mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 22:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Medientechnik und -produktion (FH Amberg) vom 09.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Medientechnik und -produktion (FH Amberg)
Autor Nachricht
Creativity
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2006
Ort: Oberpfalz
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 09.09.2006 16:24
Titel

Medientechnik und -produktion (FH Amberg)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen,
wollte zwar eine Ausbildung als Mediengestalterin einschlagen, aber leider hat das für dieses Jahr nicht geklappt.
Als ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte, dass ich dieses Jahr noch was machen kann, was mich (halbwegs) interessiert, kam der Zulassungsbescheid fürs Studium ins Haus geflattert.

Medientechnik und -produktion an der FH Amberg in der Oberpfalz

Werd hier wohl schwer jemanden finden, der auch in Amberg studiert, aber vielleicht findet sich wer mit dem gleichen Studiengang zum Erfahrungsaustausch!?

Hab bis jetzt nur einen Kerl kennengelernt, der das Studium geschmissen hat, weil es ihm zu kreativ war. * Nee, nee, nee *
Aber davor habe ich keine Angst, kann gar nicht zu kreativ sein für mich * Applaus, Applaus *

Freu mich über Antworten, gerne auch per PN.
  View user's profile Private Nachricht senden
shadowman82

Dabei seit: 27.01.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.09.2006 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab ein Semester dort Studiert und kann Dir nur sagen es ist nullllllllll kreativ.

Die Betonung liegt bei dem Studiengang auf Technik!!! Viel E-Technik und so nen kram.
Also wenn du was Kreatives suchst...dann nicht dieser Studiengang.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Creativity
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2006
Ort: Oberpfalz
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 10.09.2006 17:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na supi...jeder A. erzählt mir da was anderes *zwinker*

Muss ehrlich sagen, dass das Studium nur als Zwischenlösung geplant ist,
mach nebenbei dann noch n Praktikum in Werbeagentur und bewerbe mich für
nächstes Jahr als Mediengestalterin Digital und Print - Azubine.

Das ist das, was ich schon immer machen wollte.

Aber ich muss irgendwas dieses eine Jahr machen, also ist es das geworden.
Hab jetz mal auch gelesen, dass die Schwerpunkte auf Mathe und Informatik liegen, da kann ich mich ja gleich erschießen... * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... *

*bangbangbang*

Wie dem auch sei: Ich bin gespannt *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.09.2006 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Creativity hat geschrieben:
Na supi...jeder A. erzählt mir da was anderes *zwinker*

....
Hab jetz mal auch gelesen, dass die Schwerpunkte auf Mathe und Informatik liegen, da kann ich mich ja gleich erschießen... * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... *

*bangbangbang*



warum bewirbst du dich dann überhaupt dafür!?

naja, wenn du dir es leisten kannst deine studiengebühren zu verschwenden.
Wenn allerdings keine an dieser FH erhoben werden, wäre dein beispiel ein absolutes pro studiengebühr.
  View user's profile Private Nachricht senden
Creativity
Threadersteller

Dabei seit: 31.08.2006
Ort: Oberpfalz
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.09.2006 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@M_A_X: Die Sache ist die:
Ich WILL was machen und nich dumm zuhause sitzen. Da ich noch keinen Ausbildungsplatz für dieses Jahr habe, habe ich mich für das Studium angemeldet. Und so verkehrt kann es ja gar nicht sein. Warum für dieses Studium wirst du fragen: Mein Geldbeutel lässt leider kein Kommunikationsdesignstudium zu, da ich mir dann ne Wohnung nehmen müsste. Bitte verschont mich mit BAFÖG Beiträgen und so weiter. ICH weiß, warum es nicht geht und das ist gut so. Der Rest hier muss es nicht wissen * Ja, ja, ja... *

Auf jeden Fall werd ich es versuchen und mich reinhängen. Wenn es nichts wird, dann wohl eher in Richtung Ausbildung.
Wenn es mir gefällt eventuell auch fertig studieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 06.07.2007 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

mich würd mal interessieren, was aus deinem studium geworden ist? hast in amberg angefangen?

klar das das grundstudium technik lastig ist. find ich auch gut so, da bekommt man die grundlagen geschaffen (GRUNDstudium)

wenn ich mir mal so die infos auf der fh anschaue, denke ich, dass es dort ziemlich kreativ zugehen kann. das studium deckt alle bereiche der medien ab. nicht so, wie zb. ne mediengestalter ausbildung, bei der es sich ja hauptsächlich nur um printmedien dreht....

vllt. kann mir ja jemand mehr zu dem studiengang sagen, werd mich bald auch entscheiden müssen....

gruß,
chillib0hne
 
 
Ähnliche Themen Studenten aus Amberg (Medienproduktion & Medientechnik)
Medientechnik?
Medientechnik...?
Medientechnik
Ausbildung-Medientechnik
Druck- und Medientechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.