mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: SGD und ILS oder was? vom 27.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> SGD und ILS oder was?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.08.2007 21:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Franzel34 hat geschrieben:
@xEphir:

Man kann sich viel und gerade in dem von Dir genannten Bereichen viel selber beibringen und erarbeiten. Du kannst Dir sicherlich alle Sachen anschauen und lernen, die Leute beispielsweise in einem BWL-Studium lernen müssen. Aber glaubst Du, dass Du eine reelle Chance auf einen Job, der diese Qualifikation vorraussetzt, hast ?
Es geht immer um die entsprechenden Zertifikate, die man Arbeitgebern vorlegen muss und dafür muss man solche Kurse oder Ausbildungen gemacht haben.

Informationen zur SGD und der ILS findet Ihr übrigens auch hier: Informationen zum Fernstudium

Hoffe es hilft dem einen oder anderen.

Gruss


Und da ist dieser sgd, ils-Kram völlig irrelevant, da potentielle Arbeitgeber durchaus einzuschätzen wissen wie viel diese Zertifikate wert sind. Nichts.
  View user's profile Private Nachricht senden
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.08.2007 22:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Werden die Prüfungen nicht in der Regel an externen Stellen (IHK, staatliche Schulen ) durchgeführt.

Staatlich anekannt ist dieser Verein (ILS) nicht, (SGD) vermutlich auch nicht. Die Vorbereitung auf das Fernabitur können sie ja anbieten. Die Prüfung läuft aber an einer externen Schule.

Realschulabschluss, Abitur etc. nachholen geht über die Abendschulen (in einem staatlichen Gymnasium), dort findet zuguterletzt die Prüfung intern statt.

Dann gibt es noch die externen Prüfungen.
Diese werden nicht selten von den gleichen Prüferen (Lehrern) durgeführt. Dort sitzen auch die externen Prüflinge von den Instituten ILS & Co. Daneben sitzt wieder jemand der kurz vor dem Abi abgebrochen hat u. sich den Stoff über Bücher angeeignet hat. Es gibt auch noch die Privaten (nicht anerkannten) Schulen oder auch teils Internate. Diese Schüler sind dort auch anzutreffen.

Klar, das allgemein keine Wald und Wiesendiplome anerkannt werden, dessen Name der Phantasie des jeweiligen Vereins entsprungen ist.


Zuletzt bearbeitet von nanu am Mo 20.08.2007 23:05, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 94052
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 12.07.2009 18:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe gerade angefangen mit dem Fernkurs "geprüfter Web-Designer/in" bei der SGD.
Da ich eigentlich auch ein Autodidakt bin, könnte ich eigentlich darauf verzichten, denn das Internet ist ein unglaublicher Quell des Wissen.
Aber durch das Lernmaterial hat man wie von meinen Vorrednern schon erwähnt einen roten Faden. Und wieviel man durch eigene Recherche mehr oder besser macht bleibt jedem selbst überlassen.
Wenn man schon eine einschlägige Ausbildung, welche auch als Ausbildungsberuf gilt, wie z.B. "Fachinformatiker/in" ist so ein Fernlehrgang mit Sicherheit ein Bereicherung und wird auch gerne in den Bewerbungsunterlagen gesehen.
Als Landschaftsgärtne mit dem Fernlehrgang Web-Designer musst du schon ein geiles Portfolio vorlegen um Punkten zu können.
Aber was wollt ihr vorlegen bei einem reinem Selbststudium? Die Mitgliedschaft in diesem Forum hier?
Also ganz so unnütz sind SGD, ILS oder all die Fernakademien sicher nicht.
Und wenn es um Schulabschlüsse geht... dann frag doch mal bei der VHS ob sie dir die Unterlagen nach Hause schicken und du deine Hausaufgaben zum Lehrer nach Hause schicken kannst?
 
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.07.2009 19:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DirkS hat geschrieben:
Also ganz so unnütz sind SGD, ILS oder all die Fernakademien sicher nicht.


Ne, da hängen eine ganze Reihe Unternehmen dran die dadurch gut verdienen.

*ha ha*

Erstmal die "Akademien" selbst und die ziehen den Rattenschwanz an SEOs,
SEMs, Marketeers, usw. hinter sich her. Naja, kann sich ja jeder denken ...

So ein "Diplom" ist in der Regel für die Person die es teuer bezahlen mußte
dann allerdings wertlos, einen guten Job wird man durch so ein Teil jedenfalls
nicht bekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 94052
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 12.07.2009 21:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du lachst mich aus?
Sympathischer Moderator! Das spricht für dieses Forum, oder?
Grins
Aber du hast da bestimmt ganz genau recherchiert und kannst mir gleich noch ein paar der Fiesen von Illuminaten geleiteteten SEOs, SEMs und Marketeers um die Ohren hauen.

