mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 13:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Weiterbildung - Bafög - an wen wenden? vom 31.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Weiterbildung - Bafög - an wen wenden?
Autor Nachricht
Naranji
Threadersteller

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 31.01.2005 12:05
Titel

Weiterbildung - Bafög - an wen wenden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da ich ab September wieder zur Schule gehen will (Weiterbildung), muss ich die Tage auch endlich mal Bafög beantragen. Nur wo? Bitte nicht auf www.bafoeg.de verweisen. Ich hab an die für meine Region angeblich zuständige Stelle mal ne Email geschrieben und als Antwort nur bekommen, dass sie dafür nicht zuständig wären * grmbl *
Muss ich jetzt auf's Landratsamt oder zur Stadtverwaltung meiner Stadt, oder wie läuft das?
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.01.2005 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in essen isses im jugendamt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
313-design

Dabei seit: 05.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.01.2005 17:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Normalerweise müsste das dir deine Verbandsgemeinde sagen können.
In meiner Umgebung musste ich zur Kreisverwaltung und dort gibt es eine spezielle Abteilung, die sich mit diesen Fragen beschäftigt.

//mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Naranji
Threadersteller

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 31.01.2005 19:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke. War heute mal auf dem Landratsamt, die haben ne extra Abteilung für Ausbildungsförderung. Wie nicht anders erwartet hat mich die nette Dame da aber nur darauf aufmerksam machen können, dass ich zwischen Schüler- und Meisterbafög wählen kann und mich auf die bereits erwähnte Homepage verwiesen.
Ich sollte mich im Juni nochmal melden, da sie sich vorher mit den Anträgen eh nicht beschäftigen würden (immerhin war sie ehrlich), aber ich sollte mir das bitte anhand des Bafögrechners im Internet mal selbst ausrechnen.
Fazit: Info gleich null, weil die nette Frau Beamtin keinen Bock hatte und nur blöd grinsen konnte *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
313-design

Dabei seit: 05.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.01.2005 20:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kann da nur positives von der Kreisverwaltung Wittlich berichten. Dort wurde mein erster eintrag innerhalb von 3 Wochen bearbeitet, weil das eine kurzfristige Geschichte gewesen ist und das im Dezember.
Versuch doch mal die Telefonnummer des Bearbeiters zu ergattern und ruf den mal an.

//mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Vermögenswirksame Leistung -An wen wenden?
BAföG?
Bafög?
BaFöG und BAB!
Weiterhin bafög? ja/nein?
BAFÖG nur bis 30 - warum?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.