mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 20:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mediengestalter, Kommunikations Designer ? vom 15.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Mediengestalter, Kommunikations Designer ?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.08.2006 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Skilldesign hat geschrieben:
[...] hab mich bisl informiert


wie bei allen anderen dingen vorher auch... vielleicht mal ein bissel mehr informieren.
gibt doch auch bestimmt info-abende an den unis/fhs. aber das würde ja in arbeit ausarten... Meine Güte! * Nee, nee, nee *



es ist doch immer wieder lustig mit an zu sehen wie du daher kommst und andere bittest deine entscheidungen zu treffen. werd endlich mal erwachsen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Skilldesign
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 04.08.2006 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich möchte nicht, das für mich entscheidungen getroffen werden, sondern lediglich, dass mir hilfestellungen gegeben werden. leider habe ich dieses fach noch nicht studiert. zudem hab ich mich schon arg informiert, jedoch ist daraus noch nicht viel geworden. ich habe massig leute angeschrieben (wegen info-tagen, tag-der-offenen-tü und so was) . die einzigen antworten die ich zurück bekomme sind : haben semesterferien. oder "bitte zum wintersemester hin reinscheunen".

es liegt wirklich nicht daran, dass es mir an info fehlt, ich möchte doch nur einfach wisssen, ob das das eichtige für mich ist. wahrscheinlich werde ich das bis an mein lebensende machen, und darum will ich es später nicht bereuen.

ich habe schon massig info durchgelesen (von den fh / uni - websites) und auch viele foren-einträge. jedoch möchte ich gerne mal antworten, die mehr ins fleish gehen und nicht so theoretisch und trocken sind. keiner schreib sowas wie: da machste das und das. das ist geil, weil ... oder "hätte nie gedacht, dass ich das und das machen muss". sondern immer nur standard texte.

ich habe nun in den letzte 2 wochen, ausschließlich nach info-material zu verschiedenen studiengängen gesucht und auch vieles gefunden. aber ich würde auch gerne meinungen von leuten erfahren, die mir vllt tipps geben und sagen, ob ich richtig liege oder ob das doch nix für mich ist...

an plastikangel:
was ist los? kannst du immer nur rumzicken? muss du hier deine emanzipations-tour durchziehen, oder was? helfe doch einfach oder lass es. alle schreiben, helfen, geben tipps... nur du musst mal wieder die jeniege sein, die alles kaputt machen muss, um aufzufallen... echt billig sowas !!! * Ich will nix hören... *

wenn es dich stört, dass ich (durch das schnell tippen bedingt) viele fehler mache oder - für dich - nicht angemessene fragen stelle, hilfe anfordere oder meinungen hören möchte, dann klicke einfach ds häckchen bei "Benachrichtigt mich, wenn eine Antwort geschrieben wurde" weg und leb dein leben * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von am Fr 04.08.2006 14:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
Benutzer 27313
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 04.08.2006 14:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sehe ich genauso. Was erwartest Du? Sollen wir Dir jetzt sagen: DAS DA ist das perfekte Studium für Dich oder wie stellst Du Dir das vor? Was sollten wir dir anderes raten, als loszufahren, mit den Studenten und Profs zu quatschen, alles anzusehen und darauf aufbauend Deine Entscheidung zu fällen? Mit einer solchen unspezifischen Liste, wie Du sie oben geschrieben hast, wirst Du in Deiner Entscheidung nicht weiterkommen. Mach Dir ne vernünftige Liste mit Punkten, nach denen Du auswählst. Ich habe z.B. meinen Studiengang genauso ausgewählt: Eine Liste machen mit Punkten, die für Dich wichtig sind und Dich daran orientieren. Die letztendliche Entscheidung nimmt Dir niemand ab und ist Bauch- und Kopfsache (vorrausgesetzt Du hast die Wahl überhaupt).

