mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 14:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop für Einsteiger vom 13.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Photoshop für Einsteiger
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
derpfadfinder
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 13:44
Titel

Photoshop für Einsteiger

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also folgendes:

Wie oben genannt geht es um einen PS Kurs für Einsteiger. Ich habe bisher nur spezielle Kurse für Fortgeschrittene gegeben. Habe aber mit absoluten Neulingen keine Erfahrung.


Zielgruppe sind Leute zwischen 30 und 55 Jahren. Die zu Hause mit ihrer geripp.. äh....gekauften Software ihre Digitalpics bearbeiten und evtl eine Diashow erstellen wollen oder diese auf einer HP einbinden wollen. Andere wollen vielleicht eher ihre Website Layouten. Das ganze soll an drei Samstagen von 14 bis 18 Uhr stattfinden.

Dazu wollte ich von Euch wissen welche Themen ich besprechen sollte, was haltet ihr für Grundlegend wichtig? (RGB<-> CMYK und Pixel <-> Vektor)

Also ich glaube ich muss erstmal einen grossen Bogen fahren bevor ich überhaupt erstmal bei PS ankomme.

Oder würdet ihr das ganz anders machen? Es darf ja auch nicht zu mächtig und theoretisch werden. Sehr praxisnah also.


Danke für Tipps.

Gibts eventuell Links?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 13.09.2006 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich stand die letzten Tag vor dem ähnlichen Problem.
Wir haben zwei Lehrlinge bekommen die praktische Aufgaben in Photoshop machen sollten und darin ein bisschen eingeführt werden sollten. Also auch absolute Neulinge.

Als Übungsaufgaben, bzw. für solch einen Kurs eignen sich immer gut praktische Anwendungen und Erklärungen wie:

· das entfernen Roter Augen
· Augen umfärben
· Haare Freistellen
· bzw. allgemeines Freistellen (Extrahieren, Pfadwerkzeug...)
· Anwendungen, Erklärungen der verschiedenen Werkzeuge
· Dateiformate (für web speichern)
...

Wie schon erwähnt Vektor und Pixel, RGB und CMYK aber hier eher kurz. Darin würde ich nicht zuweit ausschweifen, denn das geht dann schon wieder ins Allgemeine über und kein spezieller Kurs für Photoshop.

Viel Erfolg Lächel
LG
 
Anzeige
Anzeige
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 14:06
Titel

Re: Photoshop für Einsteiger

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube das wichtigste überhaupt ist, nicht die RGB oder CMYK - da sie eh es nicht zum Druck abgeben werden-, sondern das Ebenen-Prinzip.
Das ist glaub ich das A und O.
Dann die Bildpunkte sprich was z.b. 300dpi bedeutet erklären.
Auf keinen Fall farbmanagement erklären, das wäre - glaube ich - zu viel!

was wär noch wichtig?
Ach ja: die gängigen Werkzeuge!
-Auch die wichtigsten Palette erklären wie: Ebenen-, Info-, Navigationspalette usw. ...
-Ein paar Filter zeigen wie Gausscherweichzeichnung, und Masken erstellen.
-Die arten von Auswählen. sprich Freistellen von Objekten
- und funktionen wie Heligkeit-Kontrast, Gradationskurve, (Tonwerte)
ich glaube da sind schon die drei samstage rum!

sers
  View user's profile Private Nachricht senden
Engholm

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Westerstede
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu Beginn des Kurses evtl. mal kurz fragen, ob Vorkenntnisse und in welchem sie Umfang vorhanden sind.

