mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welche Schule ist die beste? OSZ Wilhelm Ostwald Berlin..? vom 13.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Welche Schule ist die beste? OSZ Wilhelm Ostwald Berlin..?
Autor Nachricht
BunteFarben
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.12.2006 12:23
Titel

Welche Schule ist die beste? OSZ Wilhelm Ostwald Berlin..?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BITTE,BITTE,BITTE.... *hu hu huu* helft mir... *hu hu huu*

Bitte kann mir jemand eine gute Schule in Berlin/Brandenburg vorschlagen wo man ein Fachabitur für Gestaltung absolvieren kann?
Ich hatte vor danach Innenarchitektur zu studieren,also sollte sich die Schule nicht so auf Medien konzentrieren.
Kennt jemand die Wilhelm Ostwald Schule für Farbtechnik und Raumgestaltung in Berlin??
Wenn ja,ist die gut und wie sind die Lehrer drauf??
Bitte helft mir,ich kann mich nicht entscheiden,mein Problem ist nicht eine Schule zu finden sondern vielmehr mich zwischen den vielen Angeboten zu entscheiden... *hu hu huu*


Danke für eure Hilfe.... * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
NixxonTT

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Münster
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.01.2007 03:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also weiß ja echt nicht warum Du nicht gleich eine GTA Ausbildung die direkt das Fachabi beinhaltet hätte gewählt hast. Ich bin seid 1997 GTA-Grafik und war so dumm zu glauben ich krieg mit Fachabi/Ausbildung NC: 2,3 (was im obersten Bereich im Ausbildungsgang war) Arbeit. Als GTA kriegt man heute keine Arbeit mehr. Gib GTA mal in Jobsuchmaschinen als deutschlandweite Anfrage ein. Du erhälst 5 Angebote. Nimmste Mediengestalter sind es hunderte. Die Erfindung des Staates GTA hat nur kurz funktioniert. Die ersten GTA´s waren Mitte der Neunziger fertig und der Markt hat nur zwischen 1999 und 2002 wirklich Jobs gebracht. Die Mediengestalterschwämme seit 2001 hat den GTA´s die Jobs gekillt, und das auch berechtigt.

Das mit dem Studieren solltest Du Dir echt Richtung Medien/Kommunikationsdesign überlegen. Da hast Du dann auch ohne Fachabi ´ne Chance. Beispiel UniversitäDerKünste Berlin. Da kann man auch mit Realabschluß + Ausbildung im Designbereich studieren. Architektur würde dort so schon nicht mehr gehen. Wenn Du unbedingt Innenarchitektur studieren willst, wird der Sachverhalt wohl ähnlich sein wie bei Architektur.

Informier Dich lieber über die Aufnahmevoraussetzungen an Unis im Bereich Innenarchitektur egal wo in Deutschland. Wenn Du glaubst gut genug zu sein versuch es ohne Abi einen Studienplatz zu bekommen und gleichzeitig einen Fachabigestaltungsplatz. Nach der GTA Ausbildung such Dir einen Trainee/Praktikumsplatz für 6 oder 12 Monate. Während dieser Zeit als Trainee/Praktikant findest Du bestimmt einen Studienplatz oder einen Fachabigestaltungplatz. Das würde Dir Luft verschaffen und Erfahrungen.

Du verschwendest zwar wenn Du es so machst ein Jahr auf das Fachabi, aber es kann auch ohne gehen.
Was echt komisch ist, ist das im Raum Münster FachabiGestaltung unter GTA liegt. Fachabi beinhaltet hier auch
die GTA Ausbildung. Wenn Du wirklich studieren willst informiere Dich deutschlandweit und sei bereit überall hinzugehen wegen des Studiums.

Hoffe es antworten Dir noch andere. Das war alles echt mal Freestyle.
Andere Meinungen würden echt noch helfen. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
psycko

Dabei seit: 03.04.2004
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.02.2007 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus,

laut den Zugangsvorraussetzungen um an der UdK Berlin in Richtung Gestaltung zu studieren brauch man (mit Realschulabschluss und Ausbildungsberuf) dann noch 4 Jahre extra an Berufserfahrung. *Schnief*

Innenarchitektur würde ja dann unter Architektur fallen und ist nur mit der allgemeine Hochschulreife möglich.

Quelle: http://www.udk-berlin.de/downloads/Studieninfo%20Gestaltung.pdf (Seite 3)
  View user's profile Private Nachricht senden
BunteFarben
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.12.2007 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man danke aber nein danke sone antworten könnt ihr euch auch sparen!!!
Is mir schon klar das man als GTA kein job findet, ich bin doch nich von vorgestern, ich will auch nich GTA bleiben sondern studieren und Innenarchitektur kann man fast nur auf fachhochschulen studieren also mit Fachabi ...man wenn ihr kein Plan habt dann lasst es mit euren antworten, damit verwirrt ihr nur noch alle!!!
Innenarchitektur kann man in berlin gar nich studieren und das fällt auch nich unter architektur sondern is eine richtige studienrichtung .... und ausserdem wollte ich das auch gar nich wissen wie irgendwelche zugangsberechtigungen sind, darüber hab ich mich schon mehr als genung informiert.

Ich wollte einfach nur wissen ob jemand auf dem osz wilhelm ostwald war und wie es da is und nichts übers studium oder sonst was!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ernst-Litfaß-Schule - Berlin (OSZ)
Die Beste Mediengestalter Schule für Bild und Ton in Berlin?
OSZ Kim Berlin
Wilhelm Wagenfeld Schule - Wer kennt sich aus?
Erfahrungen - Wilhelm-Wagenfeld-Schule Bremen
Wilhelm-Wagenfeld-Schule Bremen [Ausbildung]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.