mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: (Privat)-Schulen in Hamburg vom 21.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> (Privat)-Schulen in Hamburg
Autor Nachricht
tomaz0r
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.03.2005 13:04
Titel

(Privat)-Schulen in Hamburg

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moinsen.
Nachdem ich mir mit der "Suche" die Augen wund gesucht hab, bin ich einfach mal so dreisst und frage nach.

Ich bräuchte Namen, am besten mit Url von Schulen in Hamburg, ggf. Privatschulen, an denen ich Bereiche des Mediengestalters erlernen kann, bzw. den ganzen Beruf "erlernen" kann.
Über die Seriöusität oder den Stand des Fachbriefes dieser Schulen bitte nicht diskutieren. Bin mir dessen bewusst Grins .
Kenne nur die AEP und HEINZE, aber da gibt es sicherlich noch mehr.
Vielleicht sogar irgendwo ne Linksliste versteckt? Oder doch irgendwo n Thread, den ich übersah?

Vielen Dank.


Zuletzt bearbeitet von tomaz0r am Mo 21.03.2005 13:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.03.2005 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einen vergleichbaren Thread gibt es tatsächlich schon.
http://www.mediengestalter.info/thema34635-0.html
Allerdings dreht es sich da mehr um die Weiterbildung. Einige Links könnten dir jedoch auch helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
old lady

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 21.03.2005 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Heinze hat bisher im Bereich Mediengestalter nur Umschulungen angeboten (Mediendesign - Print). Letztes Semester nicht mal mehr das, da das Arbeitsamt nicht mehr gezahlt hat. Dafür gibts da jetzt Screendesign, wohl als Erstausbildung.
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaz0r
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.03.2005 16:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

old lady hat geschrieben:
Heinze hat bisher im Bereich Mediengestalter nur Umschulungen angeboten (Mediendesign - Print). Letztes Semester nicht mal mehr das, da das Arbeitsamt nicht mehr gezahlt hat. Dafür gibts da jetzt Screendesign, wohl als Erstausbildung.


Stimmt, Heinze war im Bereich Umschulungen. Hatte mich vertan.
Aber was den Rest betrifft, ist die Homepage dann wohl nicht sehr aktuell.
  View user's profile Private Nachricht senden
Liam

Dabei seit: 03.03.2005
Ort: Big Bad Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.03.2005 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die design factory (www.design-factory.de) gibts schon saulange,
die sind privat, bietet staatliche abschlüsse (!!!), also bachelor oder master (yeah, "master of arts")
hat nebenstellen überall auf der welt und kostet 360€ pro monat.
die sind absolut seriös, werden auch vom land hamburg gefördert (im tv gesehen).

so, viel kohle, aber in angesicht dessen, daß es nahezu unmöglich is,
auf eine staatliche kunsthochschule zu kommen, sollte man mal drüber
nachdenken. soweit ich weiss wirds demnächst die möglichkeit für jeden
geben (d.h. egal ob du schulden hast oder deine eltern arm/reich sind)
den bildungskredit in anspruch zu nehmen. kA wie das finanziell genau
aussieht, aber ich spiele auch mit dem gedanken.

lg, liam
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaz0r
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.03.2005 17:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liam hat geschrieben:
soweit ich weiss wirds demnächst die möglichkeit für jeden
geben (d.h. egal ob du schulden hast oder deine eltern arm/reich sind)
den bildungskredit in anspruch zu nehmen. kA wie das finanziell genau
aussieht, aber ich spiele auch mit dem gedanken.

lg, liam


Jo, davon hab ich auch schon gehört.
Sicher eine Lösung, aber dennoch ungewiss, da nicht immer mit Arbeit zu rechnen ist.
Aber genau das ist das Problem. Ich brauch Kohle für die Ausbildung, n Job danach zu finden sehe ich nicht als so schwierig.
Ich glaub ich muss mir Freunde beim Arbeitsamt suchen, die Jungs mal aufn Bier einladen und Vitamin B ergattern *zwinker* .


Zuletzt bearbeitet von tomaz0r am Mo 21.03.2005 21:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Namila

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 25.03.2005 18:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mir gerade eine ganze Menge Infomaterial angefordet:

- Institut für Design, Hamburg, http://www.ingd.de
- Hanseatische Akademie, Hamburg, http://www.hhamm.de
- Design Factory, Hamburg, http://www.design-factory.de
- Hamburger Technische Kunstschule, Hamburg, http://www.htk-hamburg.de
- Kunstschule Wandsbek, Hamburg, http://www.kunstschule-wandsbek.de
- Kunstschule Alsterdamm, Hamburg, http://www.alsterdamm.de
  View user's profile Private Nachricht senden
tomaz0r
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.04.2005 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen dank für all die links!

so und zusätzlich traue ich mich einfach ma auch noch zu fragen, ob es in lüneburg und umgebung derartige schulen gibt. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildung an privaten Schulen in Hamburg?
Private Schulen für Kommunikationsdesign in Hamburg
Schulen-Datenbank
Schulen in München?
Rauchverbot an Hamburgs Schulen
An welchen Schulen wird MG ausgebildet?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.