mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Medien-/Kommunikationswissenschaften studieren vom 06.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Medien-/Kommunikationswissenschaften studieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
JONASMANIA21
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2006
Ort: Mannheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.03.2006 03:01
Titel

Medien-/Kommunikationswissenschaften studieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich will nach dem Abi evtl. Medien- und Kommunikationswissenschaften studieren. Ich möchte mal irgendwann Medienmanager werden und denke nur dadurh kann ich den Beruf erreichen.( klar es gibt auch andere Umwege )
Ist vielleicht hier jemand der sowas in der Art studiert und kann mir vielleicht sagen worum es da geht. Klar, dass ich einiges weiss nur ich möchte nicht irgendetwas mit Technik bzw. Design oder so studieren sondern eher Medienmanagment oder so ähnlich.

Edit. Mir ist auch klar, dass wenn ich irgendetwas mit Medien studiere dass ich mich ein wenig mit der Technik befassen muss, nur ich will dies nicht als Schwerpunkt haben.



Danke, danke

edit: Smilies raus


Zuletzt bearbeitet von tacker am Mo 06.03.2006 10:54, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.03.2006 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Technik? Au weia!
In einem wissenschaftlichen Studiengang wäre es mir neu, dass dort "Technik" oder "Design" die Schwerpunkte sind.
Ich interessiere mich ebenfalls für diesen Studiengang, kenne aber leider niemanden, der das studiert. Ist ja auch ein recht neuer Studiengang, der - glaube ich - erst kürzlich auf Bachlor und Master umgestellt wurde. Daher auch so wenig Informationen darüber. Auf der Homepage der Uni Hamburg stehen folgende Studieninhalte.

Oder ein Auszug von der Seite der Universität Augsburg:

Zitat:
Der Bachelor- bzw. Master-Studiengang "Medien und Kommunikation" wird im Kern von den Fächern Kommunikationswissenschaft, Medieninformatik und Medienpädagogik getragen. Darüber hinaus wird er um sozial- und geisteswissenschaftliche Angebote ergänzt: Medienethik, Mediengeschichte, Medienökonomie, Medienpolitik, Medienpsychologie, Medienrecht, Mediensoziologie, Philosophie. Er soll dazu befähigen, Grundlagen und Probleme von Medien und Kommunikation zu erkennen, selbständig sachgerecht darzustellen, mit wissenschaftlichen Methoden zu analysieren und zu lösen. Hierzu wird im Lehrangebot ein umfassendes Wissen über medien- und kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, die Beherrschung empirisch-analytischer Arbeitsmethoden und sozial- und geisteswissenschaftliche Zusammenhänge der Medien-, Kommunikations-, Informations- und Wissensgesellschaft vermittelt. Im Rahmen des Bachelor-Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, sich durch Wahl einer entsprechenden Veranstaltungskombination speziell auf eine spätere berufliche Tätigkeit im Rahmen des Berufsfeldes Medien und Kommunikation vorzubereiten. Bei entsprechenden Leistungen (Bachelor-Abschluss mit mindestens 2,30) kann an das Bachelor-Studium ein Master-Studium angeschlossen werden, in dessen Mittelpunkt die Vorbereitung auf wissenschaftliche Tätigkeiten mit Bezug zum Arbeitsfeld "Medien und Kommunikation" steht.


Was mir einen ziemlichen Dämpfer verpasst, ist der NC, der in den letzten Semestern bei 1,4 oder 1,5 lag. Du musst also schon ein sehr gutes Abi haben, wenn du darauf baust einen Studienplatz zu ergattern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.03.2006 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst an der Uni Düsseldorf auch Kommunikations- und Medienwissenschaft auf Bachelor studieren. Da lag der NC aber letztes Mal auch bei 1,4 und 13 Wartesemestern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.03.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zu dem Studiegang kann ich nicht viel sagen,

aber vielleicht wäre ja auch Medienwirtschaft an der HdM in Stuttgart was

http://www.hdm-stuttgart.de/studienangebot/electronic_media/bachelor/studiengang_beschreibung?sgang_ID=250006
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.03.2006 10:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://kommedia.interactivesystems.info/

Zitat:
Der Studiengang Kommedia vermittelt durch die interdisziplinäre Vernetzung der akademischen Disziplinen Informatik, Psychologie, Sozialwissenschaft, Angewandte Literaturwissenschaft sowie Kunst und Gestaltung eine fächerübergreifende theoretische, methodische und praktische Kompetenz im Gebiet Medien und Kommunikation, speziell in den Bereichen.


Informatik und Neue Medien
Human und Public Relations
Kommunikation, Sprache und Literatur.


Das berufsqualifizierende Bachelor-Studium umfasst sechs Semester, das auf wissenschaftliche Vertiefung angelegte Masterstudium weitere drei Semester. Die Lehre orientiert sich an einem innovativen hochschuldidaktischen Konzept: in interdisziplinären Praxisprojekten entwickeln die Studierenden neben wissenschaftlicher Reflektionskompetenz auch Softskills, wie Team- und Präsentationsfähigkeit.
  View user's profile Private Nachricht senden
JONASMANIA21
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2006
Ort: Mannheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.03.2006 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok danke.
Ich werde voraussichtlich den Schnitt 2.7 - 3.0 ereichen. denkt ihr dass man dadurch dass man Herausgeber einer Zeitschrift ist bessere Chancen hat, oder ist das egal.



gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.03.2006 15:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JONASMANIA21 hat geschrieben:
ok danke.
Ich werde voraussichtlich den Schnitt 2.7 - 3.0 ereichen. denkt ihr dass man dadurch dass man Herausgeber einer Zeitschrift ist bessere Chancen hat, oder ist das egal.


Wenn ein NC drauf ist, zählt nur die Note, was Du sonst machst, ist völlig egal. Wenn Du vorher z. B. eine Ausbildung machst, wird Dir das als Wartesemester angerechnet.


Zuletzt bearbeitet von Evil_Eva am Mo 06.03.2006 15:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Linchen

Dabei seit: 21.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.03.2006 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo miteinander,

ich kann meinerseits die Uni Leipzig empfehlen. Leider geht es dort erst ab dem WS 2006/2007 weiter - mit neuen Bachelor- und Master-Studienangeboten. Änderungen sind nachzulesen auf:

http://www.uni-leipzig.de/~kmw/gaenge.htm


Zur Info und weil sich sicher nicht alles ändern wird / kann:

In Leipzig gibt es die Kommunikations- und Medienwissenschaft (KMW) in fünf Bereichen:

Historische und Systematische Kommunikationswissenschaft (Kommunikation, Presserecht, Medienethik, ...)
Empirische Kommunikations- und Medienforschung (Befragung, Datenanalyse, Marktforschung)
Medienwissenschaft, Medienkultur, Medienpädagogik (inkl. Buchwissenschaft, Online-Medien)
Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations
Journalistik

Alternativ gibt es die Journalistik derzeit als Diplom und Magister. Einen eigenen BA/MA wird sie meiner Meinung nach sicher bekommen. Auch PR/Kommunikationsmanagement kann aktuell und sicher auch später separat studiert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Studieren...Medien-Drucktechnik???
Medien technik studieren?
Medien und Informationswesen studieren
Digitale Medien studieren (BA, Duales Studium)?
Medien und Informationswesen vs. BA-Digitale Medien vs. ?
was kann ich studieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.