mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 03:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gestaltungstechnik – Uni-Wuppertal – Wintersemester 06/07 vom 20.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Gestaltungstechnik – Uni-Wuppertal – Wintersemester 06/07
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
Schokohoernchen

Dabei seit: 21.02.2005
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.08.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich interessiert dieser Studiengang auch in Kombination mit Drucktechnik.
Ich bin jedoch nur von den Inhaltlichkeiten daran interessiert und nicht, weil es mein Traum ist Berufsschullehrer zu werden. Hmm...?!

Kann ich mit diesem Abschluss auch in die freie Wirtschaft wechseln und z.B. in Agenturen arbeiten?
Oder verpflichtet ein Lehramtsstudium automatisch zu einem Job als Lehrer? * Keine Ahnung... *

Gibt es denn vielleicht vergleichbare Studiengänge, die nicht auf Lehramt sind, aber dennoch die gleichen Schwerpunkte abdecken?
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 22.08.2006 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schokohoernchen hat geschrieben:
Mich interessiert dieser Studiengang auch in Kombination mit Drucktechnik.
Ich bin jedoch nur von den Inhaltlichkeiten daran interessiert und nicht, weil es mein Traum ist Berufsschullehrer zu werden. Hmm...?!

Kann ich mit diesem Abschluss auch in die freie Wirtschaft wechseln und z.B. in Agenturen arbeiten?
Oder verpflichtet ein Lehramtsstudium automatisch zu einem Job als Lehrer? * Keine Ahnung... *

Gibt es denn vielleicht vergleichbare Studiengänge, die nicht auf Lehramt sind, aber dennoch die gleichen Schwerpunkte abdecken?


guck dir doch die seite an da steht das doch <-- Schuld!




hab ich denn da überhaupt ne chance mit nem 3.5er Fachabi!? Menno!
 
Anzeige
Anzeige
sista-v

Dabei seit: 04.08.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.08.2006 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zum wohnen in wuppertal:
die lage der wohnheime, vorallem neue burse/burse, sind gut, direkt neben dem hauptcampus und für das geld wirklich nicht schlecht. ansonsten aber klein. wg ist allerdings auch nicht zu verachten, zumal man wutal allgemein günstig wohnen kann. wohne jetzt mit 3 kommilitonen in einer 4er wg mit 140qm und zahle 260€ monatlich mit NK+telefon/internet.
als stadtteil zu empfehlen wäre elberfeld (nordstadt oder südstadt). in barmen habe ich das erste semester über gewohnt, war zwar sehr lustig jeden tag schwebebahn zu fahren, jedoch geht das irgendwann gewaltig aufn keks, da die uni nunmal am/aufm berg liegt und man ausm tal entweder mit auto oder bus fahren muss. wohnheime haben auch wartezeiten, je nachdem, ob du sofort nach wutal ziehen willst, wäre das hinderlich. am hauptcampus hängen zettel aus, aber eher spärlich. wg-gesucht.de und solche seiten sind nützlich! ansonsten tageszeitung WZ am dienstag und samstag, sowie die wuppertaler rundschau am mittwoch und samstag.

bafög: würde ich dir empfehlem mal an der uni hier vorbeizuschauen und beim kurzinfobüro von herrn trimpop reinschauen. der sagt dir ganz genau, was du brauchst usw. sehr nette und kompetente hilfe. allerdings musst du erst alles abgegeben haben, bevor der bafögantrag dann bearbeitet wird. bearbeitungsdauer 6-8 wochen. dann kommts geld aber auch rückwirkend Lächel - das bafögamt (hochschulsozialwerk wuppertal) sitzt am hauptcampus in der mensa, wenn du also vllt. sowieso mal hinwillst ...

kev: mit fachabi kannst du hier an der uni nur noch druck- und medientechnik (dmt) auf bachelor studieren. letztes jahr konnte ich mich mit fachabi einfach bewerben und einschreiben und musste brückenkurse belegen. ab kommenden ws, sprich jetzt, ist es so geregelt, dass man bei fachabi eine ausbildung haben muss und eine aufnahmeprüfung absolvieren muss. und bei der würds um allgemeinwissen, mathewissen (oberstufe, mehr als nur erforderlich, ist eben ein ingenieursstudiengang), und wohl aus dem drucktechnischen-bereich. genaueres aber www.dmt.uni-wuppertal.de
falls du dann noch lehramt machen wolltest, bliebe nur die variante, nach dem bachelor lehramt weiter zu studieren. angerechnet fürs dmt studium bekämst du ca. 3 semester, müsstest also nochmal 6 semester ohne referendariat studieren. andere variante, auch eine schlechter bezahlte, wäre danach die fachlehrerausbildung von 2 jahren. und die schlechtbezahlteste variante als berufsschullehrer wäre nach dem bachelor mit lehrauftrag zu arbeiten.

schokohoernchen: dmt in der lehramtsausbildung ist höchstens die hälfte dessen, was wir bachelor machen müssen. mir kommts so vor, als ob sie mit reinschauen, was mitnehmen, aber längst nicht alles. ich weiß ja nicht, in welchem bereich du später arbeiten möchtest. aber wegen kombination: schau dich vllt. mal an anderen unis um.


