mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung -> dann Studium auch ohne Fachholschulreife ? vom 02.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Ausbildung -> dann Studium auch ohne Fachholschulreife ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mrpink
Threadersteller

Dabei seit: 12.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.05.2005 12:28
Titel

Ausbildung -> dann Studium auch ohne Fachholschulreife ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ist es möglich mediengestaltung zu studieren, auch wenn man keinen Fachholschulabschluss hat, sondern "nur" eine Ausbildung in Mediengestaltung ?

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grundsätzlich schon, bzw. Kommunikationsdesign. Kannst Du auch ohne Fachhochschulreife und ohne Ausbildung studieren, brauchst nur eine außerordentlich-besondere grafische Begabung (oder so) und das Wissen der Fachhochschulreife.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Ben

Dabei seit: 20.07.2004
Ort: Balin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du musst den nachweiß einer "besonderen künstlerischen befähigung" erbringen,
das ist aber nicht ganz so einfach, meiner erfahrung nach sind die prof.´s der design-studiengänge
elitäre arschlöcher * Ich bin ja schon still... *

aber "probieren geht über studieren" *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
patrick.d

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.05.2005 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach doch einfach deine fachhochschulreife nach...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SKO
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 03.05.2005 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sry, ma ne frage so nebenbei, was ist der unterschied zwischen Kommunikationsdesigner und Mediendesigner ?
Wollte vielleicht ma Kommunikationsdesign machen, jedoch 800euro pro monat ist hart :/
 
Kassiopeia15

Dabei seit: 25.01.2004
Ort: near Eisenach
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.05.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es ist im prinzip das selbe. 800 euro werden meist nur auf privaten schulen fällig. bei einem normalen studium muss man nicht soviel löhnen. aber die aufnahmeprüfungen sind echt oberste kanone und tun dem selbstbewußtsein nicht wirklich gut. aber versuchs einfach mal Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Liam

Dabei seit: 03.03.2005
Ort: Big Bad Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.05.2005 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heyhey,

japp, man kann ohne abi studieren!
allerdings:

1. NUR kreative studiengänge!
2. auch nur wenn die kreativ-Unis (Kunsthochschule, Musikhochschulen, Filmhochschulen) das in ihren Aufnahmeanträgen zu stehen haben. ich weiss, daß es zB bei der Udk in berlin und an der HbK in Hamburg generell möglich ist. das hat man - soweit ich weiss - schon vor jahrzehnten eingeführt, da kreative sehr oft die schule abbrechen und somit trotzdem die möglichkeit haben zB malerei zu studieren.
3. man muss dafür sausausau-gut sein und bei der mappenprüfung zu den allerbesten gehören. das ist natürlich ansichtssache der professoren. wenn man glück hat verleihen dir die profs das prädikat "besondere künstlerische begabung" und erlauben dir ohne abi zu studieren. aber angesichts der tatsache daß diese mappenprüfungen höchst umstritten sind und auch absolute supercracks schon daran verzweifelt sind, sollte man keinesfalls auf dieses sondergesetz spekulieren.

die ohne-abi-studieren-regelung ist im ausland (schweiz/ösi/f/uk/spanien) teilweise noch lockerer, weil die unis auch mehr kosten und es daher weniger studenten gibt.

fachabi kann man ohne probleme in 12monaten nachmachen, abi in 2 jahren.

love
liam
  View user's profile Private Nachricht senden
SKO
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 04.05.2005 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liam, schon da hast recht .
nebenher , schoenes ava Lächel))
 
 
Ähnliche Themen Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Erst Ausbildung oder doch Ausbildung und paralleles Studium
Ausbildung oder Studium
studium nach der ausbildung
Ausbildung oder Studium?
Ausbildung vor dem Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.