mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: praktikum für ein fachabitur vom 22.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> praktikum für ein fachabitur
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 01:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RockinPrincess hat geschrieben:
In der Ausbildung hat man normalerweise Berufsschule, aufgeteilt in entweder 1-2 Tage jede Woche, oder man hat Blockunterricht, d.h. immer 2-3 Wochen Schule am Stück und das alle paar Wochen mal.


ich lese in deinem profil du machst ne ausbildung bald. in dortmund? dann stell dich auf 4-5 wochen blockunterricht alle 3 monate ein *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lavinia

Dabei seit: 09.01.2006
Ort: Groß-Umstadt
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.06.2006 08:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RockinPrincess hat geschrieben:


Aber bescheinigt bekommt man das nicht,
also du bekommst nach dem Praktikum kein neues Zeugnis mit dem "Fachabi",
du hast dann als Beleg, dein Zeugnis der Fachhochschulreife (theoretische Teil) und das des Praktikums.
(Meine ich * Ich bin ja schon still... * )

LG RockinPrincess


Bei uns auf dem Gymnasium haben wir gesagt bekommen, dass wir nach dem Praktikum oder der Ausbildung mit Bescheinigung und dem vorläufigen Abschlusszeugnis, also das von Ende der 12. KLasse wieder kommen sollen und wir dann ein neues ausgestellt bekommen würden.
ABer das ist in Hessen, vielleicht gibt es da ja echt unterschiede!? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
RockinPrincess

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: NRW
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.06.2006 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lavinia hat geschrieben:
RockinPrincess hat geschrieben:


Aber bescheinigt bekommt man das nicht,
also du bekommst nach dem Praktikum kein neues Zeugnis mit dem "Fachabi",
du hast dann als Beleg, dein Zeugnis der Fachhochschulreife (theoretische Teil) und das des Praktikums.
(Meine ich * Ich bin ja schon still... * )

LG RockinPrincess


Bei uns auf dem Gymnasium haben wir gesagt bekommen, dass wir nach dem Praktikum oder der Ausbildung mit Bescheinigung und dem vorläufigen Abschlusszeugnis, also das von Ende der 12. KLasse wieder kommen sollen und wir dann ein neues ausgestellt bekommen würden.
ABer das ist in Hessen, vielleicht gibt es da ja echt unterschiede!? Menno!


Echt? *Huch*

Mhhh, vielleicht frage ich lieber nochmal irgendwo nach.
Davon weiß ich nichts, aber vielleicht stimmt es ja.
  View user's profile Private Nachricht senden
Haake

Dabei seit: 19.04.2006
Ort: Hannover
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.06.2006 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe die nachprüfungen nicht mehr mitgemacht (wär zu aufwändig geworden, gar unmöglich).
also hatte ich schon mal den schulischen teil der fachhochschulreife.

dann hab ich 1jahr ein praktikum bei einer werbeagentur gemacht und hatte dann den praktischen teil.

nur obacht- als ich nach dem 1jahr im amt war um meinen wisch für die fachhochschulreife zubekommen,
hatten die erst noch ne runde gemeckert und sich stur gestellt...
"man sollte dieses praktikum für den praktischen teil der fachhochschulreife 6monate in einer agentur und 6monate
in einer druckerrei machen..." totaler mist...

also, vorm prak also lieber beim amt nachfragen...
aber hey, hab meine ausbildung Lächel
lg heike
  View user's profile Private Nachricht senden
DragonRipper

Dabei seit: 24.02.2010
Ort: Rheinland-Pfalz, Trier
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.02.2010 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe ne Schulische Ausbildung gemacht mit Fachabitur (Schulischer Teil) und danach ein 6 Monate langes Praktikum im Finanzamt in der ADV-Abteilung gemacht als Systemadministrator (Praktischer Teil).
Ich komme aus Trier (RLP) und uns wurde auch gesagt, dass man nach dem Praktikum mit seinem Zeugnis und Praktikumsbestätigung noch mal in die Schule soll. Nunja momentan verzögert sich das ganze, weil der Ab teilungsleiter jedesmal wenn ich meine Unterlagen abgebe sagt, das wäre nicht gerade viel andere würden mehr abgeben.
Hatte anfangs gefragt ob Wochenberichte reichen würden, da nicht jeden Tag neue Aufgaben usw. auf mich warten würden und er meinte, dass wäre ok. Deswegen ist es nur einen kleinen Ordnerr voll und habe jetzt schon die Zusammenfassung 3 mal neugeschrieben, weil er es ausführlicher haben wollte. Bin mal gespannt wielange das Theater da noch weiter geht.
Gibt es irgent welche Richtlinien oder Angaben wie solche Berichte auszusehen haben Form, Länge etc.? (wobei ich auf die Form geachtet hatte. Habe extra recherchiert aber zu Richtlinien habe ich nichts gefunden.)

mfg
Kevin


Zuletzt bearbeitet von DragonRipper am Mi 24.02.2010 11:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen "Fachabitur" & das Praktikum in der 11.
Fachabitur Gestaltung oder lieber GTA + Fachabitur?
HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin)
Fachabitur
Fachabitur in der Abendschule
Fachabitur oder Abitur?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.