Hier mal eine Liste die Dir wirklich hilft:

- Wo möchte ich überhaupt später hin?
- Was bringt mir dieser Studiengang für meine Ziele?
- Habe ich überhaupt Chancen angenommen zu werden (NC, Mappe, Anerkennung der Zugangsberechtigung seitens der Länder)
- Wie schätze ich meine Chancen mit einem Abschluss an dieser Institution ein (Studenten fragen, Profs fragen, Alumini)
- Was bietet diese Einrichtung, was andere nicht bieten?
- Wie ist das Studium strukturiert (Fächerübersicht, Vorlesungsverzeichnis, Studienordnung, Prüfungsordnung)?
- Was kann man noch parallel an fachfremden Veranstaltungen belegen (Vorlesungsverzeichnis, andere Studiengänge)
- Wie wird sich die Hochschule entwickeln, starke Umstrukturierungen?
- Kann ich später eine Masterstudiengang anschließen oder gar promovieren?
- Wie sehen die Kontakte in die Wirtschaft und zu anderen Hochschulen aus?
- Wie hoch sind die Kosten (Lebenshaltungskosten, Studiennebenkosten, Studiengebühren...)
- Wie gut ist das Betreuungsangebot/-schlüssel Dozent-Student bzw. sitzen die Profs in einem Elfenbeinturm oder kann man sie auch mal am Mittagstisch anquatschen (Studenten fragen)
- Gibt es eine gute Bibliothek?
- ...
 
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.08.2006 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich versuche dir lediglich klar zu machen, das es nunmal im leben net so einfach ist, wie du dir das vorstellst. aber du kapierst es irgendwie einfach nicht.


btw. was hat das bitte mit rumzicken zu tun??? * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von plasticangel am Fr 04.08.2006 15:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Skilldesign
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 04.08.2006 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist OK!

Ich werde in Zukunft versuchen selbstständig das Problem zu lösen, und erst dann fragen, wenn es nicht anders geht...

Außerdem werde ich nun auch ein wenig langsammer schreiben, damit ich soviele Fehler wie nur möglich vermeiden kann.

Ist das ok?

...Freunde? Menno!
 
oneideaworks

Dabei seit: 30.07.2006
Ort: Köln
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.08.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also recht hat er schon...einfach so informieren ist vor allem für Studiengänge mit Auswahlverfahren zu wenig. Klar, dass du gerade erst angefangen hast dir darüber Gedanken zu machen, aber eine Sensibilisierung auf die Art des Denkens, die von einem Studenten bei einer Aufnahmeprüfung gefordert wird, ist eine längere Auseinandersetzung mit der Materie.
Ich selber studiere seit zwei Jahren an der KISD(www.Kisd.de) in Köln. Sicher ist das kein reines KD - Studium, aber genau das macht das Ganze interessant. Unsere FH arbeitet vorrangig mit Firmen zusammen(z.B Projekte wie Entwicklung eines Soundlogos für Lucky Strike, Zübehör für Motorola, CD - Cover...bis hin zu Print) und ist ein Projektstudium, das heißt, dass du durch Projekte Punkte sammelst. Du musst bis zum Vordiplom/Diplom verschiedene Felder des Designs belegen. Von Anfang bis Vordiplom und von Vordiplom bis Diplom gibt es zwar keine Benotung, aber so läuft es ähnlich ja auch in Berufsleben. Arbeitest du gut, wollen Leute mit dir arbeiten und du kannst durch gutes Arbeiten Kontakt mit guten Firmen machen.(Gold wert) Machst du nix, wirst du beim a) beim Vordiplom/Diplom (Es müssen auf wissenschaftlicher Ebene drei "Bücher" geschrieben werden)
untergehen und b) nichts lernen.
Wenn du dich also Zukunftsorientiert fokusieren möchtest und VIEL selber aneignen kannst (wenig Grundlagenvermittlung), bzw. du keine Leine brauchst, ist das Studium zu empfehlen.
Also, falls du mal reinschnuppern möchtest, wir haben Freitags vormittags oft Projektpräsentationen, wo du dir gut ein Bild verschaffen kannst, wie das Ganze funktioniert.
Viel Glück weiterhin Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
milk_from_cow

Dabei seit: 09.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 09.10.2006 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

geh auf gar keinen fall auf die ecosign. die is mehr schlecht als recht
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 09.10.2006 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das Thema ecosign wurde hier schon in dutzend anderer Threads diskutiert,
ausserdem ist der thread uralt...
 
 
Ähnliche Themen Mediengestalter/ Web-Designer oder Grafik Designer?
Mediengestalter oder Grafik-Designer
Mediengestalter/ -designer: Unterschiede?
Grafik Designer oder Mediengestalter?
Mediengestalter oder Grafik Designer
Mediengestalter/Designer in Schleswig-Holstein?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.