mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 13:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: praktikum für ein fachabitur vom 22.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> praktikum für ein fachabitur
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mindless
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 15:11
Titel

praktikum für ein fachabitur

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tag auch,

ich war bis zur 13. klasse auf einem gymnasium, habe allerdings das abitur nicht gemacht. durch das absolvieren der 12. klasse habe ich aber den theoretischen teil der fachhochschulreife.
ich habe erfahren, dass ich ein 800 stündiges praktikum in einem betrieb machen kann, den ich meiner wunsch-fachhochschule vorschlagen muss, um mein fachabitur zu erlangen. das praktikum wäre dann der praktische teil des fachabis, mit dem ich dann mediendesign an dieser fachhochschule studieren könnte.

ich bin mir aber nicht sicher, ob das überhaupt stimmt.
die beim arbeitsamt haben keine ahnung von sowas.
bei ner fachhochschule will ich nicht fragen, weil ich garnicht weiß bei welcher ich denn überhaupt mediendesign studieren will.

kann mir jemand sagen, ob das geht? und kann mir jemand sagen, was für kenntnisse ich für ein solches praktikum mitbringen sollte oder muss? ich bin blutiger anfänger. alles was ich mitbringen kann ist starkes interesse, kreative ideen und zeichnerisches können mit bleistift und pinsel.
  View user's profile Private Nachricht senden
RockinPrincess

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: NRW
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.05.2006 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kann dir nur sagen wie das hier bei mir ist (NRW).

Ich bin nach der 12. Klasse vom Gym abgegangen, habe letztes Jahr im August ein Jahrespraktikum angefangen,
und fange dieses Jahr im August mit einer Ausbildung an.

Mit der Beendigung der 12. Klasse habe ich, wie du schon sagst, den theoretischen Teil der Fachhochschulreife.
Durch das Jahrespraktikum habe ich jetzt dann auch noch den praktischen Teil, wodruch ich
berechtigt "wäre", an einer FH zu studieren.

Fachabi in dem Sinne gibt es ja eigentlich gar nicht. Es wird nur gerne so genannt,
weil du ja im Prinzip dein ABI hast, nur nicht das allgemeine durch 13 Jahre Schule,
sondern das Fachbezogene durch 12 Jahre Schule und ein berufsbezogenes Jahr.

Was für Kenntnisse du für das Praktikum brauchst, hängt von der Agentur ab.
Da ist es nicht anders wie bei einem normalen Praktikum auch,
jede Agentur hat andere Vorstellungen und Ansprüche. Da würde ich einfach nachfragen.
Ich bin auch ohne Kenntnisse in das Praktikum und mache jetzt im selben Betrieb die Ausbildung.

Aber bescheinigt bekommt man das nicht,
also du bekommst nach dem Praktikum kein neues Zeugnis mit dem "Fachabi",
du hast dann als Beleg, dein Zeugnis der Fachhochschulreife (theoretische Teil) und das des Praktikums.
(Meine ich * Ich bin ja schon still... * )

LG RockinPrincess
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mindless
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke schonmal.

musst du während deiner ausbildung trotz deines fachabis auch theorie-unterricht machen in z.B. deutsch, mathe oder sowas? oder nur praxisbezogene theorie?

edit: wenn hier jemand aus berlin darüber bescheid weiß, wärs sehr geil, wenn er sich dazu äußern würde. es gibt ja schließlich in vielen sachen unterschiede von bundesland zu bundesland. thx


Zuletzt bearbeitet von mindless am Mo 22.05.2006 19:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
RockinPrincess

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: NRW
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.05.2006 19:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mindless hat geschrieben:
...musst du während deiner ausbildung trotz deines fachabis auch theorie-unterricht machen in z.B. deutsch, mathe oder sowas? oder nur praxisbezogene theorie?...