Zuletzt bearbeitet von sista-v am Di 22.08.2006 12:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss hier einfach mal die Damen loben. Schoen. * Applaus, Applaus *

///fast ueber sehen c_writer natuerlich auch///


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 22.08.2006 13:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chicksi
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.08.2006 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sista-v hat geschrieben:
zum wohnen in wuppertal:
die lage der wohnheime, vorallem neue burse/burse, sind gut, direkt neben dem hauptcampus und für das geld wirklich nicht schlecht. ansonsten aber klein. wg ist allerdings auch nicht zu verachten, zumal man wutal allgemein günstig wohnen kann. wohne jetzt mit 3 kommilitonen in einer 4er wg mit 140qm und zahle 260€ monatlich mit NK+telefon/internet.
als stadtteil zu empfehlen wäre elberfeld (nordstadt oder südstadt). in barmen habe ich das erste semester über gewohnt, war zwar sehr lustig jeden tag schwebebahn zu fahren, jedoch geht das irgendwann gewaltig aufn keks, da die uni nunmal am/aufm berg liegt und man ausm tal entweder mit auto oder bus fahren muss. wohnheime haben auch wartezeiten, je nachdem, ob du sofort nach wutal ziehen willst, wäre das hinderlich. am hauptcampus hängen zettel aus, aber eher spärlich. wg-gesucht.de und solche seiten sind nützlich! ansonsten tageszeitung WZ am dienstag und samstag, sowie die wuppertaler rundschau am mittwoch und samstag.

bafög: würde ich dir empfehlem mal an der uni hier vorbeizuschauen und beim kurzinfobüro von herrn trimpop reinschauen. der sagt dir ganz genau, was du brauchst usw. sehr nette und kompetente hilfe. allerdings musst du erst alles abgegeben haben, bevor der bafögantrag dann bearbeitet wird. bearbeitungsdauer 6-8 wochen. dann kommts geld aber auch rückwirkend Lächel - das bafögamt (hochschulsozialwerk wuppertal) sitzt am hauptcampus in der mensa, wenn du also vllt. sowieso mal hinwillst ...

...


huii, das is ma ne antwort * Applaus, Applaus *

ich behalte das mit "neue burse" mal im auge ... werde aber auch noch mal so gucken.
hab gesehen, dass unter wg-gesucht.de schon gute sachen dabei sind!?

wegen bafög.
ja, wollte schon mal vorbei ... aber ... nich wenn snich nötig is *zwinker*
ich guck einfach mal morgen in bonn bei der uni vorbei und frag da mal nach.
die werden sowas ja wohl auch wissen ...

aber auf jeden fall mal ein ganz dickes danke an euch * Ich bin unwürdig *

hab heute schon sämtliche telefonate und behördengänge erledigt.
langsam realisiere ich das alles ... bin schon traurig von hier wegzugehn.
aber dann freu ich mich natürlich auf alles neue was kommt * huduwudu! *

und vielleicht läuft man sich ja mal übern weg!? Grins


Zuletzt bearbeitet von Chicksi am Di 22.08.2006 15:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.08.2006 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

//

hab ich vor zwei seiten schon gefragt: warum hast du dich eigentlich in w-tal beworben?
das erziehungswissenschaftliche studium ist an anderen universitäten wesentlich besser organisiert, auf diese seminar- und vorlesungsplatzverlosungen hätte ich keine lust.
  View user's profile Private Nachricht senden
Chicksi
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.08.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ventura hat geschrieben:
//

hab ich vor zwei seiten schon gefragt: warum hast du dich eigentlich in w-tal beworben?
das erziehungswissenschaftliche studium ist an anderen universitäten wesentlich besser organisiert, auf diese seminar- und vorlesungsplatzverlosungen hätte ich keine lust.


naja, stimmt schon. könnte blöd werden ...
aber ich wusste es einfach nich besser!?

und da wuppertal näher an köln, und daher
näher an "zu hause" is ...
  View user's profile Private Nachricht senden
sista-v

Dabei seit: 04.08.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.08.2006 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gern geschehen mit der hilfe!
wegen bafög: wenn du nicht hinfahren willst, ruf im bafögamt mal an, also bei herrn trimpop. www.hsw.uni-wuppertal.de die seite des hochschulsozialwerkes. ansonsten kann man sich ja echt mal übern weg laufen undn kaffee trinken gehen Lächel

im übrigen sind wohnungsanzeigen bei den jeweiligen zeitungen auch online *zwinker*


und was die studiengebührenfrage betrifft:

bereits eingeschriebene studenten zahlen in nrw erst ab ss2007 studiengebühren. in wuppertal betragen diese 500 EUR.
erst-semester, wie du es wärst, chicksi, zahlen jetzt ab ws2006/07 diesen betrag an studiengebühren!
wer dieses geld nicht zur verfügung hat, kann dieses über einen kredit bei der nrw.bank finanzieren. die nrw.bank zahlt dann immer zu semesterbeginn den betrag an die uni aus. mehr infos unter www.nrwbank.de studisonline und www.bildungsfinanzierung-nrw.de


Zuletzt bearbeitet von sista-v am Di 22.08.2006 17:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen wuppertal gestaltungstechnik / 2. fach drucktechnik
Mediendesign/Designtechnik Uni Wuppertal
WiSe 2009 Uni Wuppertal Mediendesign/Designtechnik
HdM Wintersemester 2007
HdM Wintersemester 09 - Wer ist dabei?
HTK Hamburg Wintersemester 2008
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.