mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gibt es hier fertige Industriemeister / Medienfachwirte ?? vom 28.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> Gibt es hier fertige Industriemeister / Medienfachwirte ??
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
commodore77
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 28.06.2005 09:39
Titel

Gibt es hier fertige Industriemeister / Medienfachwirte ??

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute, es gibt ja schon zig Threads zur Weiterbildung "Industriemeister oder Medienfachwirt". Gibt es hier aber irgendjemanden, der das schon abgeschlossen hat und nun ne Aussage machen kann, obs sich gelohnt hat, oder ob es zu einem tollen Job geführt hat? Wie ist die Akzeptanz in der Industrie bzgl. dieser Weiterbildungen? Es gibt ja im Netz keine einzige Stellenanzeige, in denen diese Berufsbezeichnung gefordert wird.

Wo sind die Meister und Fachwirte ?!?!?

Danke für jeden fetzen Info.

Gruß
Alex
 
Gangstarr

Dabei seit: 27.01.2003
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.06.2005 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würde mich auch interessieren, wie die erfahrungen sind...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
commodore77
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 28.06.2005 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm ... vielleicht haben die auch alle schon so geile Jobs, dass sie es garnicht mehr nötig haben hier ins Forum zu schauen ... Oder sind alle pleite wg. der hohen Weiterbildungskosten, dass Sie sich keinen Internet-Zugang mehr leisten können ...

Au weia!
ALex
 
Masterp

Dabei seit: 25.05.2005
Ort: Hannover
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 20:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Medienbetriebswirt ist noch ziemlich neu. Ich glaub nicht dass dir hier was zu sagen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
Druckidruck

Dabei seit: 12.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

commodore77 hat geschrieben:
hmm ... vielleicht haben die auch alle schon so geile Jobs, dass sie es garnicht mehr nötig haben hier ins Forum zu schauen ... Oder sind alle pleite wg. der hohen Weiterbildungskosten, dass Sie sich keinen Internet-Zugang mehr leisten können ...

Au weia!
ALex


hmhh
das sollte man mal im auge behalten.
momentan is doch ziemlich mau mit jobs in fast allen bereichen(ausser landwirt /in)
die kosten die entstehen kann sich doch jeder für sich durchrechnen.
nur einen job aufgeben für eine weiterbildung???
lieber abendschule oder?
außerdem zählt nicht nur der titel sondern das beschriebene anforderungsprofil und das eigene können, wissen, sozialkompetenz.
  View user's profile Private Nachricht senden
Druckidruck

Dabei seit: 12.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Druckidruck hat geschrieben:
commodore77 hat geschrieben:
hmm ... vielleicht haben die auch alle schon so geile Jobs, dass sie es garnicht mehr nötig haben hier ins Forum zu schauen ... Oder sind alle pleite wg. der hohen Weiterbildungskosten, dass Sie sich keinen Internet-Zugang mehr leisten können ...

Au weia!
ALex


hmhh
das sollte man mal im auge behalten.
momentan is doch ziemlich mau mit jobs in fast allen bereichen(ausser landwirt /in)
die kosten die entstehen kann sich doch jeder für sich durchrechnen.
nur einen job aufgeben für eine weiterbildung???
lieber abendschule oder?
außerdem zählt nicht nur der titel sondern das beschriebene anforderungsprofil und das eigene können, wissen, sozialkompetenz.


und natürlich vitamin b oder kommando braune nase
  View user's profile Private Nachricht senden
Masterp

Dabei seit: 25.05.2005
Ort: Hannover
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 06:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was zählt sind Berufserfahrung und wenn Weiterbildug, dann entweder Abendschule oder Fernstudium. Bloss nicht kündigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.07.2005 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du bekommst ein breites Feld an Informationen zu Themenbereichen wie Arbeitsrecht, Sozalrecht, Personalführung usw. sehr kompakt vermittelt. Das Level ist sehr deutlich über der Berufsschule, auch wenn sich viele Themengebiete theoretisch überschneiden würden. Der praktische Teil ist vergleichbar aufgebaut. Die Dozenten sind alle aus den entsprechenden Berufsgruppen rekrutiert und haben ein entsprechend hohes Fachwissen. Wie sie das dann vermitteln ist unterschiedlich.
die Kurse sind entweder am WE oder Abends. Auf eine Stunde Unterricht würde ich daheim noch mal so 1-2 h veranschlagen damit man es halbwegs verstanden hat und entsprechend aufgearbeitet einsortieren kann, da die entsprechende Prüfung ja ein paar Monate nach dem eigentlichen Unterricht statt finden und man dann halt richtig lernen muß und da ist das a und o die Materialien entsprechend strukturiert zu haben.

Diese Fortbildung sollte man nur berufsbegleitend machen und man sollte sich ebenso bewußt sein das man sich bestimmt nicht auf irgendeinem Titel berufen kann und dann ne jobgarantie hat. Jedoch kann man sich eine Menge erarbeiten, was später irgendwie nützlich sein kann, wird.

Bei mir persönlich hat sich innerhalb der Agentur mein Aufgabengebiet gewachsen die Bezahlung verbessert und ich hab nen Dienstwagen (den ich nur beruflich nutze. MTB ist mir ansonsten lieber).

Auch wenn man durch so nen Kurs im Schnitt eine 60 Stunden +x hat, so macht der Unterricht schon Freude und es tut mal gut mit 15 anderen Leuten zu bereden wie was in deren Firma läuft und sich über seine chefs auszukotzen. Beim lernen greift man sich unter die Arme, mal ein Grillfest usw. Das liegt immer an den Leuten.

Wer gut bei der MG-Prüfung war kann Begabtenförderung beantragen. Ansonsten Meister Bafög.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen An alle schon fertigen Medienfachwirte
Medienfachwirt oder Industriemeister?
Medienfachwirt oder Industriemeister
Medienfachwirt vs. Industriemeister
Industriemeister für Digital und Printmedien ...
Industriemeister - Techniker - Medienfachwirt ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.