Praxisbezogene Theorie? Du meinst Fächer in der Berufsschule, die sich auf die Medien beziehen? * Keine Ahnung... *

Wenn du zur Berufschule gehst, musst du auch ganz hin. Nur die richtigen "Medien-Fächer" rauspieken geht glaube nicht, entweder ganz oder gar nicht. *zwinker*

Du kannst dich von der Berusschule komplett freistellen lassen, mir z.B. stand das offen, weil ich volljährig bin.
Das hat allerdings nichts mit dem Praktikum zu tun. Die Entscheidung bleibt jedem selbst überlassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
mindless
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 20:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RockinPrincess hat geschrieben:

Du kannst dich von der Berusschule komplett freistellen lassen, mir z.B. stand das offen, weil ich volljährig bin.
Das hat allerdings nichts mit dem Praktikum zu tun. Die Entscheidung bleibt jedem selbst überlassen.


heißt das, ich muss während des praktikums nur im betrieb arbeiten und in einer ausbildung könnt ichs mir aussuchen?


Zuletzt bearbeitet von mindless am Mo 22.05.2006 20:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
RockinPrincess

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: NRW
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.05.2006 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mindless hat geschrieben:
RockinPrincess hat geschrieben:

Du kannst dich von der Berusschule komplett freistellen lassen, mir z.B. stand das offen, weil ich volljährig bin.
Das hat allerdings nichts mit dem Praktikum zu tun. Die Entscheidung bleibt jedem selbst überlassen.


heißt das, ich muss während des praktikums nur im betrieb arbeiten und in einer ausbildung könnt ichs mir aussuchen?


Während eines Prakitkums arbeitest du nur in dem Betrieb, es sei denn,
dein Chef möchte sich jeden Tag mit dir eine Stunde hinsetzten und Mathe machen *zwinker*

In der Ausbildung hat man normalerweise Berufsschule, aufgeteilt in entweder 1-2 Tage jede Woche,
oder man hat Blockunterricht, d.h. immer 2-3 Wochen Schule am Stück und das alle paar Wochen mal.
Aussuchen kannst du es dir dann, wenn du die Anforderungen erfüllst, die dich freistellen können.
Bei mir wäre das eben die Volljährigkeit gewesen, zumindest hat mein Chef das so erfahren.

Ob da noch mehr Dinge eine Rolle spielen, weiß ich leider nicht.
Aber sowas erfährst du in der Regel dann direkt von deinem Chef,
oder bei deiner zuständigen IHK, nicht das ich dir hinterher was erzähle und es stimmt nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
mindless
Threadersteller

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.05.2006 20:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke, danke.

hoffe ich kann hier auch mal irgendwem weiterhelfen.
bisher hab ich nur die zeit anderer beansprucht. Ooops

cu
  View user's profile Private Nachricht senden
sweetsweetgwendoline

Dabei seit: 23.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.06.2006 21:08
Titel

Fachhochschulreife

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei mir war es so dass ich ebenfalls bis zur 13. in der Schule war,ebenfalls ohne Abi verlassen. Ich hätte zwei Wege gehabt um an die Fachhochschulreife zu kommen-zum einen eine abgeschlossene Berufsausbildung und zum anderen ein einjähriges Praktikum.
Ich habe mich für das Praktikum entschieden, musste einen Antrag an die Bezirksregierung stellen -vor Antritt des Praktikums- im nachhinein,so hat man mir gesagt, könne ich das nicht geltend machen...
Dann habe ich eine Zusage erhalten mit allen weiteren Infos, Urlaubstage etc.
Achja-das Praktikum wird nur anerkannt in Betrieben die auch ausbilden dürfen.
Zur Berufsschule musste ich nicht.
Aber das war 2004-vielleicht hat sich inzwischen was geändert.
Das Gute dabei ist aber das ich meine Ausbildungszeit bereits um ein Jahr verkürzen konnte und direkt im 2. Jahr eingestiegen bin. Und die Zeit der Ausbildung wirkt sich noch zusätzlich positiv auf den NC aus!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen "Fachabitur" & das Praktikum in der 11.
Fachabitur Gestaltung oder lieber GTA + Fachabitur?
HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin)
Fachabitur
Fachabitur in der Abendschule
Fachabitur oder Abitur?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.