mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Studium nach Ausbildung trotz Arbeiten vom 28.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Studium nach Ausbildung trotz Arbeiten
Autor Nachricht
Schichtemann
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 20:40
Titel

Studium nach Ausbildung trotz Arbeiten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr Lieben,

ich werde voraussichtlich im nächsten Jahr meine Ausbildung als Mediengestalter > FR Medienberatung mit (gut - sehr gut)
abschließen. Der Job nach der Ausbildung bei meiner jetzigen Firma ist mir dadurch relativ sicher. Trotzdem würde ich mich gerne einem Studium widmen, welches sich mit genau diesem Themen (Medien+Beratung+Design) befasst.

Hat jemand eine Ahnung wie und wo ich das in Berlin machen könnte, trotz Arbeitsstelle und Kind. Ich hatte da an ein Abendschulstudium oder so gedacht. Weiß bloß nicht inwieweit das im allgemeinen anerkannt wird oder auf dem A-Markt rentabel ist.

Freue mich auf eure Hilfe. Vielen Dank
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nitschi

Dabei seit: 15.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 00:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frag mal bei der TFH nach! Ich bin mir ziemlich sicher, dass die dort sowas anbieten, wie Du es suchst!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Schichtemann
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du eine Ahnung wie sich der Studiengang nennt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nitschi

Dabei seit: 15.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.12.2006 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.tfh-berlin.de/aus_root/studium/studiengaenge.htm
  View user's profile Private Nachricht senden
Schichtemann
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 31.12.2006 17:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leider bieten sie dort nur technische Studiengänge oder ähnliche an. Mediendesign/Beratung/Management ist dort leider nicht zu finden. Ich habe auch schon online ein paar Alternativen gefunden, allerdings für 700,- im MONAT!!!! Wer soll das bitte bezahlen? Oh man hätte nicht gedacht, dass es so schwer ist. Wer noch Alternativen kennt her damit.

Danke schon mal für den Einsatz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ike

Dabei seit: 26.05.2005
Ort: München West
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.01.2007 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur mal so etwas aus Erfahrung...
Ich versuche gerade zu studieren (Medieninformatik) und nebenher zu arbeiten, aber ich kann dir sagen, das wird nichts... Wenn du das Studium sinnvoll machen willst, solltest du schon etwa 30 Stunden in der Woche einplanen können und ich kann mir kaum vorstellen, dass das mit Arbeit und Kind geht, ich brings ja noch nicht mal ohne Arbeit unter...

Also entweder Studium mit Studentenjob (10-15 Stunden) oder Arbeit, beides zusammen gibt bloß Magengeschwüre.

Hängt aber halt auch immer von deiner Arbeit und der Uni ab...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ausbildung Mediengestaltung trotz abgeschlossenem Studium?
Studium oder Arbeiten
Arbeiten neben FH-Studium
Präsentation von 15 Arbeiten für's Studium - Wie? Womit?
Arbeiten neben dem Studium möglich?
als MG neben dem Studium als Aushilfe arbeiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.