mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 18:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Leben als student vom 26.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Leben als student
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 27.06.2006 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Ach ja, der Semesterbeitrag, den hatte ich vergessen.


[dummmeFrage] Semesterbeitrag / studiengebühr = das selbe? [/dummeFrage] * Keine Ahnung... *
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.06.2006 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
McMaren hat geschrieben:
Ach ja, der Semesterbeitrag, den hatte ich vergessen.


[dummmeFrage] Semesterbeitrag / studiengebühr = das selbe? [/dummeFrage] * Keine Ahnung... *

Ist doch keine dumme Frage. Lächel

Den Semesterbeitrag musste man immer schon zahlen, da sind so Sachen wie das Semesterticket und Geld für die Fachschaften mit drin. Das waren bei mir letztes Mal 144,- Euro.

Aber ob man den im Falle von Studiengebühren nochmal zusätzlich zahlen muss, weiß ich gar nicht. Es ist ja mehr ein Sozialbetrag, ob der abgedeckt wird...? Ich guck mal nach.

edit: Im Moment find ich da nur was zu Studiengebühren bei Langzeitstudenten und die müssen beides zahlen. http://www.uni-duesseldorf.de/home/Studium/Rahmenbedingungen/kosten * Keine Ahnung... *
Auf der Asta-Seite hab ich dazu auch nichts gefunden, aber die kannst du ja mal anschreiben.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Di 27.06.2006 09:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.06.2006 09:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:

Wieviel darf man eigentlich als student verdienen, wenn man Bafög etc erhält!?


Also beim Kindergeld sind 7680€ die du zusätlich verdienen darfst!

Bafög kann ich es dir nicht sagen, ich glaube es hat etwas mit dem
Bafög-Satz zu tun, bin mir da aber nicht sicher
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.06.2006 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dennis703 hat geschrieben:
Kev hat geschrieben:

Wieviel darf man eigentlich als student verdienen, wenn man Bafög etc erhält!?


Also beim Kindergeld sind 7680€ die du zusätlich verdienen darfst!

Bafög kann ich es dir nicht sagen, ich glaube es hat etwas mit dem
Bafög-Satz zu tun, bin mir da aber nicht sicher

Achtung, das ist nicht wie beim Kindergeld, das ist viel weniger!!!
Beim Bafög ist es unabhängig von der Zahlung, die man erhält, das ist ja die Scheiße. Und dann darfst du 361,- Euro (?)monatlich dazu verdienen. Das Studentenwerk hat ne neue Seite, ich find das grad nicht wieder.

Übrigens nochmal zu den Kosten, die so anfallen:
http://www.studentenwerk-duesseldorf.de/Finanzierung/Lebenshaltungskosten.html


Aha, der erste Treffer bei Google ist gut. Lächel
http://web.uni-muenster.de/AStA/service/bafoeg.php

Zitat:
Wie viel kann ich zum BAföG dazuverdienen?

Auch BAföG-Empfänger/inne/n ist es erlaubt, nebenher noch eigene Einkünfte zu erzielen, sofern diese bei ledigen und kinderlosen Studierenden nicht 4300,- € brutto bezogen auf den jeweiligen Bewilligungszeitraum übersteigen. Dabei ist es egal, ob dieser Betrag in einem Monat oder aber über den Bewilligungszeitraum verteilt erwirtschaftet wird. Für Studierende mit Kindern erhöht sich dieser Betrag um 435,- € monatlich, bei verheirateten Studierenden sogar um 480,- € monatlich. Ihr seid verpflichtet, grundsätzlich jede Änderung der finanziellen Situation dem BAföG-Amt unverzüglich mitzuteilen, unabhängig davon, ob ihr die Freigrenze mit euren Einkünften überschreitet oder nicht. Sollten eure Einkünfte allerdings aus einem Praktikum stammen, werden diese immer voll auf das BAföG angerechnet.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Di 27.06.2006 10:00, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 27.06.2006 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Thumbs up!* Top Maren! Da wühl ich mich ein bisschen durch!
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.06.2006 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
*Thumbs up!* Top Maren! Da wühl ich mich ein bisschen durch!

Gerne. Lächel Ich hätte mir seinerzeit auch gewünscht, dass mich da mal einer ein bisschen an die Hand nimmt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 27.06.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hoffe du hast nix dagegen wenn ich dich irgendwann mal per PN auch mal ne Kleinigkeit was frage Grins Hä?
 
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.06.2006 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleucbgt bringt dir auch diese Seite etwas!

http://www.bafoeg-rechner.de/
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mein Leben bei Ebay
Das Leben eines Programmierers
Ausbildungsabbruch, um Leben neu zu ordnen?
Im Ausland leben aber für dt. Agentur arbeiten
Henning holt sich sein Leben zurück
Als Student bei Fotoagentur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.