Sicher lässt sich das wirtschaftlliche Interesse dieser Unternehmen nicht leugnen, und das Zeugnis welches man erhällt ersetzt keinen Gesellenbrief, Bachelor, Master oder Diplom.

Wer lesen kannn ist ganz klar im Vorteil, viele der Kurse enden mit einer Prüfung und man erhällt "nur" ein Zertifikat, welches von dem Studienunternehmen ausgestellt wird. Das bescheinigt lediglich die erfolgreiche Teilnahme am Kurs und das bekommt man auch beim Töpferkurs der VHS ja auch.

Aber da hier ja einige ganz genau Bescheid über die Wertigkeit eines solchen Fernkurses wissen, bin ich jetzt lieber wieder ruhig.
 
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.07.2009 22:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DirkS hat geschrieben:
Du lachst mich aus?
Sympathischer Moderator! Das spricht für dieses Forum, oder?


Nein, ich lache dich nicht aus und habe auch keine Ahnung wovon du redest.

Das Smiley drückt meine Meinung gegenüber dieser Akademien aus, oder
spreche ich dich auch nur mit einem Wort an?

DirkS hat geschrieben:
Aber du hast da bestimmt ganz genau recherchiert und kannst mir gleich noch ein paar der Fiesen von Illuminaten geleiteteten SEOs, SEMs und Marketeers um die Ohren hauen.


Öhm, ok, ... Hmm...?!

DirkS hat geschrieben:
Wer lesen kannn ist ganz klar im Vorteil, viele der Kurse enden mit einer Prüfung und man erhällt "nur" ein Zertifikat, welches von dem Studienunternehmen ausgestellt wird. Das bescheinigt lediglich die erfolgreiche Teilnahme am Kurs und das bekommt man auch beim Töpferkurs der VHS ja auch.


Deshalb steht das "Diplom" in Anführungsstrichen. Und ich verstehe das Problem
gerade nicht, denn mit dieser Aussage unterstützt du meine schließlich.

DirkS hat geschrieben:
Aber da hier ja einige ganz genau Bescheid über die Wertigkeit eines solchen Fernkurses wissen, bin ich jetzt lieber wieder ruhig.


Ich wollte dir die Freude an deinem Kurs oder was auch immer nicht nehmen,
ich sage nur wie es in der Realität aussieht und da zählt ein "Webdesigner Diplom"
von der SGD o.ä. nunmal überhaupt nicht. Und jemand mit fundierter Ausbildung
benötigt so einen Quatsch auch als Zusatzqualifikation nicht.

Es gibt mit Sicherheit eine Zielgruppe welche wohl auch erreicht wird ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 94052
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 12.07.2009 23:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Viele, viele Zitate!

Ich nerv dich ganz schön, Hm? *ha ha*

Dafür das von dir m auch so viel fundierte Kommentare kommen, die bestimmt auch aus einem großen Erfahrungsschatz her rühren, kann ich da wohl echt nichts mehr hinzufügen!

Und dem Threadersteller matuweb ist durch unser blödes BlahBlah bestimmt wahnsinnig geholfen worden.

@ matuweb: falls Du wissen willst wie der Fernkurs abläuft und wie die da drauf sind bei der sgd, frag ruhig bei mir via PN an.
Aber wie du ja schon gehört hast: "Wer hier eintritt, lasse alle Hoffnung fahren!"
...
Aber Danke! Ich troll mich wieder zu meiner intellektuell minder bemittelten Zielgrupe... heul!
...


Peace!
 
designzicke

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 43
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 12.07.2009 23:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein bekannter von mir hat mal so 'nen Fernkurs im Bereich Grafik-Design bei der SGD angefangen. Ich hab mir mal dann die Unterlagen von denen mal angeschaut. Ich muss sagen, dass für einen Anfänger in diesem Bereich die Unterlagen völlig ungeeignet waren und absolut dummes Gedöns. * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

DirkS hat geschrieben:
Und dem Threadersteller matuweb ist durch unser blödes BlahBlah bestimmt wahnsinnig geholfen worden.


Der hat in den 4 Jahren (so alt ist nämlich der Thread schon) mit Sicherheit schon was passendes gefunden... *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ILS, SGD und Co. Webdesigner gescuht
Fernstudium Webdesigner (SGD,ILS etc.)
php Schulung online außer bei ils und sgd
sgd Fernstudium
Fernstudium bei sgd.de angesehen oder nicht?
Fernstudium SGD: Werbeberater oder Werbetexter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.