizzettel kritzel* Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
gloeckle

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber bitte mit meinem Nick Lächel

Wenn ich später mal ein AphorismenBuch herausgebe, meld ich mich bei dir...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.05.2005 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gloeckle hat geschrieben:
Aber bitte mit meinem Nick Lächel

Wenn ich später mal ein AphorismenBuch herausgebe, meld ich mich bei dir...

Na logisch. Bekomme ich dann ein signiertes Exemplar? *zwinker*

Wie kommt es eigentlich, dass Frauen im Durchschnitt 3x so lang Befög zurückzahlen?
Das lese ich zum ersten Mal. Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden
gloeckle

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wie kommt es eigentlich, dass Frauen im Durchschnitt 3x so lang Befög zurückzahlen?


Ich denke mal, das hängt mit dem niedrigeren Einkommen zusammen.
Wir sind eben eine männerdominierte Gesellschaft.

edit:

Zitat:
Bei der Einführung von nachlaufenden Studiengebühren werden Frauen wesentlich stärker belastet als Männer. Da nach wie vor mehr Frauen als Männer die Kindererziehung übernehmen und entsprechend Erziehungsurlaub nehmen, müssen sie über einen längeren Zeitraum hinweg ihre angehäuften Schulden abtragen. Nach Einführung des top-up fees in Großbritannien beispielsweise werden Frauen durchschnittlich 4-5 Jahre länger als Männer ihre Gebühren zurückzahlen müssen . Frauen zahlen demnach 19,5 Jahre, Männer hingegen "nur" 15 Jahre lang. Aufgrund der unterschiedlichen Einkommenshöhe und Lebensarbeitszeit von Frauen und Männern wird darüber hinaus ein Großteil der Frauen im Gegensatz zu Männern ihre Schuldenlast bis zur Erreichung des Pensionsalters nicht vollständig zurückzahlen können.

Eine australische Hochrechnung kommt zum Schluss, dass bei einer angenommenen Verschuldung von 20.000 autralischen Dollar (AUD) Männer im Durchschnitt 17 Jahre, Frauen hingegen 51 Jahre lang ihre HECS-Schulden zurückzahlen müssen . Eine Gleichberechtigung von Männern und Frauen wird gerade durch die Einführung von nachlaufenden Studiengebühren erschwert.


OK, ich habe da wohl was zusammengeschmissen.
Die Info von hier und die von meiner Lehrerin, die schon weit über 50 ist und bis 2000 ihre bafoegRückzahlRaten hatte...wenn zusätzlich noch die StGb dazukommen, wird es sicher nicht schneller gehen...


Zuletzt bearbeitet von gloeckle am Do 12.05.2005 12:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.05.2005 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Joa, aber ich dachte immer, dass sich das hauptsächlich auf Führungspositionen beschränkt.
Frauen sind halt schlechter im Verhandeln ihrer Gehälter.

Aber ich kann sowieso drauf pfeifen, da ich niemals Bafög erhalten werde.
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gloeckle hat geschrieben:
Seite der norddeutschen Unis gegen SGb
Hamburger Polizei prügelt Studenten...

Tja, Demokratie heißt eben auch, dass jeder eine Stimme hat und keinen Stein. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.05.2005 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Demokratie kann man keiner Gesellschaft aufzwingen, sie ist auch kein Geschenk, das man ein für allemal in Besitz nehmen kann.
Sie muß täglich erkämpft und verteidigt werden.






// damit das hier niemand falsch versteht: Bin natürlich gegen Gewalt. Kämpfen geht auch ohne. *pah*


Zuletzt bearbeitet von Jess am Do 12.05.2005 12:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gloeckle

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Na logisch. Bekomme ich dann ein signiertes Exemplar?


Klar *zwinker*
Ich kann dir aber auch jetzt schon Dinge nach Wunsch signieren.... *hehe*

Zitat:
Tja, Demokratie heißt eben auch, dass jeder eine Stimme hat und keinen Stein.


Natürlich.
Haben die friedlichen Studenten, die auf ihrem Campus demonstriert haben Steine geworfen?

Die HH-Polizei ist nicht für ihren zarten Umgang mit Demonstranten bekannt.
Was da abgeht, kann ich nicht nachvollziehen. Krank.

edit:
@Lazy

Mich würde interessieren, was die Informationen von mir zu deiner Meinung über Studiengebühren beigetragen haben.
Würde mich freuen, mehr von dir ZUM THEMA zu lesen. Bist du weiterhin dafür oder hat sich etwas geändert?


Zuletzt bearbeitet von gloeckle am Do 12.05.2005 12:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen jetzt auf alles studiengebühren???
Was haltet ihr von den Studiengebühren?
[Fakten] Studiengebühren und Auslandsbafög
BaWü: Änderung - Befreiung von Studiengebühren
(Aus-)Bildung nur für Reiche?
bm - bildung in medienberufen - Eignungstest
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.