mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schreibmaschinenkurs, 10-Finger-Kurs - Wie den nun? vom 29.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Schreibmaschinenkurs, 10-Finger-Kurs - Wie den nun?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 9324
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 29.01.2006 14:38
Titel

Schreibmaschinenkurs, 10-Finger-Kurs - Wie den nun?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe gerade ein Formulierungsproblem bei meiner Bewerbung.

Ich möchte in meiner Bewerbung zum Ausdruck bringen, dass ich mich ständig weiterbilde. Hier möchte ich einflechten, dass ich in den kommenden Monaten einen ... und jetzt kommts ... Schreibmaschinen belege.

Das Problem ist, dass man das ja nicht Schreibmaschinenkurs nennen kann, da ich ja das 10-Finger-Schreiben professionell auf der Tastatur erlernen möchte.

Mit welchem Substantiv kann man das am Besten ausdrücken?

10-Finger-Tastaturkurs
Tastkurs mit Microsoft Word
Tastaturkurs

Problematisch ist die Formulierungsweise, da ich angegeben habe, dass ich die Office-Programme alle gut beherrsche und es nicht so rüberkommen soll, dass ich das erste Mal mit der Tastatur schreibe.
Ansich gehts mir nämlich nur um den Nachweis, da ich eigentlich trotz "meiner Finger-Technik" schnell schreiben kann.

Wie umschreibt man das am Besten?


Zuletzt bearbeitet von am So 29.01.2006 14:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 15:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein Gott - Du hast Probleme.... *balla balla*

Der Kurs, den Du da belegst, wird doch sicherlich einen Namen haben. Also schreib' den doch einfach hin!

Überhaupt ist ein tätigkeitsbetonter Schreibstil sowieso besser: "... erlerne ich das Schreiben auf QWERTZ und QWERTY Tastaturen im 10-Finger-System."

Ansonsten schreib' einfach: Schreibkurs (10-Finger-System).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man spricht im allgemeinen vonm sog. Maschine-schreiben. Das kann dann sowohl Schreibmaschine wie auch Computer sein
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 29.01.2006 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Einige Arbeitgeber verlangen das 10-Finger-System auch für Gestalter.

Das wäre dann die beknackteste Voraussetzung für den Job überhaupt.

Man muss nicht alle 10 Finger einsetzen, um effizient zu schreiben.

Halt die Erwähnung überhaupt für absolut überflüssig und schwachsinnig.
 
Reddenz

Dabei seit: 18.08.2003
Ort: Koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 19:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ein flüßiges Schreiben auf der Tastatur sollte doch in der heutigen Zeit bei einem Büro-Job / Arbeitsplatz am PC selbstverständlich sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 19:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es stimmt aber. Es gibt Leute, die Schreiben schneller mit 4 Fingern als andere mit 10. *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 22:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:
Einige Arbeitgeber verlangen das 10-Finger-System auch für Gestalter.

Das wäre dann die beknackteste Voraussetzung für den Job überhaupt.

Man muss nicht alle 10 Finger einsetzen, um effizient zu schreiben.

Halt die Erwähnung überhaupt für absolut überflüssig und schwachsinnig.


Hi Washi!

Ich halte die Erwähnung in einer Bewerbung für sinnvoll und das Verlangen für nen 10-Finger-Schreibkurs für absolut gerechtfertigt.

Damit zeigt jemand (falls so ein Schreibmaschinen-Kurs nicht als freiwilliger Unterricht an der Schule angeboten wird), daß er sich neben der Schule nochmal bequemt hat, etwas freiwillig zu erlernen. Das macht immer einen guten Eindruck.


Außerdem ist die Anordnung der Tastatur nunmal für das (effiziente!) 10-Fingern-Schreiben ausgelegt worden - für alle Hansels ohne 10-Finger-Kenntnisse hätte man auch sonst die Tasten in der A bis Z - Reihenfolge anordnen können. Dann würden die 2-Finger-Schreiber wenigstens die Tasten schneller finden... (ich brauch mir nur morgen wieder meine Azubine anzuschauen.... Au weia! ).

Viel Spaß beim Tippen

Gruß, Rick
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 29.01.2006 22:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss zugeben, dass ich es auch nicht beherrsche. Ich hab's mit einem Kurs versucht, ohne Erfolg. Leider kann ich mich derzeit auch keinen moderneren Kurs leisten.

Wirklich zum Mäusemelken. Ich bin wirklich geschickt mit den Händen (Modellbau, Handwerkern, Präzissionsarbeiten), aber die 10 Finger wollen nicht zusammen die Tastatur malträtieren. * Ich geb auf... * Ich benutze zwar schon mehr als 4 Finger, aber eben nicht "nach Vorschrift" und konstant. Menno!


Zuletzt bearbeitet von Astro am So 29.01.2006 22:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Lernt man in MG-Ausbildung 10-Finger-System?
Kurs für 3D Programme ! WO ?
vhs kurs
Kurs: Titelseiten-Gestaltung
technische Zeichnungen --> CAD-Kurs
Kurs Webdesign Raum Köln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.