mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Informationsdesign an der HdM 2007 vom 06.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Informationsdesign an der HdM 2007
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
deluxee
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.06.2006 11:42
Titel

Informationsdesign an der HdM 2007

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
nachdem google mal wieder treue Dienste geleistet hat bin ich auf dieses Forum gestoßen.
Ich hab schon ein paar aufschlussreiche Threads über eine Bewerbung bei der HdM lesen können, zusätzlich hab ich mich auch schon per Email erkundigt- aber einige Fragen sind zu beständig.
Ich habe 03 mein Abi gemacht, Schnitt 2.6, dann Zivi und daraufhin mit meinem momentanen Studium zum Wirtschaftsinformatiker an der BA Stuttgart angefangen. Parallel bin ich seit mehr als drei Jahren freiberuflich aktiv (langjähriger Flasher) und hab schon etliche Aufträge für eine Agentur erledigt.
Mit der BA bin ich nächstes Jahr fertig. Ich möchte aber noch meinen Wunschabschluss in Informationsdesign machen. Der letzte Eingeschriebene des letzten Semesters, hatte eine Note von 1.9 ("quasi" NC), Wartesemester 16.

Kann mir hier jemand, der an der HdM, ist Auskunft geben wie das mit der Anhebung der Durschnittsnote funktioniert?
Ist Wirtschaftsinformatik einschlägig? (Einige Fächer überschneiden sich ja zB PHP oder BWL) Das wäre eine Anhebung von 1.0. Eine förderliche Berufsausbildung bringt noch eine Anhebung von 0.5.
Eine einschlägige praktische Tätigkeit bringt 0.3
"Außerschulische Leistungen, die die Eignung für den angestrebten Studiengang besonders erkennen lassen" bringen 0.3 (aber scheinbar nicht für Informationsdesign laut Webseite).

Kann ich nun mit einem Schnitt von 2.6 minus 0.5(förderlich) minus 0.3(einschl. praktische Tätigkeit)=1.8 rechnen? Wäre meine Ausbildung sogar einschlägig hätte ich einen Schnitt von 1.3 und die Sache wäre gegessen, aber genau da liegen ja meine Bedenken Menno!

Danke fürs Lesen!
deluxee

Quelle:
http://www.hdm-stuttgart.de/bewerbung/leitfaden_bewerbung/schritt5?ident=IDB6


Zuletzt bearbeitet von deluxee am Di 06.06.2006 11:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
wuerml

Dabei seit: 03.09.2002
Ort: -
Alter: 20
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo deluxee,

ich will dir nicht den Wind aus den Segeln nehmen, aber ich bewerbe mich seit geschlagenen 4 Jahren (!) auf Informationsdesign mit einem Schnitt von 2,3 und "Außerschulische Leistungen, die die Eignung für den angestrebten Studiengang besonders erkennen lassen" (Anhebung 0.3). Ich bin seit 5 Jahren selbstständig und habe auch schon die Masche versucht, zunächst Wirtschaftsinformatik (Information Systems) im selben Fachbereich anzufangen und ggf. wechseln zu können - ohne Erfolg. Wirtschaftsinformatik wird bei der Bewerbung auf Infodesign NICHT als einschlägig anerkannt!
Normalerweise bin ich kein großer Pessimist - aber mit einem Schnitt von 2,6 würde ich mir nicht allzugroße Chancen ausrechnen. Ich habe jedenfalls in 4 jahren keinen einzigen Zulasungsbescheid bekommen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vor einigen jahren auch mal testhalber probiert: schnitt 2,1 und viele wartesemester - absage. inzwischen ganz froh drüber.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deluxee
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erstmal danke fürs ausgraben Lächel
aber das hört sich ja garnicht gut an!
@stillnezz warum freut dich die Absage im nachhinein?
@wuerml
Der Wind ist noch nicht ganz aus den Segeln! Im Unterschied zu dir kann ich ja noch eine Berufsausbildung vorweisen, die doch, wenn schon nicht einschlägig, zumindest als förderlich angesehen werden muss! Damit hätte ich nen Schnitt von 2.6-0.5-0.3..wie halt schon beschrieben, mein Optimismus ist noch nicht ganz verflogen, aber ich dachte bis dato, die sind scharf auf Leute mit Praxiserfahrung-irgendwie hatte ich da ne falsche Vorstellung.

btw: Hast du außerschulische Leistungen oder einschlägige praktische Tätigkeit angegeben? Die Leistung wird ja im Informationsdesign nicht anerkannt.

Danke für die Antworten soweit
*mir trotzdem weiter gut zu rede* Lächel

gruß
deluxee
  View user's profile Private Nachricht senden
wuerml

Dabei seit: 03.09.2002
Ort: -
Alter: 20
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also...

deine Rechnung (2.6-0.5-0.3=1.8) sollte soweit im Idealfall schon aufgehen. Ich selbst habe aufgrund meiner selbstständigen Tätigkeit regelmäßig die 0.3 gutgeschrieben bekommen (also schnitt von 2.0). Deine Einschätzung, dass IDB "scharf auf Leute mit Praxiserfahrung" sind ist gänzlich falsch. Der Studiengang richtet sich dafür viel zu stark an den Noten aus (ein Aufnahmegespräch etc. findet aus welchen Gründen auch immer nicht statt).
Aber wir wissen ja, dass die Hoffnung zuletzt stirbt - ich bewerbe mich schliesslich dieses WS wieder (zum x-ten Mal)...
Bessere Chancen werde ich aber wohl erst mit 13 Wartesemestern haben - und das dauert donn schon noch ein Stückchen.

Dir viel Erfolg!


Zuletzt bearbeitet von wuerml am Mi 05.07.2006 09:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weil ich diesen bereich inzwischen nicht mehr ganz so spannend finde...
und ich inzwischen woanders gelandet bin.

ich konnte damals auch ne mg-ausbildung vorweisen und müsste demnach auch nen 1er-schnitt gehabt haben. naja, was solls.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deluxee
Threadersteller

Dabei seit: 06.06.2006
Ort: Stuttgart
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank euch beiden für die Infos.
Die Vorstellung, die stehen auf Leute mit Praxiserfahrng hatte ich, weil ich Leute (3+) kenne die Realschule+Ausbildung+Abi nachgemacht haben und dann auf die HdM gekommen sind.

wuerml wünsch dir auch noch viel Erfolg!

grüße
deluxee
  View user's profile Private Nachricht senden
wuerml

Dabei seit: 03.09.2002
Ort: -
Alter: 20
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stillnezz hat geschrieben:
weil ich diesen bereich inzwischen nicht mehr ganz so spannend finde...
und ich inzwischen woanders gelandet bin.

ich konnte damals auch ne mg-ausbildung vorweisen und müsste demnach auch nen 1er-schnitt gehabt haben. naja, was solls.


...und eine MG-Ausbildung ist einschlägiger wie Medieninformatik! Naja ich denke mich verschlägt es da auch eher woanders hin (-> evtl. Darmstadt/MSD). Die Hoffnung für IDB hab ich jedenfalls auch schon weitestgehend aufgegeben, auch wenn ichs immer wieder neu versuche...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Informationsdesign HDM (Stuttgart)
Informationsdesign Hdm Stuttgart
HdM Wintersemester 2007
Audiovisuelle Medien - HdM WS 2007
Bachelor Informationsdesign mit Fachhochschulreife?
Weiterbildung: Fachschule für Informationsdesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.