Wenn es wirklich blutige Anfänger sind, dann sind evtl. für Hobbygebrauch wichtig:

- Bildgrößen (Web/E-Mail, Druck) ... evtl. auch die Stapelverarbeitung erklären, damit die Urlaubsbilder nicht 50MB große mails werden mit Bildern in einer Auflösung von 3200 × 2400
- Dateiformate & Speichermöglichkeiten
- Arbeiten mit Ebenen
- Auswahlmöglichkeiten
- einfache Retouschen (Rote Augen, Helligkeit, Kontrast, Farben, Reparaturpinsel, Kopierstempel....)
- Zum Abschluss eine einfache Montage (Köpfe oder Personen in ein anderes Bild basteln)

Dinge wie verschiedene Farbmodi, Vektor - Pixel, etc... , also das, was eher in den Bereich Theorie fällt, würde ich in ein begleitendes Script packen. Auch wenn das wichtige Grundlagen sind, Hobby-Ps'ler wollen sicherlich nach dieser kurzen Zeit (12 Stunden sind nicht besonders viel) mit Ergebnissen u. praktischen Erfahrungen nach Hause kommen.

Gibt's Du auch Hausaufgaben?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derpfadfinder
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Engholm hat geschrieben:
Zu Beginn des Kurses evtl. mal kurz fragen, ob Vorkenntnisse und in welchem sie Umfang vorhanden sind.

Wenn es wirklich blutige Anfänger sind, dann sind evtl. für Hobbygebrauch wichtig:

- Bildgrößen (Web/E-Mail, Druck) ... evtl. auch die Stapelverarbeitung erklären, damit die Urlaubsbilder nicht 50MB große mails werden mit Bildern in einer Auflösung von 3200 × 2400
- Dateiformate & Speichermöglichkeiten
- Arbeiten mit Ebenen
- Auswahlmöglichkeiten
- einfache Retouschen (Rote Augen, Helligkeit, Kontrast, Farben, Reparaturpinsel, Kopierstempel....)
- Zum Abschluss eine einfache Montage (Köpfe oder Personen in ein anderes Bild basteln)

Dinge wie verschiedene Farbmodi, Vektor - Pixel, etc... , also das, was eher in den Bereich Theorie fällt, würde ich in ein begleitendes Script packen. Auch wenn das wichtige Grundlagen sind, Hobby-Ps'ler wollen sicherlich nach dieser kurzen Zeit (12 Stunden sind nicht besonders viel) mit Ergebnissen u. praktischen Erfahrungen nach Hause kommen.

Gibt's Du auch Hausaufgaben?


Ein kleines Begleitheft hatte ich mir auch schon überlegt. Und Hausaufgaben sind auch keine schlechte Idee. Aber dafür ist die Zeit zu knapp. Das kann man ja auf freiwilliger Basis machen. Danke damit kann ichs chonmal was Anfangen. Gute Anregungen bei.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
engelchen81

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 13.09.2006 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, ich habe ein wenig Erfahrung mit der Zielgruppe. Mein Vater entdeckt gerade die Wunderwelten von Photoshop.

Ich würde als allererstes kurz den Unterschied zwischen Vektor und Pixel erklären und bei der Gelegenheit auf die Auflösungsthematik eingehen. Mit ganz einfachen Beispielen. Zum Beispiel einem karierten DIN-A4 Blatt als Beispiel der Pixelanordnung und dann zeigen, dass bei einem A5 immer noch die gleiche Anzahl Pixel vorhanden ist, aber die Pixel an sich kleiner werden...
  View user's profile Private Nachricht senden
Engholm

Dabei seit: 07.07.2005
Ort: Westerstede
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ engelchen81: Genau das würde ich nicht in so einem kurzen Workshop dran nehmen. Die Leute wollen ihre Fotos aufmöbeln und keine Logos entwerfen. Was nützt es ihnen in der kurzen Zeit, wenn sie das Wissen erlangen, was Vektoren sind und wie das mit den Pixeln überhaupt ist, sie aber in der Zeit evtl. besser gelernt hätten, dass man mit 'unscharf maskieren' u.U. bessere Ergebnisse bekommt, als mit einfachem 'scharfzeichnen' oder wie man den Pickel am Kinn wegbekommt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derpfadfinder
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seh ich auch so. Das wäre Input an der falschen Stelle das sie letztendlich nur noch verwirrt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Buch für Einsteiger
Einsteiger will einsteigen...
Mediengestalter-Weiterbildungen für Einsteiger?
Webinar Google Adwords für Einsteiger
photoshop elements oder normales photoshop
Photoshop oder GIMP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.